Bremsleistung ungenügend

Dieses Thema im Forum "Ford Tourneo/Transit Connect" wurde erstellt von sebrock, 14. Dezember 2012.

  1. sebrock

    sebrock Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich wende mich vertrauensvoll an dieses Forum mit meinem ersten Beitrag:

    Bin seit 2 Monaten im Besitz eines Tourneo Connect (BJ 8/2006) und die Bremsleistung ist verbesserungswürdig. (Keine ausreichende Bremsleistung, kein definierter Druckpunkt am Pedal)

    Von 2 Werkstätten gibts es 2 Diagnosen:

    1. Der Hauptbremszylinder ist defekt, da sich das Pedal durch pumpen bis auf den Boden durchdrücken lässt. (Kostenpunkt 300 Euro + Einbau)

    2. Bremsscheiben und Beläge müssen vorn und hinten erneuert werden. (Laufleistung: 155.000 km) (Kostenpunkt (757 Euro inkl. Einbau aber Minus 20% auf die Teile, also etwa 630 Euro)

    zu 2. Die Werkstatt (ATU) veranschlagt für die Teile hohe Preise (Bremsscheiben hinten z.B. 278 Euro) Im Netz gibt es ohne lange Suche Bremsscheiben zwischen 23 (NK) und 85 Euro (Bosch). Wieso veranhsclagt ATU so einen Riesenbetrag von über 100 Euro Aufschlag.

    Zudem: Das Problem sollte ja behoben werden. Das steht allemal im Mittelpunkt. Wenn ich jetzt zu einer dritten Werkstatt gehe gibt es die dritte Doiagnose?

    Würde mich freuen, wenn mir jemand hilfreiche Tipps zur Preisgestaltung und zur Lösung des Problems geben könnte.

    Vielen Dank vorab.
    Sebastian
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    5
    warst du auch mal beim FFH?
    vllt. hat auch der ABS block ne macke (wegen dem durchfallendem pedal)?

    mir erscheint die diagnose mit dem HBZ plausibler.

    tja, ATU hat halt mischkalkulation.
    mit ölwechseln für 29 oiro locken sie die leute in ihren laden, um sie dann mit neuen querlenkern und bremsen wieder herauszulassen.
    eine vernünftige freie werkstatt kann dir vllt. einen besseren preis machen, wobei ich 600 oiro für eine transporterbremse noch für vertretbar halte...zum glück bin ich gelernter automechaniker ;-)

    gruß, stefan
     
  4. Quincy

    Quincy Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vllt. hilft auch mal ein Bremsflüssigkeitswechsel bzw. System entlüften. Hatte das selbige Problem nach Belagswechsel(welchen ich selber durchgeführt habe).

    Gruß
    Andreas
     
Thema:

Bremsleistung ungenügend

Die Seite wird geladen...

Bremsleistung ungenügend - Ähnliche Themen

  1. Lenkradnabe mit ungenügender Materialfestigkeit

    Lenkradnabe mit ungenügender Materialfestigkeit: Hallo :-) Hab' heute einen Brief von Nissan erhalten, dass meine Eva zum Teiletausch muss... ---------- An ihrem Fahrzeug ... die Lenkradnabe...