Bis zu 6 Kindersitze?

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Anonymous, 13. Januar 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,
    ich bin "mit Glück" auf dieses tolle Forum gestossen und interessiere mich für den NV 200. Aktuell fahre ich einen Fiat Doblo Family, welcher zwei echte Nachteile hat...

    Kaufentscheidung Fiat Doblo Family 1,9JTD (120PS; 7 Sitze)
    + Schiebetüren (hat der NV 200 auch)
    + grosser Kofferraum bei 5 Sitzer (hat der NV 200 auch)
    + super Motor (NV 200; 110PS bin ich noch nicht gefahren, sollte aber "reichen")
    + gutes Preis- / Leistungsverhältnis (passt beim NV 200 auch)

    nun zu den Doblo Nachteilen, die ich mit dem NV 200 beheben möchte
    - kein Kofferraum bei 7 Sitzen (ist beim NV 200 besser, scheint für Rücksäcke zu reichen)
    - 2er Sitzbank muss in der Regel ausgebaut werden (beim NV 200 durch Klappmöglichkeit besser gelöst)
    - die 2er Sitzbank ist für Kindersitze und Sitzerhöher NICHT zugelassen (dies steht in der Bda ist ein echtes Problem)
    - dieses Jahr wird er sechs Jahre alt und wird ca. 150.000km erreichen, somit steigt meine "Angst" vor höheren Instandhaltungskosten...

    ===

    Mein Anwendungsprofil
    - drei Kinder mit Gruppe 2-3 Kindersitz
    - manchmal Mitnahme von weiteren Kindern von / zum Sport etc. bei nur einem Fahrer
    - "grosses" Gepäck im Auto als 5 Sitzer (2 Erw. / 3 Kinder)

    ===

    Nun so meinen Fragen zum NV 200

    1. Dürfen auf allen Sitzen (Beifahrer, 3x in der 2. Reihe und 2x in der 3. Reihe) Mitfahrer auf Kindersitzen (Gruppe 2-3) bzw. Sitzerhöher mitfahren? Mir geht es nicht um passen, sondern dürfen ;-)

    2. Passen 3 Kindersitze / Sitzerhöher in die 2. Reihe (auch ohne die Nutzung von ISOfix)? Lt. meiner Messung ist die 2. Sitzreihe schmaler als beim Doblo und da ist es schon ein "Gefummel"... Bei Gelegenheit werde ich es beim Händler ausprobieren.

    ===

    Ich freue mich auf eure Rückmeldungen und hoffe, der NV 200 könnte "passen",
    Olli
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guest

    Guest Guest

    :willkommen:

    Schau mal hier http://www.autobild.de/artikel/kindersitze-138-autos-im-test-3767958.html

    und nein der NV hat nur zwei isovix(Beifahrer/und einen in der zweiten reihe) anschlüße....und auf dem Klappsitz(zugang zur drieten Reihe) darf eh kein Kindersitz....ist auf jedenfall keine iso Befestigung....
    in der drieten reihe sitzen bei mir zwei Kidis mit Sitzerhöhung....ist das erlaubt :confused:

    ach was kostet den so ein Fiat....?

    lg
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielen Dank für die Rückmeldung und den Link.

    "...und nein der NV hat nur zwei isovix(Beifahrer/und einen in der zweiten reihe) anschlüße..."

    Allerdings ist aus meiner Sicht ISOfix nicht die Bedingung, dass ein Kindersitz auf diesem Platz verwendet werden darf. Bei meinem Doblo habe ich gar kein ISOfix.

    "....und auf dem Klappsitz(zugang zur drieten Reihe) darf eh kein Kindersitz....ist auf jedenfall keine iso Befestigung...."

    Somit ist ISOfix in der 2. Reihe auf der Fahrerseite und mittleren Sitz? Ich meine micht zu erinnern, dass die beiden äußeren Sitze in der 2. Reihe ISOfix haben und der mittlere (wie üblich) ein wenig schmaler ist.

    "...in der drieten reihe sitzen bei mir zwei Kidis mit Sitzerhöhung....ist das erlaubt..."

