Becker Indianapolis PRO Problem mit der Stromversorgung usw.

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von Anonymous, 7. Juni 2009.

  1. #1 Anonymous, 7. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    möchte mich erst mal vorstellen Heise Maxi und interessiere mich sehr für Autos usw.
    mein Vater hat eine Firma mit drei Doblos und andere Autos
    und nun hat er ein neues Navi gekauft. ein Becker Indianapolis PRO

    Ich weiß nicht feileicht ist das Thema ist schon alt.

    Er hat heute das Indy bekommen und gleich mit mir eingebaut.

    Er hat das Indy an den Strom angeschlossen und Code eingegeben.

    Meine fragen sind jetzt folgende!!!!!!!
    1 Es ist einen Fiat Dbloo 2005 und würde gerne wissen wo ich a. das Tachosignal anschlissen muss, b wo ich das Rückwertssignal anschlissen kann.
    Und nun noch das größte Problem das uns auch die Becker Hotline nicht lösen kann immer wenn er das Auto ausmacht und wider neu startet muss man neu kalibrieren das proprem ist Laut Becker die Strom Versorgung die beim Zünden zu weit runder fallen würde
    Haben das auch nachgeschaut laut Indy fehlt der Strom auf 7volt ab wenn man dann ein Resset macht ist er wieder auf ca.12, 9 Zündung aus und Neustart wider auf 7.

    Was kann das sein? Ich bin echt Ratlos und weiß nicht mehr weiter.

    Danke im vorraus

    Gruß Maxi
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 11. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du bekommst für den Doblo ein CAN BUS Interface - incl. Anschlüsse für Becker. Kostet ca. 130 Euro - Anschließen und alles läuft.
     
Thema:

Becker Indianapolis PRO Problem mit der Stromversorgung usw.