Caddy Bi-Fuel

Dieses Thema im Forum "VW Caddy" wurde erstellt von Fischotter, 2. Juli 2011.

  1. #1 Fischotter, 2. Juli 2011
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    demnächst gibt es einen Caddy Bi-Fuel. Da spart man sich das Umrüsten.

    Ciao

    Peter
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 2. Juli 2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    das Fahrzeug hat dann ab Werk einen Benzinmotor mit zusaetzlich LPG Fluessiggas.
    Positiv sehe ich daran vor allem das Thema Werksgarantie.
    Den Caddy gibt es auch als CNG Erdgas-Fahrzeug genannt EcoFuel, mit kleinem Benzintank.
    Dazu als Benzin-Auto.
    Und als Diesel.
    Schoene Auswahl.
    Gruss Helmut
     
  4. #3 Anonymous, 5. Juli 2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wobei man auch beachten muss, dass der Caddy Netto nur 44 Liter LPG fasst und 10,6 Liter davon schluckt...
    ich finde, da hätte man einen größeren Tank verbauen sollen.

    Gruß Steffen
     
  5. bb

    bb Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Außerdem hat der VW LPG Caddy den relativ veralteten 1,6l Motor, der doch ziemlich schluckt. Aus meiner Sicht wäre es erheblich sinnvoller, den moderneren 1,2l TSI Motor mit einer Vialle LPG Anlage zu kombinieren. Das geht derzeit nur über Umrüster, aber die bieten auch eine Garantie auf ihre Arbeit.

    Gruß, Bernhard
     
  6. #5 welfen2002, 8. Juli 2011
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Für VW ist es vielleicht sinnvoll die LPG Caddys erst einmal mit den älteren Motortypen zu vermarkten. (Bis sie weg sind, bzw. mehr Erfahrungswerte mit den neuen 1,2 l TSI Motoren da sind) Für VW ist es wohl besser diesen Entwicklungsschritt von Vialle machen zu lassen und wenn die älteren Motortypen als LPG-Motor "verbraucht" sind, dann auf die modernen TSI Motoren als LPG zu setzten.

    Wenn ich VW währe, würde ich es genauso machen, denn der Caddy verkauft sich wie blöde, da muß man keine Experimente eingehen um den Verkauf noch attraktiever zu machen.

    @Bernhard ja, der neue 1,2l TSI Motor als LPG mit riesen Gastank, und nicht viel teurer als der "Normale" das wärs.
     
  7. bb

    bb Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube nicht, dass VW wirklich Interesse an der Verbreitung der LPG Technik hat. Den 1,6l LPG Caddy gibt es schon etliche Jahre, den ersten Original Maxi-LPG habe ich 2009 bei einem Händler gesehen, aber Werbung wurde nie dafür gemacht.
    VW hat sich nun mal für die Erdgaslösung entschieden, wie andere deutsche Hersteller auch. Warum auch immer?
    Die LPG Variante bieten sie aus meiner Sicht nur als 'me to' Projekt, vermutlich weil es von gewerblichen Kunden gelegentlich nachgefragt wird. Daher auch der extrem hohe Preis und die Notwendigkeit eines anderen Zylinderkopfes. Wenn es anders wäre, hätten sie längst alle ihre Benzinmotoren LPG tauglich.

    In den Niederlanden ist LPG seit vielen Jahren weit verbreitet. Mangels Konkurrenz durch die an Alternativen nicht interessierten Autokonzerne konnten sich dort Firmen wie Vialle entwickeln und durchsetzen.

    Gruß, Bernhard
     
  8. #7 Anonymous, 15. Juli 2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wir wollen unseren VW Caddy Roncalli mit dem 1,2 TSI Motor auf LPG umrüsten lassen, haben das auch beim VW Händler beim Kauf extra erwähnt. Als unster Caddy ddann in der Werkstatt stand, es soll eine Krieger Autogas Anlage eingebaut werden da unser Familien Mechaniker darauf seine geschult ist, stellte sich herraus das das noch gar nicht geht.
    Die LPG Anlagen müssern 10 mal Test eingebaut werden damit die Versicherungen sie zulassen, und bei Krieger sind erst 4 davon getestet worden... also warten.
     
  9. #8 Anonymous, 15. Juli 2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Krieger Autogas sagt mir garnix :confused: ich glaub dass Prins inzwischen ein Umrüstpaket für die TSI Motoren hat.
     
  10. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Anonymous, 24. Juli 2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Haben sie, aber leider nicht für die 1.2 TSI-Maschine, sondern ab dem 1.4 TSI aufwärts... :(
     
  12. bb

    bb Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ob eine Anlage eingebaut werden darf, stellt doch wohl der Tüv fest, oder?

    Versuchs mal hier, die können das: http://www.vialle.nl/home/catalogus.html
    bzw auf Deutsch:
    http://www.vialle.nl/home/catalogus.htm ... 0ffbe3b58b

    Die Webseite von Krieger sieht nicht so aus, als wäre das ein realer Hersteller von Autogas Anlagen. Irgendwo findet sich ein Link auf Femitec, das ist aber auch nur ein kleiner Anbieter, der nicht den Eindruck erweckt, die modernen TSI Motoren umbauen zu können.


    Viele Grüße, Bernhard
     
Thema:

Caddy Bi-Fuel

Die Seite wird geladen...

Caddy Bi-Fuel - Ähnliche Themen

  1. Reimo Caddy

    Reimo Caddy: Hallo, am Wochenende war bei uns in Leipzig die Caravanmesse. Nun habe ich zum ersten mal den Caddy mit Reimo Ausbau und Aufstelldach gesehen. Ich...
  2. Unser erster Caddy mit eigenem Campingausbau

    Unser erster Caddy mit eigenem Campingausbau: Hi, wir freuen uns über unseren ersten Caddy und unseren Camping- Ausbau Marke Eigenbau. Vielleicht sieht man sich ja mal auf einem...
  3. Landstrom imCaddy

    Landstrom imCaddy: Hallo Gemeinde, ich weiß, dass Thema ist hier schon ausführlich diskutiert worden. Aber ich habe trotzdem noch ein Paar Fragen. Die Installation...
  4. Verkaufe Caddy Maxi 2.0 TDI mit Campingausbau

    Verkaufe Caddy Maxi 2.0 TDI mit Campingausbau: Da der Lütte nun leider echt zu lang wird, verkaufen wir unseren Ausbau (bei Bedarf mitsamt Auto ;-) ) [IMG] Das Auto ist BJ 2011, hat ca....
  5. Caddycampy-einfache Single Schlaflösung Caddy live

    Caddycampy-einfache Single Schlaflösung Caddy live: Hallo Gemeinde, man nehme vier Kunstoffkisten 60*40*32 (meine sind von Penny) , einen Klapptisch JOM 127130 (Amazon), 186*75 und eine beliebige...