    Genau das wollte ich ja hier erfahren, da es bei meinem Doblo nicht erlaubt ist ;-)

    "...ach was kostet den so ein Fiat....?"

    Vor ca. 6 Jahren habe ich ca. 18.000 Euros bezahlt.

    Aus meiner Sicht sind meine ursprünglich gestellten Fragen weiterhin offen, gelle?!
     
  5. Fan

    Fan Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    moment mal, hier ist einiges durcheinander:

    1. der EVALIA hat 2x Isofix an Bord, und zwar auf den äußeren Plätzen der 2. Reihe. Diese beiden dürfen natürlich auch genutzt werden, Klappsitz hin oder her. Wie dann der Zugang zur 3. Reihe gelingt, bleibt dem Nutzer überlassen. Ich persönlich (hab den Sitz hinter dem Beifahrer mit nem Gruppe II Isofix Sitz belegt) lasse Insassen durch die Heckklappe in die 3. Reihe einsteigen. Klappt wunderbar, nur die etwas klein geratene Schwiegermutter muss ich etwas anschieben (ich fühl mich dabei immer wie Gretel, die die Hexe in den Ofen schiebt)

    2. in der 2. Reihe darf der mittlere Platz nicht mit irgendeinen Kinderrückhaltesystem bestückt werden. Ist auch nicht praktikabel, da zu wenig Platz. Ein schmaler Erwachsener passt gerade so zwischen 2 GruppeII Kindersitze, mehr nicht.

    3. In der 3. Reihe dürfen Kinderrückhaltesysteme verwendet werden.

    4. dito auf dem Beifahrersitz, aber natürlich bei deaktiviertem Airbag

    5. die zulässigen Kindersitze sind in einer Tabelle in der Bedienungsanleitung aufgelistet. Ob man sich daran hält, ist jedem selber überlassen. Mir ist die Tabelle sch... egal und ich hab die Sitze gekauft, die mir am besten erschienen.

    Insg. kann man also 5 Kinderrückhaltesysteme verwenden. Die Gattin in der 2. Reihe in der Mitte hat dann aber keinen Spaß mehr.

    Alle Angaben habe ich aus der Bedienungsanleitung.
     
  6. #5 fördetaucher, 14. Januar 2013
    fördetaucher

    fördetaucher Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Olli,
    es dürfen auf allen Sitzen natürlich Kinder mit Sitzen/Erhöherern mitfahren, mach ich auch ab und zu mit 6 Kiddies (zwei eigene :zwink: ) In der 2.ten Reihe kann man 3 Sitzerhöher nebeneinander platzieren, nur müssen sich die Kiddies nacheinander anschnallen, aber es geht und darf auch. Der mittlere Platz in der 2.ten Reihe darf auch benutzt werden, da hier ein Dreipunktgurt vorhanden ist und kein Beckengurt.
    Auszug StVO:
    Außerdem kommen Sitzerhöhungen in Frage, am Anfang
    in Kombination mit einer Rücken- bzw. Schlafstütze.
    Diese Systeme sind für die ECE-Gruppen II (15
    bis 25 Kilogramm) und Gruppe III (22 bis 36 Kilogramm)
    zugelassen. Sie können also verwendet werden, bis
    das Kind kein spezielles Rückhaltesystem mehr benötigt.
    Alle Sitzerhöhungen sind nur in Verbindung mit
    dem Dreipunktgurt zu verwenden. Sie schützen, indem
    sie den Verlauf des Erwachsenengurtes korrigieren:
    In speziellen Gurtführungen wird der Beckengurtes so
    gelenkt, dass er nicht in Bauchhöhe des Kindes verläuft.
    Innere Verletzungen durch den Gurt werden auf
    diese Weise vermieden. Der Schultergurt wird so geführt,
    dass Verletzungen am Hals des Kindes verhindert werden.

    und

    Kinder unter zwölf Jahren, die kleiner als 150 cm sind
    müssen ein „amtlich genehmigtes und für das Kind
    geeignete Rückhaltesystem“ benutzen, wenn sie im
    Auto mitfahren (§21, Straßenverkehrsordnung). Das
    gilt auf allen Sitzen in Fahrzeugen, für die Sicherheitsgurte
    (Dreipunkt) vorgeschrieben sind, also im Van oder (Klein)bus
    ebenso wie im PKW.
    Wer seine Kinder im Auto gar nicht sichert, wird mit
    einem Bußgeld in Höhe von 40,- €, bei mehreren ungesicherten
    Kindern von 50,- €, und einem Punkt im
    Flensburger Verkehrszentralregister bestraft.

