Bremsanlage vorne

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von Anonymous, 14. August 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hat der Malibu 1.9JTD an der Vorderachse an den Bremsbelägen einen Verschleißkontakt ????

    Weiss nicht welche ich bestellen soll.


    Gruß Uwe
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    sowas "Fortschrittliches" hat der Wagen nicht...

    Ist jedenfalls bei den Malibufelgen auch unnötig, da die Speichen jederzeit einen sicheren Blick auf die Stärke der Beläge ermöglichen !

    Hier ebenso ??? :confused:
    Noch sind es bei 83TKM etwa ca. 3mm Rest (li<re)
    In 10 Tagen HU, mal sehen was vor oder nach dem Winter drauf soll ?!
    Die Spannweite von Billigkram über diesen "grünen Stoff" aus den USA bis teure ATE ist ja recht weit.
    Nächste Woche mal die Scheiben messen - wenn die noch reichen, dann wird das Budget in "teure" Beläge investiert :roll:

    Teile doch später mal deine Wahl hier mit :)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für deine Antwort, genau das ist es, die Preisspanne.
    Meiner hat jetzt 84000 km auf der Uhr. Immer noch die ersten Beläge und Scheiben. Fahre überwiegend sogar noch Stadtverkehr.
    Bis jetzt lief er ohne murren und knurren, noch nie im Stich gelassen worden. Bis jetzt war nur der Heckscheibenwischermotor defekt.
    Habe auch von Ölwechsel bis Ölwechsel noch nie etwas nachfüllen müssen.
    Nächste Woche bekommt er Ölwechsel,Luftfilter,Pollenfilter,Dieselfilter und die Ventile werden mal kontrolliert. Habe gedacht man könnte ja die Beläge vorne gleich mit machen. Weißt du zufällig das Ventilspiel ???

    Bin ja mal gespannt wie dick deine Bremsscheiben noch sind.

    Geuß Uwe
     
  5. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Dann viel Spass beim Entfernen der unteren Motorabdeckung :zwinkernani: hoffe es geht bei uns im September (2. Mal) etwas leichter als bei der Premiere.
    und dann die "Sauerei" mit dem Dieselfilter :zwinkernani:

    Suche die Daten auch noch... ?
    Die Werkstatt-CD ist gerade auf einem anderen Rechner... ggf. dort nachzulesen.
    Bei Fiat soll es 90 Euro kosten (1h Arbeitszeit).
    Bin mir nicht sicher ob wir (Papa & Ich) das selbst machen sollen, anno 1990 beim Panda war es ganz einfach (Ventildeckel ab, Spiel eingestellt, neue Korkdichtung , Deckel drauf) - vor dem JTD haben wir mehr Respekt !
    Der Ventildeckel ist eh schon ziemlich undicht - presst etwas Öldunst heraus :-(
    [​IMG]
    [​IMG]
    Fotos sind aber schon 17 Monate alt - danach wurde der Dreck entfernt - bislang ist etwas nachgekommen - sieht aber etwas besser aus als vorher.

    Getriebeunterseite war da auch etwas "feucht"
    [​IMG]


    Hoffentlich dicker als der fette Grad an den Rändern :lol:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Na ja, bis jetzt ist unser noch überall wie man so sagt furztrocken, ist aber wirklich nirgendwo etwas feuchtes oder öliges zu sehen.

    Arbeiten führt mein Kollege alle aus, zu einem Freundschaftspreis. Ist bei mir gegenüber und hat Garage mit Grube, na ja, ist ja auch Autoschrauber. Klaro helfe ich ihm dabei.
    Habe heute auch den dicken Grat an den Bremsscheiben gefühlt, danach müsste die Scheibe ja 6 mm abgenommen haben :lol: :lol:
     
  7. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    laut Werkstatt CD:
    Auslassventil 0.30-0.40
    Einlassventil 0.25-0.35

    Am Ventildeckel muss neben den fixierenden Schrauben noch eine Klemme für den Öldampfabscheider geöffnet werden.

    Messung heute: links
    [​IMG]
    [​IMG]

    bleiben also noch (22mm-4,5mm (Münzen)) = 17,5mm Reststärke

    laut CD ist die Mindeststärke aber 18,2mm
    also müssen bald neue Scheiben her :-(

    Beläge sind auch schon <3mm abgenutzt:
    [​IMG]
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielen Dank für die Daten, schätze mal bei meinem sehen die Bremsen genau so aus. Habe leider keine Schieblehre. Aber gut, sage mal bei jetzt 84000 km kann man ihm die ruhig mal gönnen.

    Klasse Bilder.

    Werde die mittlere Preisspanne wahrscheinlich von ATE nehmen, der Name ist ja sehr bekannt. Bei e-bay giebt es kompletten Satz Bremsscheiben mit Belägen für 59 Euro, aber wer weiß ob die was sind.Lieber etwas teurer und sicherer.
     
  9. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    lustige brembo bremsscheiben mitsamt den belägen kosten hier 88,75 wenns wer genau wissen will, mistsamt einbau kommst auf ungefähr 130,-.

    das zeug gibts ja bei jedem ersatzteilverkäufer - zumindest hier in austria...
     
  11. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    heute haben wir die neuen Scheiben + Beläge montiert...

    Es wurden die "guten" ATE:
    ATE 24.0120-0142.1 (Scheiben)
    ATE 13.0460-7141.2 (Beläge)

    Bei discounter-deutschland zum Hammerpreis von 141 € inkl. Porto gekauft - vor Ort war das Material 20% teurer - selbst im Webvergleich mit Abstand der beste Preis.

    Jetzt darf der Doblo sich am Glanz des teuren Stahls erfreuen und wieder ordentlich "getreten" werden :zwinkernani:

    [​IMG]
     
Thema:

Bremsanlage vorne

Die Seite wird geladen...

Bremsanlage vorne - Ähnliche Themen

  1. Möglichkeiten um Bremsanlage zu verbessern?

    Möglichkeiten um Bremsanlage zu verbessern?: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem kleinen Camper für 2 Personen, neben dem Tourneo Connect Grand ist der NV200 (1.5 Dci 110PS)für...
  2. Berlingo Bj. 2002 1,4l Vibration links vorne unter Motorlast

    Berlingo Bj. 2002 1,4l Vibration links vorne unter Motorlast: Liebe Hochdach, bzw Berlingo-Gemeinde! Seit 2-3 Wochen habe ich eine Vibration links vorn (Fahrerseite). Dieses tritt allerding erst ab einer...
  3. Biete Originallautsprecher vorne NV200 Evalia

    Biete Originallautsprecher vorne NV200 Evalia: Hallo, hat jemand Interesse an den originalen vorderen Türlautsprechern aus dem NV200 Evalia? Ich habe auf ein 2-Wege-System gewechselt und die...
  4. Federbeine vorne

    Federbeine vorne: Hallo erstmal, bin stolzer Besitzer eine Renault Kangoo (erste Serie) und habe aufgrund unguter Klappergeräusche an der Vorderachse die...
  5. PDC vorne nachrüsten

    PDC vorne nachrüsten: Hallo Bin seit letzter Woche auch stolzer Besitzer eines Grand Tourneo 1.5 Titanium (EU Fzg, alles super geklappt und viel gespart) Leider hat...