Brauch ich die Größe? (suche nach HDK)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Dings, 6. August 2015.

  1. Dings

    Dings Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,
    Hier scheint es ja ganz nett zu sein...
    Will gleich mit meiner Frage starten:
    War heute bei Renault händler und hab mir den neuen Kangoo angesehen und war erschrocken wie groß der in echt ist.
    ich geh öfter auf festivals und langsam kommt man in das alter, wo man auch mal ruhe braucht und die tür hinter sich zu machen möchte. mein zukünftiges auto soll mir also die möglichkeit bieten, darin ausgestreckt (ich 1,77m) schlafen zu können. im alltag sollte es aber "automässig" fahrbar sein und hin und wieder einen anhänger ziehen. kinder hab ich 0.
    der umbau zum schlafmobil sollte möglichst stressfrei und zügig von statten gehen. nach meinem wissen bietet sich der skoda roomster an. jetzt frag ich euch ob man darin vernünftig schlafen kann und was es noch für autos gibt die zuverlässig sind und in mein raster passen?
    der preis sollte unter 5-6.000,-- bleiben (weniger ist mehr!)
    da ich handwerklich gut drauf bin, stellen kleine umbauten und benötigte Vorrichtungen kein Problem da.

    Danke schon mal ...

    Grüße Andi
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ZO200

    ZO200 Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahr doch einfach mal ein paar Kandidaten Probe. Größe ist relativ. Du mußt mit Deinem Töff zurechtkommen.
    Berlingo geht, NV200 von Nissan und andere gibt es auch. Den Roomster gefällt mir persönlich überhaupt nicht.
    Ist alles Geschmacksache.
     
  4. Dings

    Dings Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    eine probefahrt werd ich wohl auch machen...
    hab grad die masse verglichen, der roomster ist genauso groß wie die ganzen anderen. abgesehen von der höhe da is er 20cm drunter und in der breite 5-10cm.
    wenn ihr euch zwischen berlingo, doblo und kangoo entscheiden müßtet, welchen würde ihr vorziehen?
    das gute beim kangoo ist die ebene fläche bei umgeklappter rückbank, oder?
     
  5. ZO200

    ZO200 Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir einen neuen Berlingo bestellt. Vorgeschädigt.
    Wenn Du einen guten Berlingo II bekommst, hast Du einen super Wagen.
    Es heißt ja Hochdachkombi! Dann sind die 20 cm mehr an Raum nach oben ein besonderes Plus.
    In meinen Berlingo bekomme ich stehend 2 E-Bikes rein obwohl ich noch auf einer Seite die ZOOOM Schränke habe.
    Wenn man IIer Berlingo und älteren Kargo vergleicht, so hat der Citroen das bessere Fahrwerk.
    Bei den aktuellen Modellen hat der Kargo da die Nase vorn. Fährt sich französischer.
    Du hast nicht geschrieben ob Du einen Diesel möchtest oder Benziner.
    Beim HDK schlucken die Benziner doch ordentlich, außer man zuckelt sehr gemütlich durch die Landschaft.
    Ein Bekannter von mir hat einen 14 Jahre alten Kangoo und schafft auf der Bahn 5 Liter.
    Maximal 100 kmh, versteht sich. Mit kleinem Hänger 6 Liter.
     
  6. #5 helmut_taunus, 7. August 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    wenn Du das neue Modell nimmst
    http://www.ovicuo.com/wp-content/upload ... camper.jpg
    viewtopic.php?f=16&t=11491
    Die ebene Flaeche muss nicht sein, weil man sowieso die Liegeflaeche hoeher baut um darunter das Gepaeck zu lagern, oder eben viel mehr, Kueche Wasser, Kocher, WC, Ausruestung....
    .
    Gestatte bitte das Vorurteil "Engster". Du schreibst selbst wieviel kleiner. Innen zaehlt zuerst Laenge (die Liege MUSS lang genug sein, egal welcher Aufwand), zweitens Breite (wenn zwei liegen wollen) und drittens Volumen zum Wohnen, zum Sitzen, Hose anziehen im Stehen, naja gebueckt stehen, fuer Gepaeck. Aber irgendwas geht schom beim Campster, siehe Beispiel mit Abmessungen und es gibt weitere Beispiele im Netz. Vorteil ware die bessere Windschluepfrigkeit und von daher mehr Rasewagen, sprich besser fuer Hochgeschwindigkeit und Strecke fressen. Das erholsame Gleiten im HDK waere etwas anderes. Mit Liege drin musst Du nicht abends am Hotel sein, Du kannst nach dreiviertel der Strecke auch direkt uebernachten und morgen zum Ziel weiterfahren.
    .
    Berlingo will ich (nochmal) zeigen, das neue Modell ab 2009. Bei dem kannst Du die Liegeflaeche AUF die Vordersitze bauen, bringt Liegelaenge plus noch Platz hinten. Schau in den Bildern auf die (Fahrersitz) Lehnen vorn.
    http://ququq.info/img/bilder/fahrzeuge/2-2.jpg
    https://pics.ricardostatic.ch/2_7566570 ... rlingo.jpg
    https://hochdachcamper.wordpress.com/
    .
    Ich habe den zweiten Berlingo gewaehlt. Der erste war von Citroen nicht schlecht, der zweite hat Extras, die es sonst nirgends gab wie zB fliessend Wasser, fuer mich auch kaufentscheidend gewesen. Wolfgang hier im Forum hat mehrere Berlingo und Kangoo nacheinander. Zum Doblo kann ich wenig beitragen, scheint eher groesser zu sein.
    .
    Stellt sich fuer Dich die wichtige Frage, gibt es so abgerittene neue Modelle von Kangoo Berlingo Roomster ueberhaupt fuer das kleine Budget?
    Gruss Helmut
     
