Beifahrer-Airbag

Dieses Thema im Forum "Citroen Nemo, Fiat Fiorino, Mercedes Vaneo, Peugeo" wurde erstellt von Anonymous, 11. April 2010.

  1. #1 Anonymous, 11. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe mal eine Frage zu dem Beifahrer-Airbag.

    Dieser wird ja über den Bordcomputer de-oder aktiviert.

    Ist es richtig, daß er beim Start des Wagens grundsätzlich deaktiviert ist??

    Es ist mir schon mehr als einmal passiert, daß ich vergessen habe den Airbag zu aktivieren, wenn ich einen Beifahrer hatte. Nicht auszudenken, was das im Falle eines Unfalls für Folgen gehabt hätte!

    Gibt es eine Möglichkeit diesen auf "Dauer" Aktivierung zu stellen?

    Oder stimmt bei meinem Nemo etwas nicht?

    Freue mich auf Eure Antworten.


    Lg,
    Mel
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thies

    thies Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise muss er auf Dauer aktiviert sein und bei einer manuellen Deaktivierung ein Warnsymbol aktiv sein.

    Ich habe das in meinem Qubo noch nicht probiert, kann das aber mal tun.

    Ansonsten hilft bei sowas doch sicherlich der Besuch in einer Werkstatt weiter.
     
  4. #3 Anonymous, 20. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    sonst schaue doch ersteinmal bei Deinem nach.

    Da sich hier kein anderer Nemo Fahrer geäußert hat, scheinen die anderen diese Problematik nicht zu haben?

    Freue mich auf Deine Antwort:)
     
  5. thies

    thies Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Habe nachgeschaut.

    Beim Start des Wagens ist der Beifahrerairbag aktiviert. Beim manuellen deaktivieren muss die Änderung doppelt Bestätigt werden und es wird permanent durch eine Warnleuchte hingewiesen (bin jetzt nur die kurze Strecke auf Arbeit gefahren)

    Auch das Aktivieren muss doppelt bestätigt werden.

    Das Fahrzeug merkt sich quasi die letzte Einstellung, da nur der Fahrer beurteilen kann ob der Beifahrersitz durch einen Beifahrer oder einen Kindersitz belegt ist. Eine Deaktivierung oder Aktivierung durch den Bordcomputer sollte nicht automatisch erfolgen.

    Ob man das dennoch aktivieren kann, das beim Einschalten des Motors der Beifahrerairbag in einen bestimmten Zustand wechselt weiß ich nicht, wage ich aber zu bezweifeln.
     
  6. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Beifahrer-Airbag