Bin neu und habe gleich mal eine Frage..

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 9. April 2011.

  1. #1 Anonymous, 9. April 2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Forum,

    bin neu, gerade auf der Suche nach einem neuen Auto und es soll ein Kangoo werden.

    Möchte ihn als Alltagsauto in der Stadt einsetzen, aber auch als Minicamper, da mein alter Bulli keine Umweltplakette mehr bekommt. Ich weiß, daß ich hinten nur genug Liegefläche habe, wenn ich die Sitze vor klappe. Bin noch am grübeln, welche Art von Ausbau rein kommen soll.
    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich theoretisch Fahrer- und Beifahrersitz flott und problemlos raus nehmen und entgegen der Fahrtrichtung wieder einbauen kann. Oder ob es Drehkonsolen für die Sitze gibt. In meinem T3 ging das und hat den Innenraum enorm vergrößert.


    Das wars fürs erste mit meinen Fragen.
    Danke...

    Gruß, Bulli
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 9. April 2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    willkommen hier.

    Drehsitze fuer Kangoo - nie gehoert.
    Bei den Hochdachkombis gibts Drehsitze fuer Berlingo2 und Caddy, und dann fuer die Groesseren ab Bus und Jumpy.

    Zu den Ausbauten schau hier unter Camping, speziell Kangoo. Auch die gezeigten Ausbauten der anderen Fahrzeuge bieten uebertragbare Ideen.

    Welchen Kangoo willst Du beschaffen? Jetzt ein Neufahrzeug, den G2, oder einen Gebrauchten?
    Beim G2 kann man den Beifahrersitzlehne flachlegen, wenn man die richtige Ausstattung waehlt. Ergibt rechts 2,5 ? Meter Liegelaenge.

    Gruss Helmut
     
  4. egges

    egges Mitglied

    Dabei seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    im t3? das waer mir neu, aber ich hatte ja auch "nur" einen transporter :zwink:
     
  5. #4 Anonymous, 10. April 2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Es wird wohl schon ein älteres Model werden, da ein Neuwagen meinen finanziellen Rahmen doch etwas überschreiten würde.

    Hatte im T3 seit Jahren die Drehkonsole, meine mich aber zu erinnern, daß ich vorher die Pilotensitze einfach umdrehen und entgegen der Fahrtrichtung wieder in die Schiene schieben konnte.

    Ja, wegen der Camping-Ausbauten bin ich schon fleißig am schauen und mich inspirieren lassen =)

    Gruß, Bulli
     
  6. #5 Anonymous, 10. April 2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    In Zeiten der Seitenairbags und pytotechnischen Gurtstraffern wird die Drehsitzgeschichte immer schwieriger. Zooom kann dir da ein Liedchen von singen, der baut solche Drehsitze für wenige Fahrzeugtypen. Auch ältere Fahrzeuge haben schon Seitenairbags, da ist nix mit "Sitz rausnehmen und anders herum wieder einbauen..." oder ähnliches.
     
Thema:

Bin neu und habe gleich mal eine Frage..

Die Seite wird geladen...

Bin neu und habe gleich mal eine Frage.. - Ähnliche Themen

  1. ich habe da mal eine Idee

    ich habe da mal eine Idee: Ich habe zwar noch keinen Connect aber ich habe mir mal einen kleinen in 3D gebastelt. Da kam mir eine Idee mit einem Dachgepäckträger. Man könnte...
  2. Ich habe das Handbuch durchgescrollt

    Ich habe das Handbuch durchgescrollt: Leider konnte ich dieses Teil aus der oberen Ablage meines Autos nicht finden. [IMG] Kennt jemand die Funktion dieses Teils? Es steht "TO...
  3. Wir haben ein 2. Wahl Aufstelldach prec. grey

    Wir haben ein 2. Wahl Aufstelldach prec. grey: Erst nach der Lackierung gesehen: Eine kleine Verformung im hinteren Bereich, ohne Auswirkung auf Funktion und Stabilität. Geben wir kpl. mit...
  4. Sollte Jemand Zeit und Lust haben

    Sollte Jemand Zeit und Lust haben: Uns ist auf dem Caravan Salon von Freitag bis Mittwoch eine Standhelferin ausgefallen. Wenn Jemand Nähe Düsseldorf wohnt, Zeit und Lust hat, uns...
  5. Wir haben's getan, Tourneo Connect Grand

    Wir haben's getan, Tourneo Connect Grand: Moinsen Gemeinde :-) Nachdem ich nun hier schon eine ganze Zeit lang stiller Mitleser bin habe ich mich nun auch einmal hier angemeldet. Mein...