    Ich hoffe ich habe Dir damit geholfen.
    Grüße
    Sven
     
  7. Monti

    Monti Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zu dem Thema ist ganz interessant, daß Nissan noch im letzten Prospekt mit 3 Kindern auf der 2. Reihe geworben hat:

    [​IMG]

    Im gerade frisch veröffentlichten Prospekt auf der Nissan Webseite ist das mittlere Kinde weggephotoshopt worden und das linke entsprechend ersetzt worden.

    [​IMG]

    Vermutlich gab es entsprechende Rückfragen und man wollte seitens Nissan auf Nummer sicher gehen.
    Insofern gehe ich davon aus, daß der mittlere Platz in der 2. Reihe NICHT mit einem Kindersitz ausgestattet werden darf. Eine Sitzerhöhung darf (siehe den ausführlichen Beitrag weiter oben) theoretisch verwendet werden - dürfte aber friemelig sein.

    Warum es im neuen Prospekt den Hund gleich mit dahingerafft hat - keine Ahnung :lol:
    Dafür hat der Dachhimmel jetzt auch sichtbare Befestigungspunkte und hinten links oben sieht man eine Befestigungsöse.

    Für uns bedeutet das wohl (falls es ein Evalia wird), daß ein Elternteil in die 2. Reihe muß und Töchterchen auf den Beifahrersitz, damit die Herren Söhne in ihren Sitzen links und rechts außen in der 2. Reihe residieren können.

    P.S. Der neue Prospekt ist ganz interessant, weil u.a. eine neue Klimaanlagensteuerung (in Verbindung mit Connect) sichtbar wird.
    In der Preisliste tauchen als Zubehör jetzt auch Armlehnen für Fahrer UND Beifahrer auf!!!!
     
  8. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Ich verstehe noch nicht warum in der 2ten Reihe kein Kindersitz in die Mitte dürfte? Finde weiter oben immer nur die Isofix Begründung. Isofix ist ja nicht Pflicht. Ich kann meinen Isofixkindersitz auch ganz normal mit dem 3-Punkt Gurt verwenden.
    Ich denke überall wo ein 3-Punkt Gurt vorhanden ist und er Airbag abschaltbar ist dürfte ein Kindersitz hin - das wären beim 7-Sitzer theoretisch auf allen 6 Plätzen außer dem Fahrer möglich. Die Retusche im Prospekt beruht sicher auf Beschwerden das nicht 3 Babykindersitze nebeneinander passen bzw. diese regelrecht gepreßt werden müßten. Bei den Sitzunterlagen für die größeren könnte es vielleicht sogar gehen. Aber vielleicht hab ich ja was überlesen?

    Im Prospekt ist ja die ganze Story nun futsch, falsches Kind vom Campingplatz mitgenommen und Hund vergessen.... herrje.
    Im Konfigurator und in der Preisliste ist aber weit und breit noch nix zu sehen von der Klimaautomatik. Wahrscheinlich haben sie einfach europaweit die neuen Bilder ins Prospekt. Heißt erstmal noch gar nix obs das nun ganz bald in Deutschland gibt und vielleicht wie auf den Bildern auch ersichtlich fällt dadurch dann die Sitzheizung weg oder muß optional geordert werden.
     
  9. #8 Outdoordreams, 14. Januar 2013
    Outdoordreams

    Outdoordreams Mitglied

    Dabei seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    wir haben den Nissan Evalia vor kurzem Probegefahren mit unserem Sohn im Kindersitz (allerdings mit Gruppe I Sitz (9-18 kg), kein Gruppe II/III-Sitz).

