Autoversicherungen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Anonymous, 31. Januar 2005.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Möchte mich schoneinmal vorab schlau machen (bevor unser neues Auto geliefert wird (April?)), welche Versicherung geeignet ist. Gibt es im INternet unabhängige Versicherungsvergleiche, wo man den Betrag ausrechnen lassen kann, ohne ein Angebot per Post zu bekommen. Bisher waren wir mit unseren Autos bei Cosmos Direkt und der Deutschen Internetversicherung versichert (nur Haftpflicht). Mit Vollkostkoversicherungen kenne ich mich überhaupt nicht aus. Wie sinnvoll ist eine selbstbeteiligung von 1000€ ... :roll:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Frage ist doch, wie hoch ist Dein Schadensfreiheitsrabatt?
    Suchst Du eine möglichst billige Versicherung oder eine die auch im Falle eines Falles zahlt ohne immer neue Verzögerungen.

    1000€ Selbstbeteiligung? Kommt auf den Preis an, heißt wieviel teurer ist eine niedrigere Selbstbeteiligung.

    Ich selbst bin mit der DEVK immer gut gefahren, gibt billigere Versicherungen, aber bei denen weiß ich das sie auch im Schadensfall zügig zahlen (Einbruch ins Auto, sowie auch Diebstahl des Autos).

    Preisvergleich im Internet - kann ich Dir auch nicht weiter helfen - probiers doch mal mit 'ner Suchmaschine......
     
  4. #3 Big-Friedrich, 31. Januar 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Unabhängige Vergleiche gibt es meines Wissens nach nicht.
    Nur wenn Finanztest oder ähnlich seriöse Zeitschriften Vergleiche machen.

    Wir haben uns selbst Angebote von div. Versicherungen geben lassen.
    Am günstigsten war Cosmos Direkt. Die gefielen uns aber vom Service her nicht und so haben wir uns für den Platz 2 entschieden.
    Die "Deutsche Allgemeine". Nur wenige Euro teurer, aber dafür freundlicher und kompetenter.

    http://www.da-direkt.de
     
  5. blautze

    blautze Mitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Unabhängige Preisvergleiche im Internet sind mir auch nicht bekannt.
    Ich hab den Fehler gemacht und Preisvergleich per Internet durchgeführt.
    Mit dem Ergebnis, das ich mit Mails zugemüllt wurde und sogar Anrufe ca.15 bekam. Denn ohne Angabe von Mail und Tlf. Nummer ging bei dem Vergleich nichts.
    Meine Empfehlung, mach einen Preisvergleich bei der AWD ( gibts in meiner Gegend viele Büros), kostet nicht viel.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    bisherige Berechnungen mit folgenden Bedingungen:

    VK/TK: 500/500
    SF3
    9000km/Jahr
    Garage

    cosmos: 466,87€
    deutsche internetversicherung: 556,99€
    europa: 510,98€
    da-diekt: 465,46€
     
  7. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas,

    es gibt z.B. auch noch

    www.huk.de
    (alternativ www.huk24.de , etwas billiger)
    www.ontos.de
    www.directline.de
    www.vhv.de

    Statt einem Vergleich (ich glaube, sowas bietet aspect-online an, hab ich 99 mal gemacht und krieg immer noch Post von der teuren Europa Versicherung) einfach mal bei den Anbietern selbst eintippen, ist ja kein großer Aufwand.
     
  8. #7 Big-Friedrich, 31. Januar 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Also die DA kann ich nur empfehlen!
     
  9. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Bei der war ich die ganze Zeit über mit meinem Berlingo 1 1.6 16V.
    War echt super: bei Vertragsabschluß 20.000 km angegeben, dann über 25.000 bis 30.000 km hoch gegangen, aber der Beitrag blieb gleich.

    Leider war bei meinem neuen Berlingo 2 HDi 2.0 dann die DA deutlich teurer, deswegen bin ich bei der HUK24 :D
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    War bis vor 2 Jahren bei der Sparkassen-Direkt. Habe dann aber zur HUK gewechselt weil sie billiger war (soviel zu Direkt-Versicherern). Da ist im Endeffekt der Schutzbrief für 6€/Jahr mit drin für den gleichen Preis. HUK24 wollte ich nicht, weil ich im Notfall einen Ansprechpartner vor Ort haben möchte.
    Zum Glück hatte ich weder S-Direkt noch HUK nötig. Nur für Glasschäden- und das lief bei beiden unkompliziert.

    Zebu
     
  11. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß, wird im Schadensfall bei der HUK24 über die HUK abgerechnet, auf meinen Kärtchen steht auch die Adresse der HUK drauf.
    HUK24 heißt eigentlich nuß, daß man den Vertrag und Vertragsänderungen sowie sonstige Beratung online macht.
    Und die HUK24 ist immer etwas billiger als die HUK - so jedenfalls meine Erfahrungen bei Vergleichen.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    seltsam, seltsam... :shock: die Europa-Versicherung war bei mir im Vergleich zu den beiden HUKs und diversesten anderen Versicherungen die allergünstigste - für Haftplicht und Vollkasko zusammen. Und mit dem Service in Schadensfällen war ich bisher auch immer zufrieden.
     
  13. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Ok Florian, war vielleicht etwas pauschal.
    Wie du sicherlich aus dem Berlingoforum weißt, gibt es nicht "die günstigste Versicherung" allgemein, sondern hängt von sehr vielen verschiedenen Faktoren ab. Was für mich teuer ist, kann für dich dann unter Umständen günstig sein.
     
  14. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also, nach meinen bisherigen guten Erfahrungen mit der HUK bin ich jetzt dabei, mein neues Fahrzeug bei der HUK24 zu versichern. Im Schadenfall läuft die Bearbeitung über das große Netz der regulären HUK-Geschäftsstellen, was ein nicht zu unterschätzender Vorteil ist, zumal die Schadenabwicklung in der Vergangenheit immer sehr zufriedenstellend funtioniert hat. Mag sein, daß man vielleicht noch eine geringfügig preiswertere Versicherung im Internet findet, aber mich hat die HUK24 überzeugt.
     
  16. #14 Mastermind, 10. März 2005
    Mastermind

    Mastermind Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Also mit der HUK24 habe ich auch nur sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Wie "maclev" schon schreibt : man hat die ganze "normale" HUK im Hintergrund !
     
Thema:

Autoversicherungen