Autogas und Bordcomputer

Dieses Thema im Forum "LPG / Autogas" wurde erstellt von Anonymous, 24. Juni 2008.

  1. #1 Anonymous, 24. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein Hallo in die Runde,

    gibt/gab es eigentlich bei jemandem Probleme mit den Anzeigen des Bordcomputers in Verbindung mit Autogasbetrieb?

    Mein Umrüster teilte mir mit, daß es je nach Programmierung des Bordcomputers durchaus vorkommen könne, daß der BC nur noch Blödsinn oder gar nichts anzeigt, fahre seit gestern mit Gas und noch zeigt er alles ordentlich an.

    Ich Frage, um zu erfahren, ob ich betroffen sein könnte....

    Gruß aus dem Märkischen
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Also beim Berlingo ist das Phänomen, daß die Tankuhr des Benzintanks sich kontinuierlich nach unten bewegt, auch wenn man mit Gas unterwegs ist. Nach ein paar Tagen steht sie dann wieder auf voll. (Wenn's nur immer so einfach wäre)
     
  4. #3 Anonymous, 25. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    HalloThomas, Danke für die Antwort,

    in der Tat ist das bei mir momentan auch zu beobachten; meine Tankuhr bewegt sich auch nach unten (bzw. nach links) bin ja mal gespannt ob und wann sie wieder "voll" anzeigt.
     
  5. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Vor Allem, ob er voll bleibt, sonst wäre die Ersparnis ja ziemlich "relativ" ;-)
     
  6. #5 Anonymous, 25. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dazu habe ich auch schon bei meinem Umrüster angerufen. Ich hatte ja die Befürchtung, daß der Wagen weiter mit Benzin laufen würde. Genährt wurde die Befürchtung dadurch, daß er im Fahrbetrieb unmerklich und butterweich von Benzin auf Gas umschaltet. Daß er umschaltet, war nur anhand der Umschalter-LED zu erkennen. Also habe ich befürchtet, daß die LED lediglich anzeigen könnte, daß der Verdampfer betriebsbereit ist, nicht aber, daß tatsächlich mit Gas gefahren wird. Allerdings bewegt sich auch die Füllstandsanzeige meines Gastankes nach unten - und mit Gas und Benzin gleichzeitig wird er ja wohl nicht laufen können, das wäre zuviel des Guten. Wenn ich bei Standgas manuell umschalte ist es für einen kurzen Moment, wenn alles ruhig ist und nichts anderes vibriert, zu spüren, daß da vorne sich irgendwas anderes tut - aber da muß man richtig aufpassen, um es mitzubekommen.

    Mein Umrüster meinte, daß das mit der Tankanzeige daran liegen könnte, daß als Grundlage für die Füllstandsanzeige nicht (nur) ein Schwimmer im Tank, sondern (auch) der Durchfluss in der Einspritzanlage dienen könnte.
    Und wenn vorn was durchläuft muß es hinten ja wohl weniger werden - also: Runter mit der Nadel! - Mal schauen ob der Bordcomputer irgendwann überfordert wird und aussteigt.
     
  7. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Wart ab, das kommt schon wieder nach oben...
     
  8. #7 Anonymous, 25. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    googelt doch mal nach tankfopper.
    das ist das ding, was den bc überlistet.

    mfg
    Matthias
     
  9. #8 Anonymous, 25. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Thomas, hast Recht, heute nach dem Spiel war auch meine Tanknadel wieder voll da


    Das mit dem Tankfopper klingt interessant
     
  10. #9 Anonymous, 27. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ....und nun, 60 km später, ist sie wieder auf weniger als dreiviertel gesunken.....
     
  11. #10 Anonymous, 12. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    laut Renault wird der Tankstand nicht durch den Schwimmer gemessen, sondern genauso wie der Verbrauch anhand von hinterlegten Erfahrungswerten angezeigt.
    Nur bei Veränderung im Tank gibt der Schwimmer den neuen Stand durch.

    Ich hatte das Problem nach langer Autobahnfahrt, daß der Benzintank Reserve anzeigte und danach dann piepte weil angeblich kein Sprit mehr im Tank war. Nachdem ich einige Liter nachgetankt habe zeigte die Anzeige wieder voll an.