    Bei normal breit bauenden Gruppe I-Kindersitzen (bei uns der Römer Duo Plus) ist es nicht möglich, 3 Kindersitze nebeneinander in der 2. Sitzreihe zu montieren. Mit unserem Sitz hätte auch kein schmaler Erwachsener zwischen 2 montierte Sitze gepasst. Der Mittelsitz der 2. Sitzreihe ist beim Evalia ein recht schmal konturierter Sitz.

    Wir haben auch probiert, ob bei rechts aussen montiertem Kindersitz noch 2 Erwachsene daneben in der 2 Sitzreihe Platz finden. Das war bei 2 normal kräftigen Erwachsenen nicht der Fall (für uns heisst das nun leider, für die Fahrgemeinschaft ins Büro jedes Mal den Kindersitz ausbauen, da wir aus verschiedenen Gründen keinen 7-Sitzer kaufen wollten).
     
  10. NV200-SAM

    NV200-SAM Mitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    ... oder einen Mercedes Benz 200D kaufen
    [​IMG]

    mit dem sind wir mit den Eltern und 3 Kinder in den Urlaub gefahren. :roll:

    Hat alles reingepasst :oops:

    Versteh es aber auch das Problem, meine Schwester hat einen Touran kaufen müssen und Bekannter einen Multivan.

    Viele Grüsse
    Sascha

    Achtung Satire - nicht ganz ernst gemeint!!
     
  11. #10 helmut_taunus, 14. Januar 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    kann es sein, das die Sache mit rechts und links etwas schwierig ist. In Deutschland befindet sich das Lenkrad links im Auto, bei der FahrerIN, auch wenn man sich auf den Kopf stellt und mit den Augen wackelt. Das Kind links mit dem Eis hat seinen Platz nicht veraendert. Rechts im Auto befindet sich ein anderes Kind und die sichtbare Oese. klugscheissermodusaus
    Gruss Helmut
     
  12. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Und bitte auch nicht vergessen... Familien mit 3 Kindern und großem Hund gelten in diesem unserem ach so kinderfreunlichen Land mehr als Rand- denn als Zielgruppe... und Werbung funktioniert zu 90% rein unterbewusst..
     
  13. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Vielleicht ist das jetzige auch das Originalbild, zumindest hat der Retuschör beim ersten Prospekt ja ganze Arbeit geleistet und die Halteschlaufe sowie alle Dachnupsis wegretuschiert... - die sind nun wieder da. :zwink:
     
  14. Monti

    Monti Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    quod erat demonstrandum!

    Ich dachte ich mache es euch einfach, indem ich die Position auf dem Bild (der geneigte Zuschauer bezeichnet das Kind mit dem Eis als "rechts" und das mit dem (jetzt) blauen T-Shirt als "links") angebe.
    Ich wußte ja nicht, daß Helmut (quasi als unsichtbarer Golden Retriever) hinten sitzt und die Seiten von dort aus bezeichnet :lol:

    Aber danke für den konstruktiven Beitrag :zwink:
     
  15. Monti

    Monti Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Puhhh.. Da bin ich aber froh, daß wir neben unseren 3 Kindern nicht auch noch einen Hund haben! So sind wir dann noch "Randzielgruppe".
    In Frankreich und Italien sieht man das zum Glück anders. Daher auch die problemlose Eignung von Berlingo, Kangoo und Doblo für 3 Kindersitze in Reihe 2 (schon ausprobiert - konventionell ohne ISOfix!).
    Trotzdem werden wir den NV200 mal Probefahren, denn mit den 7 Sitzen wäre er ggf. doch noch für uns interessant.