  7. Dings

    Dings Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    guten morgen leute,
    und vielen dank für die antworten.
    wie helmut schreibt is zum drin pennen die länge ausschlaggebend. im grunde würde mir deshalb auch ein kombi mit ebener ladefläche reichen. aber selbst das findet sich gar nicht so leicht.
    ich könnte auch mehr geld ausgeben , aber da meine dumme 3er limo mir so viel kummer bereitet, seh ich nicht ein,viel kohle im nächsten auto zu vernichten.
    hier mal die auswahl was autoscout für den preis anbietet.
    http://fahrzeuge.autoscout24.de/?atype= ... =pag&dtr=s

    wahrscheinlich wird es ein modell ab 2005 mit ca.80.000km werden.
    das geräusch von nem diesel nervt halt schon, deshalb wäre ein benziner vielleicht besser.
    muß man bei den genannten HDK mit rost oder anderen überraschungen rechnen?

    grüße andreas
     
  8. ZO200

    ZO200 Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Diesel nervt? Kennst Du das Geräusch nur von außen? Meiner schnurrt wie eine Nähmaschine.
    Die Frage des Motors hängt von der Jahresfahrleistung ab. 20.000 < = Diesel.

    Die „Franzosen“ rosten so gut wie nicht. Kein Vergleich zu VW oder manch anderen Fabrikaten.
    Mein Berlingo ist 11 Jahre alt und steht immer draußen. Auch nach knapp 250.000 nichts aufregendes.
    Kollege hat einen 13 Jahre alten Kangoo, da gibt es auch nichts.
     
  9. #8 helmut_taunus, 7. August 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
  10. Dings

    Dings Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Dann kann ich ja mit einem modell ab 2005 nicht viel falsch machen.
    da diese reihe auch optisch nicht so wuchtig wirkt, könnte ich mich mit sowas anfreunden.
    gibt es da eine Empfehlung welcher diesel am besten schnurrt?
    bei meinem glück erwisch ich noch was mit manipuliertem kilometerstand.
    wobei ich den Besitzern eines familienvans, weniger kriminelle energie zusprechen würde als zb. einem bmw fahrer.
    kann man eigentlich auch ohne bett in einem berlingo oder kangoo schlafen?
     
  11. #10 helmut_taunus, 8. August 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
  12. #11 Berlingooo, 8. August 2015
    Berlingooo

    Berlingooo Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Also der Roomster ist nicht das passenste Fahrzeug dafür. Der ist sehr teuer, hat keinen Platz und - naja, sieht aus wie "nen Hundefänger". Zu Renault kann ich nicht viel erzählen, ich fand' die frühen Kangoo's immer sehr ungeheuerlich und mochte die Motoren nie.

    Beim Berlingo gibt's nicht viele infrage kommende Diesel, der 2.0 HDi ist der unkaputtbare unverwüstliche Panzermotor, ein rauer, zuverlässiger Geselle, mittlerweile eingestellt, ersetzt durch den 1.6HDi mit ebenfalls neunzig PS. Der hat zwar EuroIV, aber einige konstruelle Schwächen, die teuer werden können. Die beiden Saugdiesel schließe ich kategorisch aus, das sind die Handwerkerdiesel ohne Leistung und Vorzüge. Für dich taugt sicherlich auch ein Benziner, den 1.6 16V kann ich empfehlen, aber die alten Achtventiler (1.8 und 1.4) auch, sind halt nicht ganz so modern. Der 1.4 ist mit fünfundsiebzig PS recht unkräftig, aber verglichen mit dem seltenem 1.1 mit 60 PS ausreichend. Der 1.8 mit 90 PS hat schönes Drehmoment und passenden Durst, je nach Fahrweise. Prinzipiell gibts im Berlingo keinen "schlechten" Motor, ich persönlich meide eben die 1.6HDi, und nehme die "Steuerstrafe" zum großen Diesel gern in Kauf.

    Die angedeutete Problematik mit der Länge im Berlingo mit den Vordersitzen zum kurbeln lässt sich durch gezieltes Umbauen am Sitz von 178cm auf bis zu 208cm steigern, vorausgesetzt, man schläft in guten vierzig cm Höhe. Frühe Berlingos haben das Problem nicht, dort sind die Sitze vorklappbar und lassen massig Länge zu.
     
  13. ZO200

    ZO200 Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Für den Berli II gibt es auch Drehkonsolen von ZOOOM und auch ein Weekendbett der gleichen Manufaktur.
    Eine gute Lösung für Bastelfaule wie ich.
     
