Behinderung...

Dieses Thema im Forum "Fun / Off Topic / SmallTalk" wurde erstellt von Anonymous, 19. Februar 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo...
    Ich bin selber behindert und Tetraspastiker seit Geburt an. Es ist doch auch nicht schlimm,wenn nicht so viele mit Handicap im Forum sind! Ich freue mich für jeden der sich im Alltag "normal" bewegen kann. Ich finde man sollte immer zuerst die Person und dann die Behinderung sehen.
    Oder...?

    Viele Grüße,Olli
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Absolut richtig ! :top:

    Das ist ja auch das tolle an einem Forum.
    Man tauscht sich viel mit unbekannten Personen aus, ohne sie persönlich zu kennen. Man weiß sehr wenig über sie, also gibt es auch kaum Vorurteile.

    Ich finde es klasse ! Ich bin lange Zeit in Foren unterwegs gewesen, ohne eine einzige Person daraus persönlich zu kennen. Dann habe ich auf Treffen einige kennengelernt. Es waren auch Behinderte dabei, auf die ich vielleicht im Realleben ohne Forum nicht zugegangen wäre. Aber durch den Austausch in den Foren ging auch die Scheu meinerseits (warum die auch immer da war) verloren und habe viele nette Leute kennengelernt.


    Es sind übrigens viel mehr User mit Handicap in Foren unterwegs, als Du denkst ! :zwinkernani:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Combosti!

    Als "Normalo" weiß man nie... wie man sich verhalten soll.

    Das ist eine starke Behinderung.

    Gruß, gD
     
  5. #4 Big-Friedrich, 20. Februar 2007
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Wer ist denn schon "Normal" ?

    "Normal" ist Langweillig :mrgreen:

    Ich habe z.b. einen miesen Rücken, was mich aber nicht wirklich einschränkt, zum Glück. Mit 15 sind einige Wirbel zerquetscht worden.
    So an die 2 Jahre, war ich dann richtig "behindert" unterwegs.
    Ich weiß also, wie man sich fühlt.

    Aber letztendlich ist das doch alles total Wurscht,
    die Hauptsache ist, dass du einen HDK fährst :totlach:
     
  6. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Behinderung...

Die Seite wird geladen...

Behinderung... - Ähnliche Themen

  1. Frage zum eintagen von Steuerbefreiung wegen Behinderung

    Frage zum eintagen von Steuerbefreiung wegen Behinderung: Hallo, beabsichtige ja einen neuen Wagen zu kaufen. Jetzt hab ich eine Frage zu der Zulassung. Der Wagen wird auf meine Frau zugelassen und ich...
  2. HDK & Behinderung

    HDK & Behinderung: Hallo HDK-Fan`s, meine Frau verlor vor 8 Jahren durch einen (nachgewiesenen) Behand- lungsfehler ihr linkes Bein. da sie durch Osteoporose...