Betthöhe und Klappsitze im NV200

Dieses Thema im Forum "Camping/Umbauten und Tuning" wurde erstellt von Urlaubär, 26. Juli 2016.

  1. #1 Urlaubär, 26. Juli 2016
    Urlaubär

    Urlaubär Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab son bischen rumgesteted und festgestellt, das ich als Sitzriese (1,87) gerne mehr Luft über meinem Kopf habe. Die Klappsitze sind mit 50cm Platzbedarf vom Boden schon ein echte Ansage. Hat jemand eine ähnliche Größe und kann was über 70cm Kopffreiheit sagen?

    Beste Grüße
    Peer
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    59
    Bin sogar länger :jaja: und habe meine Betthöhe auf ca. 52 cm höhe über den Boden und damit eine liegelänge von ca. 210 cm hinter dem zurückgeklapten Fahrersitz. wieviel platz nun noch nach oben ist müsste ich mal messen.

    Findest du aber alles und auch viele Bilder dazu >>HIER<<
     
  4. folkert

    folkert Mitglied

    Dabei seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    2
    Moin Zusammen,
    habe in meinem aktuellen Aufbau ca. 45 cm Bettkastenhöhe. Fond-Sitze heruntergespannt.
    Die verlängerte Fläche ragt auf dieser Ebene auch über die gedrehten ZoooM-Sitze ins Cockpit hinein.
    Gesamt-Innenlänge somit ca. 2,5m! Das bringt hinten Platz zum Ein/Aussteigen.
    Über den dicken Matratzen (12cm) gibt es fast 75 cm Luft, das reicht auch für "gekrümmtes" Sitzen.
    (Bin selbst 1,9m lang)
     
  5. #4 helmut_taunus, 27. Juli 2016
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    Du koenntest Dir ausserhalb vom Auto 70cm Sitzhoehe bauen, zum Ausprobieren, zB unter einem Tisch, vielleicht zur Feinabstimmung Regalbrett auf Buch gelegt, oder Tisch auf Buecher/Steine hochgestellt. Bitte beachten, im Sitzen federt man noch ins Polster ein, das ergibt etwas mehr Sitzhoehe. Bei manchen Ausbauten federn unter den Matrazen noch die Lattenroste.
    .
    Fuer laengere Reisen mit extra-Einbau der Bettmimik (wer das so vorhat) kann man auch daran denken, die mittleren Sitze auszubauen. Fuer mehr Gepaeckraum, und freie Wahl der Sitzhoehe. Selbstverstaendlich bleibt die Gesamthoeheum 130cm etwa. Wird die Sitzflaeche tiefer konstruiert, kommen die Knie den Ohren naeher, was immer noch besser ist als standig geknickter Hals im Sitzen.
    .
    Die geklappten mittleren Sitzlehnen liegen nicht waagerecht im NV200 Evalia. Jemand hat die Sitze hinten auf selbstkonstruierten Stuetzen etwas angehoben, hab ein Bild in Erinnerung, damit die Flaeche waagerecht wird, dabei kommt die Oberseite vorn auch tiefer, ja tiefer durch Anheben.
    Gruss Helmut
     
  6. Frimie

    Frimie Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Wir haben im Evalia ein Kinderbett quer über unseren Füßen. Daher war uns auch eine möglichst niedrige Betthöhe wichtig. Wir liegen direkt auf den Sitzpolstern der umgedrehten Frontsize und des 7. Sitzes, dazwischen Euroboxen mit Schaummatratze.

    Betthöhe inklusive Polster/Matratze: ca. 38cm
    Kopffreiheit: ca. 90cm

    Siehe: Unser Evalia-Ausbau mit Kinderbett

    Gruß
    Thomas
     
Thema:

Betthöhe und Klappsitze im NV200