Busleitung/Dauerplus

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von Anonymous, 27. November 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Schönen guten Abend,

    ich hab vorhin schon Probleme mit der Radio-Elektrik im alten Fremdradio-Thread gepostet (mal wieder was zu dem Thema, sorry, ich weiss)

    Da der Vorbesitzer leider alle Kabel abgeschnitten hat, muss ich jetzt die Belegung wiederherstellen, um mein Blaupunkt-Radio anzuschließen. Wäre also sehr dankkbar für Hinweise, will meinem neuen Schätzchen ja nix antun...und trotzdem Musik hören.

    Meine Fragen haben sich auf folgendes reduziert:

    -wie unterscheide ich die beiden Busleitungen (ISO-Steckplatz A2 und A3) voneinander? Kann ich das mit einem einfachen Multimeter (d.h. liegen da irgendwann typische Spannungen an)?

    -Ich habe kein Kabel gefunden, das dauerhaft Strom hat (Uhr geht auch nur mit Zündung an, Innenbeleuchtung geht gar nicht). Woran kann das liegen?

    -Was wenn ich die BSI-Kabel gar nicht anschließe, sondern mich auf Dauerplus, Zündungsplus und Erde beschränke? Dann kann doch nix schief gehen, oder? Fallen dann Funktionen aus?



    Danke,

    Phil
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,
    ich bin leider nicht der Stromprofi, sondern habe mein Blaupunkt vom Citroen-Händler gleich einbauen lassen. Dort war es so, dass der Radio nur bei eingeschalteter Zündung lief, also offenbar nicht an Dauerplus angeschlossen war. Könnte also sein, dass es das beim Radiokabel gar nicht gibt?
    Markus
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Sache ist die, dass das Radio den Ständigen Strom nicht unbedingt braucht, aber solche Dinge wie Einstellungen, Senderspeicher, interne Uhr etc. nicht funktionieren bzw. nicht erhalten bleiben.
    Ich hab jetzt nochmal die Position der Sicherung 1 gewechselt (nach 1A) und anscheinend hat's jetzt doch geklappt. Radio hängt noch nicht dran aber Spannung ist da. Ich werde berichten...

    Phil
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sicherung 1A

    Zusatz:

    Sorry, kam etwas unzusammenhängend:

    Also, die Sicherung 1 (Sicherungskasten unter dem Lenkrad), die für das Radio zuständig ist, kann bei Berlingo I auf zwei Arten eingesteckt werden. "normal" und versetzt. Ich hab mir sagen lassen, dass man so zwischen einer Dauerstromversorgung und einer Zündungsgesteuerten umschalten kann. Und es scheint tatsächlich so zu sein: Vorher hatte ich zwei zündungsgesteuerte Stromkabel, jetzt hab ich ein gesteuertes und ein permanentes. Ob das alle Probleme löst kann ich erst sagen, wenn ich das Radio eingebut habe.
     
  6. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Phil mal was ganz anderes.
    Deine Signatur kann nicht stimmen

    Berlingo I Ocean
    1.6 Benziner Silbergrau
    BJ '99 125 Tkm


    Der 1.6 16V Motor kam erst 2001 auf den Markt, da gab es aber keinen Ocean mehr.
    Ich tippe eher dass du einen 1.8er fährst?
     
Thema:

Busleitung/Dauerplus