    Gruß Frank
     
  12. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Ist das Problem Baujahrbedingt unterschiedlich :?:

    Habe bei meinem zwar auch Schwankungen während der Fahrt,
    aber sobald ich den Motor abgestellt habe und wieder neu starte,
    steht die Nadel immer wieder an der richtigen Stelle.
    Allerdings tanke ich auch nie voll. Sobald die Nadel in der Reserve
    gewandert ist, wird für 10,- € getankt. Dann steht die Tanknadel
    immer so zwischen 1/8 und 1/4. Mehr, unnützen Kraftstoff, möchte
    ich nicht durch die Gegend fahren müssen.
     
  13. #12 Anonymous, 13. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Keine Ahnung ob es mit dem Baujahr zusammenhängt.
    Der Techniker bei Renault hat mir auch erst davon erzählt als ich ihm das Problem schilderte. Da der Umbau gerade erst war hatte ich Angst, daß irgendwo Sprit rausläuft und deswegen nachgetankt. Jetzt weiß ich es besser.
    Aber irgendwie stimmt das trotzdem nicht richtig. Die Spritanzeige geht zwar immer weiter runter aber nicht so schnell wie es auf Grund der Kilometer sein müsste.
    Ist schon komisch wenn man nicht weiß wieviel Sprit noch drin ist.
    Ich werde meinen Renaulthändler und gleichzeitigen Umbauer mal nach dem Tankfopper befragen.

    Gruß Frank
     
  14. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hatten das Problem auch, bei unserem Kangoo Bj. 2007 stellt sich die Tankanzeige nach dem Tanken oder nach 300 Km Fahrstrecke wieder auf den aktuellen Stand ein. Dazwischen sinkt sie zusammen mit dem LPG-Verbrauch.

    Gruß
    Marc
     
  16. #14 Kanault Rangoo GT, 26. August 2009
    Kanault Rangoo GT

    Kanault Rangoo GT Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    BC und Tankanzeige spinnen.

    Habe bei meinem neuen Kangoo das gleiche Problem. Die Tankanzeige der Benzinfüllung sinkt sogar bis die Warnleuchte mit lautem Piep angeht. Wenn man danach den Wagen ausschaltet und nach einer Weile wieder startet, geht die Tankanzeige auf den tatsächlich Füllstand ... .... ... um danach wieder wie zuvor stetig mit dem Gasverbrauch zu sinken:-(

    Damit sind natürlich auch einige nette Anzeigen des Bordcomputers verloren gegangen: Bspw. der durchschnittliche Benzinverbrauch oder die noch mögliche Reichweite werden nun nur noch mit Daten angezeigt, die einfach nicht mehr stimmen können. Schade!

    VG aus GT,
    Johan
     
Thema:

Autogas und Bordcomputer

Die Seite wird geladen...

Autogas und Bordcomputer - Ähnliche Themen

  1. Über eine Million Kilometer mit einem Fiat Doblo mit Autogas

    Über eine Million Kilometer mit einem Fiat Doblo mit Autogas: Beim Durchstöbern von Erfahrunsberichten habe ich das gefunden: http://www.autogas-journal.de/cms2/arch ... as//4.html
  2. Welche Autogasanlage für den neuen Kangoo (Phase III/ G2)?

    Welche Autogasanlage für den neuen Kangoo (Phase III/ G2)?: :moin: Liebe Kangoo-Fangemeinde, nach Eingabe der entsprechenden Suchbegriffe ist es zurzeit sehr umständlich, alle Erfahrungen und Infos zum...
  3. Autogas und Truma Standheizung

    Autogas und Truma Standheizung: Der Benzinmotor bekommt sein Autogas in flüssiger Form, wenn ich das richtig verstanden habe. Campingkocher und Gas-Standheizungen benötigen ihren...
  4. Autogas Einbau (?) , Test (?)

    Autogas Einbau (?) , Test (?): Hallo an die Forumsteilnehmer, nachdem ich im Dez. 08 vom Berlingo (Diesel) auf den Kangoo (Beziner) umgestiegen bin, habe ich auch den Umbau auf...
  5. Verein für billiges Autogas (VFBAG) - Was haltet ihr davon?

    Verein für billiges Autogas (VFBAG) - Was haltet ihr davon?: Hallo :wink: an alle zusammen, habe im worldwideweb folgende Seite gefunden und finde die Idee eigentlich gar nicht mal so schlecht. Der...