blinker-wackelkontakt, einfluß des warnblinkers

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von ed_f, 27. September 2016.

  1. ed_f

    ed_f Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    nochmal der blinker beim 1999er kangoo. nach kauf von ersatz (z.zt. bei ebay neu für 25e) und einsatz des warnblinkers ging er plötzlich wieder. unter http://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Blinkrelais unten findet sich ein hinweis dazu, andere kennen das offenbar auch. fragen: ist das vmtl. auch bei mir die ursache? sollte ich den blinkerschalter ggn einen warnblinkerschalter eintauschen? oder aufheben?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    sowas hat unser familienmarea auch.
    nach einsatz des warnblinkers (stauende) ging der richtungsblinker nicht mehr.
    abhilfe: mehrmaliges (20X) ein&aus"hacken" des warnblinkers, so richtig mit schwung draufdonnern.
    so reinigen sich die oxidierten kontakte.

    gruß, stefan
     
  4. #3 ed_f, 27. September 2016
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2016
    ed_f

    ed_f Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    den schalter gibts via ebay für 8e, grad bestellt (just in case, weiß ja nun, daß drauf donnern hilft. aber wie hängt denn das relais des einen mit dem anderen zusammen? und: ist demnach der blinkerschalter ein fehlkauf, zurückzugeben?

    franzosenelektrik. ich muß übrigens schon seit dem kauf (und dem erkennen des problems und seiner lösung) den schalter für die nebelschlußleuchte (+ spiegelheizung) auf "ein" lassen, wenn sich die batterie des kangoo durch "spinnen" der benzinstandsanzeige (!) im laufe von wochen, in denen die kiste unbenutzt an der straße steht, nicht vollständig entleeren soll. der obige trick verhindert das (zu ca 95%). echt wahr! so fahre ich also ständig mit eingeschaltetem nebelschlußlicht ... aber ich fahre.

    ps an rapidicus: einen halbwegs aktuellen rapid würd ich gerne kaufen, wenn es ihn denn gäbe, nachdem ich ca. ein halbes dutzend hatte. ich vermisse die rapid-seitenfenster sehr! ich übernachte seit meinem ersten auto (einem variant 1600 kombi, vor 36 jahren) in meinen autos. zumindest in berlin habe ich es fast nur deshalb. das eine halbe schiebefenster des kangoo + 1 ausstellfenster sind eine stets bedauerte notlösung (für die es auch keinerlei alternativeinbau zu geben scheint).
     
  5. grl

    grl Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    6
    Wackelkontakt und Blinker - passt das nicht irgendwie zusammen? *grins*

    Luggi
     
  6. ed_f

    ed_f Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    kann niemand den zusammenhang erklären? und mir, solang noch zeit dazu ist, raten, ob ich den blinker zurückgeben soll, dh. daß der defekt des blinkers mit großer wahrscheinlichkeit nicht vom blinkerschalter herrührt? merci!
     
  7. #6 rapidicus, 28. September 2016
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2016
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    der richtungsblinker geht durch den warnblinkschalter.
    wenn man den warnblinker einschaltet, versorgt dieser das blinkrelais mit strom, und verteilt den impuls auf alle 4 leuchten.
    daher auch die aufschrift 4x21W auf dem relais.
    wobei der kangoo auch schon eine UCH haben könnte, dann gibt es garkein blinkrelais mehr....
    anyway, der warnblinkschalter liegt im signalweg des blinkerschalters, daher besser immer erst dort suchen.
    alte autos haben ein separates warnblinkrelais, damit war aber schon in den 80ern kaum noch ein fzg. ausgerüstet.

    und ja, rapid ist toll!

    gruß, stefan

    edit hat hier noch einen riesenlink, (ähnliches problem an einem clio): http://images.google.de/imgres?imgurl=http://ww2.justanswer.de/uploads/widlock/2012-02-07_181421_warnblinkanlage.jpg&imgrefurl=http://www.justanswer.de/renault/67ofd-es-geht-um-einen-clio-09-2002-vf1bb07cf27410472-6-der-warnblinker.html&h=1632&w=1224&tbnid=8UNVdjVoCZyZwM:&docid=Nk9bwJrEd2OBKM&ei=UwTsV4SkHIeLsgHsuqrACQ&tbm=isch&client=opera&iact=rc&uact=3&dur=501&page=0&start=0&ndsp=32&ved=0ahUKEwjEmYqo0bLPAhWHhSwKHWydCpgQMwgfKAEwAQ&bih=790&biw=1600
    nach diesen aussagen ist es nochmal ganz anders....
    modernes teufelszeug! GSD schraube ich nur an autos unter baujahr 90, da hat man(n) dann andere probleme (hab mir erst 2 tage die zähne an einer gleichstromlichtmaschine ausgebissen- aber sie lädt wieder!)
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

blinker-wackelkontakt, einfluß des warnblinkers

Die Seite wird geladen...

blinker-wackelkontakt, einfluß des warnblinkers - Ähnliche Themen

  1. Raumhöhe beeinflusst Denken

    Raumhöhe beeinflusst Denken: Hallo, bei dieser Ueberschrift (heute in der Zeitung) hab ich direkt an das menschliche Verhalten in HOCHdachkombis gedacht. Gruss Helmut...