Beifahrersitz umklappbar?

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von tomiboy, 5. Februar 2012.

  1. tomiboy

    tomiboy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi, im Handbuch ist beschrieben das man seinen Beifahrersitz nach vorne umklappen kann. Habe es probiert, es geht nicht!

    Wurde das weggespart? Bei wem geht es?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    hy, bin mir nicht sicher aber ich glaub das ging nur beim nv200
    beim evalia wurde das weggespart
    mal kucken was die anderen sagen..
     
  4. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Umklappen geht nur beim Kombi / Lieferwagen..beim Evalia hat es dafür diese netten Klapptische und wohl auch eine Rückseite der Sitze, die nicht unbedingt 'schwerlastfähig' ist.
     
  5. #4 helmut_taunus, 5. Februar 2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    wozu, willst Du lange Ladung draufladen?
    Das geht auch nachtraeglich mit einer Konsole zum Drehen des Sitzes,
    gibt es bei einem forumsbekannten Rotationskuenstler.
    Gruss Helmut
     
  6. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Also wenn ich die Wahl gehabt hätte, wäre mich auch die Kombi Klappvariante lieber gewesen.. weniger wg des Durchladens sondern weil ich die Nutzung als kleinen Tisch recht praktisch finde. Zum Durchladen kann man sich ja oft auch mit der Liegeposition behelfen ..(hoffe, das geht auch beim Beifahrer? .. hab's bislang nur beim Fahrer probiert..) .

    So klasse wie ich die Drehkonsole im Stand finde... ich bin mir nicht so sicher, ob ich den Sitz mit seiner Rückenlehne im Fahrbetrieb unbedingt gedreht als potentielles Sichthinternis neben mir haben wollte.. aber das kann in der Praxis ganz harmlos sein, käme also auf einen Versuch an :) Jedenfalls gehe ich davon aus, dass ne Drehkonsole allemal günstiger sein wird, als ein Kombi Sitz als Ersatzteil bezogen, selbst wenn er mechanisch passen sollte und man ihn 'einfach so' umsetzen darf.
     
  7. #6 helmut_taunus, 5. Februar 2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
  8. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Helmut, so ein lustiges Klapptischen ist ja beim Evalia hinten 'Serie' aber auch nur mit 3 kg Belastbarbeit angegeben.. und am Lenkrad was einhängen geht auch nicht.. da kann man dann gleich was drauf stellen :)

    [​IMG]

    sieht da schon viel solider aus :) Da kann man dann auch mal 15 kg drauf stellen, wenn man noch ein Brett unter legt.
     
  9. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Der hat schon was, dieser Sitz, schade, daß der Evalia den nicht hat. (Im derzeitigen Versuchskaninchen hab ich den auch), macht Platz und schränkt die Sicht nicht ein.
    Drehsitz gegen die Fahrtrichtung geht ohne Sichteinschränkung wenn: Sitz rel. weit nach hinten, Lehne rel. weit nach vorn, Kopfstütze raus. Die Rundumsicht ist nicht das Problem, aber den rechten Außenspiegel haste sonst nicht im Visier, ich mag das gar nicht.
     
  10. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 helmut_taunus, 5. Februar 2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Ja ich versteh schon, die flache Lehne bietet andere Moeglichkeiten.
    Wenn die nun mal nicht da ist, kommt es auf den jewiligen Bedarf an, wie man drumrumkommt, auf NewGermisch der workaround, deshalb meine Ideenaeusserungen dazu. Gruss Helmut
     
  12. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Yupp... die Dinger sind mit Sicherheit klasse, wenn man einen Kombi (und somit den Klappsitz..) hat, aber eben dafür keine netten Spieltische für die Rasselbande hinten .. und das man die so prima nachrüsten kann, was mir bislang auch nicht bekannt.
     
Thema:

Beifahrersitz umklappbar?

Die Seite wird geladen...

Beifahrersitz umklappbar? - Ähnliche Themen

  1. Titanium: Beifahrersitzlehne umklappbar?

    Titanium: Beifahrersitzlehne umklappbar?: Liebe Tourneo Connect-Fahrer, ich interessiere mich für den Grand Tourneo Connect: Lässt sich die Beifahrersitzlehne auch noch in der...
  2. aktueller NV200 Kombi Beifahrersitz nicht umklappbar

    aktueller NV200 Kombi Beifahrersitz nicht umklappbar: Hallo Leute! Ich bin neu hier, und will mir in GANZ naher Zukunft einen NV200 zulegen. Mir ist aufgefallen, dass in der aktuellen Preisliste der...
  3. Kangoo II - umklappbarer Beifahrersitz selber einbaubar?

    Kangoo II - umklappbarer Beifahrersitz selber einbaubar?: Suche für den Kangoo II nach einer Möglichkeit, den Beifahrersitz flach zu klappen. Von Renault aus gibts da ja eine ganz feine Lösung ab Werk,...
  4. Sitzschiene Beifahrersitz

    Sitzschiene Beifahrersitz: Servus zusammen Hat jemand zufällig einen Tipp wie man den Beifahrersitz weiter nach hinten bekommt. Bei über 190 ist die Beinfreiheit leider...
  5. Fragen zu Klappbaren Beifahrersitz bzw. 3er front Sitzbank

    Fragen zu Klappbaren Beifahrersitz bzw. 3er front Sitzbank: Hallo zusammen, seit geraumer Zeit informiere ich mich welcher HDK für mich am besten zugeschnitten ist. Da ich zu 70% allein Unterwegs bin und...