bin der neue aus Wuppertal

Dieses Thema im Forum "Hallo, ich bin neu hier...." wurde erstellt von Jumbalu, 14. Februar 2015.

  1. Jumbalu

    Jumbalu Mitglied

    Dabei seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Grüße an alle Fans von Hochdachkombis und Bettenbaubastlern. :) Vorab, ich habe noch keinen HDK aber liebäugel damit. Ich hatte früher einen vollintegrierten Hymer ca. 650 cm lang und knapp 240 cm breit. In den (h)eiligen Hallen dieses Möbeltransporters war viel Platz was sich aber bei der Parkplatzsuche direkt ins umgekehrte wandelte. Da der Hymer dann 2 Jahre einfach nur rumstand, wechselte ich zu einem Dehler-Profi, der wirklich fein war. Leider verabschiedete sich zu einem für mich zu einem extrem ungünstigen Zeitpunkt das Automatikgetriebe des saufenden Benziners. Bei einem Reparaturpreis von ca. 5000 Euro verabschiedete ich mich dann von dem Dehler. Seither fahre ich nur normale PKW aber vermisse spontane Expeditionsreisen über das Wochenende oder eben auch das freie Rumzigeunern z.B. in Schweden im Urlaub.
    Seit einigen Jahren lebe ich allein und bin leidenschaftlicher Fotograf. Daher interessiert es mich, ob es möglich ist, mit einem sonst alltagstauglichem Fahrzeug auch relativ bequem solche Kurztrips oder auch mehrwöchige Zigeunerreisen zu machen. Bei mir ist ein Zusatzkriterium recht wichtig, diese "hübsche" grüne Plakette nämlich. Ohne die dürfte ich nichtmal zu meinem Arbeitsplatz fahren. Wäre das nicht so, würde ich mir wahrscheinlich so ein älteres Wohnmobil zulegen, die ja recht preiswert zu kaufen sind. Da ich aber auch sehr begrenzte finanzielle Mittel nur habe, kann und möchte ich nicht 2 Fahrzeuge gleichzeitig bezahlen, was eben Kfz-Versicherung und Kfz-Steuer angeht.
    Ich schwebe gedanklich noch zwischen einem HDK oder einem VW Bus. Da ich 189 cm Länge in stehender Position aufweise und mich an einen meiner ersten "Wohnmobilurlaube" auf Korsika in einem normalen (kurz/niedrig) Ford Transit erinnere, ist die Innenhöhe recht wichtig für mich; in dem Transit konnte ich nichtmal eine Hose an- oder ausziehen... musste raus aus der Blechkiste für solche Aktion :)
    Ich habe da noch ein Problem, im Gegensatz zu meinem früheren Wohnort mitten in der Lüneburger Heide, habe ich hier keinen Platz, wo ich mal was basteln kann am Auto für einen Selbstausbau. Daher suche ich noch einen Schuppen, Überdach oder einfach eine Fläche, auf der ich sägen, hobeln, schleifen, schrauben könnte.

    Jumbalu
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 14. Februar 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    willkommen,
    klar geht das. Ist immer eine Frage, was man braucht oder zu brauchen glaubt.
    Fuer Dich sind 1Meter95 Liegelaenge noetig, das geht in jedem HDK, also Berlingo Partner Kangoo Caddy Tourneo Doblo, auch die aelteren. Fuer Dich eine einzelne Liegeflaeche, daneben bleibt noch Platz. Die kurzen Fahrzeuge, also die meisten, benoetigen eine erhoeht ueber dem Boden befindliche Liegeflaeche, die im vorderen Teil klappbar sein muss von Fahrposition zu Schlafposition. Geht immer, Sitz vor, Liege laenger klappen. Du kannst also gedanklich zu nem aelteren HDK tendieren.
    .
    Gruene Plakette haben neuere Diesel oder neuere und aeltere Benziner. Da genau hinschauen.
    DAS ist aber jetzt eine Riesen-Spanne. Der Bus ist natuerlich vom Innenraum ganz etwas anderes, doch vom Preis, was willste ausgeben. Fuers gleiche Geld ist der Bus alt, abgeritten und rostig, der HDK noch in der Bluete seiner Jahre. So ein PKW Berlingo fuer 5ooo faehrt vermutlich mit neu Tuev vor, beim Bus denken wir an Restauration (mein Vorurteil). alternativ nimmst Du einen Alt-Bus fuer 15ooo, dafuer gibt es einen Neu-Berlingo mit Diesel.
    Du solltest einfach sehen, dass Du nicht 2 Meter brauchst fuer ein 2-Meter-Bett, sondern es reichen 1Meter60 beim Fahren und 40cm aufklappen.
    Zum Anziehen koenntest Du die Mulde vor den (sonst vorhandenen) hinteren Sitzen als Stehplatz nutzen. Du stellst Dich also bei den naechsten Fahrzeugbesichtigungen an dieser Stelle gebueckt hin. Willst Du Stehhoehe, brauchst Du ein Aufstelldach, da koennte Reimo einige kleinere zum Selbst-Nachruesten anbieten, vermutlich uebertriebener Aufwand. Dann gibt es noch die Hoch-Version vom Doblo.
    Diesen Caddy- Ausbau kennst Du? Aehnliches geht mit praktisch allen PKW HDK.
    Gruss Helmut
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo und auch von mir ein willkommen im Club!!!
    Komme auch aus Wuppertal und fuhr bis vor 3 Jahren auch einen tollen Hymer auf Fiat Ducato,leider war es ein Diesel und ich wohnte 100m von dem Schild entfernt wo die Umweltzone anfing Leider bekam ich keine Genehmigung das ich da durch fahren durfte so blieb mir nichts anderes überig ihn zu verkaufen.Habe mit ihm sehr viele Reisen gemacht z.B.NL,B,F.SP.A.und vom Norden bis Süden durch Deutschland gefahren.
    Nun hatte ich mir im letzten Jahr einen gebrauchten Renault Kangoo zu gelegt man glaubt nicht was man darin alles verstauen kann und mit etwas Geschick kann man sich auch ein Camping Fahrzeug daraus bauen dafür gibt es genug Anleitungen im Forum.Nur habe ich den Fehler gemacht das ich auf das äußere gesehen habe und so ist er doch bei 1,2 l am Berg ein wenig lahm aber sonst bin ich damit sehr zufrieden.
    Also noch viel Spaß hier.
    Gruß Bernd
     