  14. #13 helmut_taunus, 8. August 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Ja, damals, wie kommt jemand heute an die nicht mehr hergestellten Drehkonsolen?
    Altes Auto kaufen und umbauen?
    Gruss Helmut
     
  15. ZO200

    ZO200 Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Die gibt es nicht mehr? Oh, schade.
     
  16. Dings

    Dings Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    wieder mal danke für die antworten!
    Noch eine frage:
    ich könnte mir vorstellen 3 personen auf die party mitzunehmen (2 davon schlafen im zelt), und mein bett schon fertig aufgebaut zu haben .wird wahrscheinlich schwierig... aber ist es möglich bei berlingoo oder kangoo einen sitz im fond beizubehalten und das bett daneben zu belassen??
    so das man einfach reinfällt wenn man müde ist und am nächsten tag los startet, ohne einen finger krum zum machen??
     
  17. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Dings

    Dings Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    heute hab ich einen berlingo angeschaut und eine probefahrt gemacht.
    fahren tut er sich ganz gut (109ps benziner)
    Hier der link zum fahrzeug:
    http://ww3.autoscout24.de/classified/27 ... asrc=st|as

    Die klima geht nicht und die kupplung wurde schon erneuert, was ich etwas komisch finde bei 150.000 km.
    außerdem ist ein schiebetüröffner kaputt. der anbieter würde alle mängel beseitigen und tüv machen.
    leider gibt es keine -gewehrleistung weil das fahrzeug für einen kunden verkauft wird.
    was haltet ihr davon, und worauf sollte ich noch achten (was ist öfter mal kaputt)?
    vielleicht kann man den preis ja noch etwas drücken...
    danke und grüße
    andreas
     
  19. #17 helmut_taunus, 21. September 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    Du kannst bei dem gezeigten Berlingo den Einzelsitz der Reuckbank mit einigen Schrauben ausbauen und in den Keller tragen. Die anderen beiden hinteren Sitze koennen voll genutzt werden, einschliesslich der Gurte. Ebenso kannst Du die Zweierbank mit ein paar Schrauben ausbauen und in den Kelelr tragen und den Einzelsitz voll nutzen, Der sieht beim ersten Anblick etwas schmal aus, ist jedoch gut und bequem zu nutzen, wenn nichts direkt hoch daneben steht.
    Oder eben beide Rueckbankteile ausbauen.
    Um allerdings ein Bett zu bauen, hast Du hinter dem Beifahrersitz nur wenig Platz. Am Boden liegst Du mit angezogenen Beinen oder bist ein kurzer Mensch. Ordentlicher Bettenbau geht ueber die nach hinten flachgelegte Lehne des Beifahrersitzes oben drueber. Also brauchst Du im ganzen Kofferraumbereich diese Erhoehung. Und beim Beifahrersitz muss sie weg-geklappt werden, wenn bei der folgenden Fahrt wieder jemand dort sitzen soll. Guck Dir das bei dem Wagen mal richtig an. Sitz vor und Lehne senkrecht, Laenge dahinter. Und Sitzlehne nach hinten waagerecht und Liegen darueber. Zollstock haste ja dabei.
    Gruss Helmut
     
Thema:

Brauch ich die Größe? (suche nach HDK)

Die Seite wird geladen...

Brauch ich die Größe? (suche nach HDK) - Ähnliche Themen

  1. Gebraucht - gehört das so?

    Gebraucht - gehört das so?: Hallo in die Runde. Wir haben vor ein paar Wochen einen Nissan Nv 200 Bj.2014 gekauft. Man erkennt nicht alle kleinen Mängel direkt, deshalb hier...
  2. Suche gebrauchten HDK mit Campingausbau

    Suche gebrauchten HDK mit Campingausbau: Hallo, ich bin bei der Sonntags-Nachmittags-Recherche über dieses Forum gestolpert und hab mich registriert: Ich heiße Frank, komme aus Köln, bin...
  3. Neuer Dokker oder gebrauchter X?

    Neuer Dokker oder gebrauchter X?: Hallo zusammen, folgende Ausgangslage: Ich möchte max. 15.000 investieren, eigentlich weniger. Wir (Familie mit kleinem Kind) möchten den Wagen...
  4. 15 Zoll Räder Evalia - Nachteile (Verbrauch usw.) ?

    15 Zoll Räder Evalia - Nachteile (Verbrauch usw.) ?: Hallo, derzeit ist an meinem eben gekauften 2012er Evalia 110dci die Standardbereifung 14 Zoll auf Goodyear GT 3 (Abfahrgrenze) drauf. Mitgegebene...
  5. Braucht Elvira wirklich Spezial-Mötoröl / Erfahrungen mit Fremdwerkstätten

    Braucht Elvira wirklich Spezial-Mötoröl / Erfahrungen mit Fremdwerkstätten: Hallo Zusammen, unsere Elvira (Benziner) hat nun knapp ihr viertes Lebensjahr erreicht und 38000 Km drauf. Elvira wurde bis zum Ende der...