    Aber mal so zum Nachdenken: Bei der Rentenpolitik unserer plagiierten äh habilitierten Politraffzähne (und -innen) wird die Dritte Welt Taktik "viele Kinder = sicheres Auskommen im Alter" auch in der Ersten Welt wieder notwendig! :lol:
     
  16. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    @Monti.. ich sag nur, wie es ist.. nicht das ich das o.k. finde ;-)

    Der NV200 ist ein sehr durchschnittliches Fahrzeug... das betrifft nicht nur die Zahl der minderjährigen Mitfahrer sondern eben auch so Sachen wie die Größe des Fahrers (Stichwort Gurthöhen-nicht-Verstellung, Sicht nach 'oben' für Große) oder eben auch Fahrzeugbreite oder Fahrkomfort. Nissan spart sich einfach den zusätzlichen Aufwand , um 100% aller Kunden glücklich machen zu können... denen reichen vielleicht 60% und entsprechend wird auf die Hauptgruppe und deren Bedürfnisse geguckt und auf zusätzliche Flexibilität verzichtet. (sieht man auch sehr schön am Zubehör...)
    Raus gekommen ist ein prima Fahrzeug, wenn man ins 'Mainstream' Schema passt... fällt man aus diesem Raster raus, finden sich schnell unlösbare Probleme.. man merkt, das Fahrzeug passt einfach nicht zum eigenen Profil.

    Darum hilft wirklich nur eines: Probesitzen / fahren mit der gewünschten Besatzung und spezial Bestuhlung :)

    (Und wenn der Verkäufer mault, einfach das alte Bild aus der Tasche ziehen und um Aufklärung bitten... zumal ja auch beim neuen Bild die Eiswaffel in der Hand des jungen Staatsbürgers geradezu nach praktischer Überprüfung schreit... kann ein NV200 wirklich so eine Eiswaffel unfallfrei transportieren? ;-) )
     
  17. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Nur im Stand natürlich, sonst sähe das Kind anders aus!
    Ich bin letztens mal 400km hinten gesessen, frag mich echt wozu die Tische hinten an den Sitzen sind - essen und trinken fast unmöglich bei der Hoppellei - ich frag mich echt wie sich die Kiste als Taxi bewähren soll wenn die nichts an der Federung ändern... glaub nicht das das ankommt und die Geräuschkulisse ist hinten auch wesentlich krasser als vorn, war schon ein bisschen enttäuscht.
     
  18. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Der Hund ist ganz sicher dem Sicherheitsdenken zum Opfer gefallen, ungesichert im Kofferraum hat der nix verloren, das Bild war ja eine Aufforderung zur Kindsmißhandlung.
     
  19. Albatros

    Albatros Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe das von einer anderen Seite: alle neueren HDK's - außer Evalia - passen durch ihre Breite nicht mehr in meine Garage. :rund:

    Auch in engen Parklücken bin ich immer froh, daß die/der Evalia noch reinpasst. :D
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 helmut_taunus, 15. Januar 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Aussen-Breite NV200 2Meter 01 minus Spiegel
     
  22. Albatros

    Albatros Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ja Fiat Doblo, Renault Kangoo, VW Caddy und die restlichen HDK einiges breiter sind als unser Evalia wollte ich halt ausdrücken, daß es praktisch ist, dort zu parken, wo es anderen bereits zu eng ist. :D
     
Thema:

Bis zu 6 Kindersitze?

Die Seite wird geladen...

Bis zu 6 Kindersitze? - Ähnliche Themen

  1. Rückbankmaße für Kindersitze - Datensammlung

    Rückbankmaße für Kindersitze - Datensammlung: Thema Rücksitzbreiten: Ich schlage eine Datensammlung für alle Fahrzeugtypen vor, als eine Art Tabelle (siehe Bsp.), in alphabetischer Reihenfolge...
  2. Kangoo 2005 - Breite Rücksitzbank - Kindersitze

    Kangoo 2005 - Breite Rücksitzbank - Kindersitze: Hallo liebe Forenteilnehmer, ich kaufe demnächst u.U. einen Kangoo von 2005, ich glaube Modell Ice. 1.6 L, Heckklappe (keine Türen :cry:). Mich...
  3. HDK und 3 Kindersitze

    HDK und 3 Kindersitze: Hallo zusammen, da wir demnächst unser 3. Kind erwarten (bisher 5 J. u. 3 J.), sind wir auf der Suche nach einem Auto, das in der 2.Reihe...