  5. Jumbalu

    Jumbalu Mitglied

    Dabei seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    @ helmut_taunus

    Herzlichen Dank für deinen Willkommensgruß an mich und natürlich, für deine Informationen zu em ganzen Thema. Mit dem VW Bus sehe ich das ähnlich wie du, die Teile sind schlicht extrem teuer oder die kleinen Rostteufelchen lächeln einen aus jeder Ecke und Kante an :)

    @Liberty
    Na dann auch an dich ein Hallo, Herr Nachbar und auch schönen Dank für deinen Willkommensgruß.

    Bei mir ist es eben die Arbeitsstelle, die in dieser "weltklimaverbessernden" Umweltzone ist, wo übrigens auch diverse Schornsteine etwas in die Luft pusten, was sicher bedeutend mehr ist, als es Autos schaffen. Am besten wäre, ich ziehe wieder in den Landkreis Celle, da ist viel grün und Platz aber keine einzige Umweltzone aber auch leider nicht mein Arbeitsplatz. Übrigens sah ich, dass das nächste HDK-Treffen direkt im meiner alten Heimat stattfindet... welch Zufall :)

    Ich kann mich noch nicht so recht durchringen, wegen den HDK, weil mir schlicht die Höhe und der Platz da drin zu gering erscheint. Und dann so Dinge wie PortaPotti, Wassermengen, Solarstrom, 2. Batterie, ..da bleibe ich echt skeptisch. Was ich so im allgemeinen im Netz sehe an Umbauten, sieht oft aus, wie gestapelte Kisten mit ein wenig Durcheinander, das ist nichts für mich. Ich will ja auch meine doch recht umfangreiche Fotoausrüstung mitnehmen, bei der war der Kofferraum im normalen Kombi schon fast voll. Von daher... ist guck mir das mal erst an. Zur Zeit denke ich, es wird günstiger und auch bequemer sein, ein normales Wohnmobil zu mieten aber dann sind eben diese Kurztrips nicht möglich, was schade wäre.
     
  6. #5 helmut_taunus, 16. Februar 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    soll das heissen, Du faehrst mal zum Treffen, um dort zu schauen, wie andere in den HDK wohnen. Welche Gelegenheit, mehrere Fahrzeugtypen an einem Ort.
    Gruss Helmut
     
Thema:

bin der neue aus Wuppertal

Die Seite wird geladen...

bin der neue aus Wuppertal - Ähnliche Themen

  1. Der neue aus dem Bratwurstland

    Der neue aus dem Bratwurstland: Hallo zusammen, nachdem ich hier schon ein paar Tage lang mitlese war die Anmeldung nur eine Frage der Zeit. Hobbybedingt musste der Kleinwagen...
  2. Neue Türlautsprecher im Fiat Doblo 263

    Neue Türlautsprecher im Fiat Doblo 263: Hallo will gerne neue Lautsprecher in meinem Doblo machen, habe heute mal die Verkleidung abgenommen! Ist ein 13er schon verbaut, Hochtöner im...
  3. Neuer aus der Magdeburger Börde

    Neuer aus der Magdeburger Börde: Als erstes, nach meiner Anmeldung, möchte ich mich hiermit vorstellen. Ich bin der Uwe, Handwerker, und komme aus dem Raum Magdeburg. Neben meinen...
  4. Ein neuer aus dem Ruhrpott

    Ein neuer aus dem Ruhrpott: Hallo Leute , Mein Name ist Marcel , ich bin 35 Jahre alt und komme aus Recklinghausen. Ich fahre nun seid gut einer Woche dienstlich einen...
  5. Stromdieb noch Thema bei neuen Evalias?

    Stromdieb noch Thema bei neuen Evalias?: Hei, hatte bei meinem Stadtindianer von Zooom an der Heckklappe einen Ein-Ausschalter der verhinderte das bei offener Heckklappe die Batterie...