Auto für Roadtrip

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Anonymous, 5. April 2011.

  1. #1 Anonymous, 5. April 2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Forenmitglieder,

    ich möchte mit einem Kumpel im Sommer einen "Roadtrip" durch Europa machen. Es ist geplant, ca 8,5k Kilometer zu fahren. Auf der Suche nach einem passenden Fahrzeug sind uns die "Hochdachkombis" aufgefallen. Da das Auto wirklich nur für drei Wochen unterwegs - und anschließend wieder verkauft werden soll, bedarf es keinem großen Luxus. Wir haben an ein Fahrzeug bis BJ 2002 gedacht, mit einem Preis von max 1.300 Euro.
    Leider sehen die Fahrzeuge in der Preisklasse meistens ziemlich ungepflegt aus und wir haben keine Ahnung, wie haltbar die Motoren sind. Welcher Kastenwagen ist am zuverlässigsten ? Worauf sollten wir achten ? Passt eine größere Matrazte in die Ladefläche ?

    Vielen Dank im Voraus für die Antworten!

    Viele Grüße
    powerlinemk
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Was erwartest Du von einem mindestens 9 Jahre alten Auto für 1300 € ? Du wirst logischerweise nur alte Autos mit hoher bis sehr hoher Kilometerleistung finden. Was das in Punkto Zuverlässigkeit, technischem und optischem Zustand bedeutet, dürfte eigentlich klar sein. Um den optischen Zustand würde ich mir dabei übrigens die wenigsten Sorgen machen.

    Um Deine Fragen alle umfassend zu beantworten müsste ich jetzt die Suchfunktion bemühen und diverse Beiträge in diesem Forum studieren. Aber eigentlich kannst Du das auch selbst machen, oder :zwink: ?
     
  4. wetred

    wetred Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    bei deinem budget kannst du glück haben und mehrere zehntausend kilometer völlig problemlos zurücklegen. oder die karre verreckt dir auf den ersten 100m. bei dem budget spielt die marke keine rolle, nur das was du für dein geld bekommst.
    beste möglichkeit: kleinazeigen in zeitungen und im internet zusammen mit jemanden durchforsten der sich auskennt. bei eb** und den großen onlineportalen wird meist schrott zu überhöhten preisen angeboten. meist, auch da kann man glück haben.

    und in meinen combo passt so ein aufblasbares gästebett mit 1,20m x 2,00m bei umgelegeten vordersitzen rein, da schläft man dann schon sehr komfortabel, hat aber dann ausser zum pennen wenig platz für andere sachen.
    gruß markus
     
  5. #4 helmut_taunus, 6. April 2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    wie jeder Laie, vermutest Du eine Ladeflaeche in Liegelaenge fuer zwei nebeneinander.
    Die aelteren Modelle haben 1,6 Meter, der Combo soll einen Tick laenger sein. Die langen Caddy Maxi und der lange Doblo Kastenwagen sind noch zu neu fuers Budget. Ein Kangoo Rapid kaeme noch infrage.

    Macht Euch besser Gedanken um eien erhoehte Liegeflaeche wie hier gezeigt, dann gehts immer und ihr koennt euch ein technisch vernuenftiges Fahrzeug unter vielen waehlen.
    http://www.carto.net/andre.mw/photos/20 ... rdur.shtml
    Gruss Helmut
     
  6. #5 logicalman, 3. August 2011
    logicalman

    logicalman Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    braucht Ihr die Karre zum anschauen oder zum fahren???

    auf die Technik

    also am besten schauen, ob wo eine Kiste mit verhauter Karosserie/evtl. einem leichten Bagatell-Unfallschaden (ohne Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit) mit wenig km und ohne techn. Mängel zu finden ist ...

    serienmäßig wohl nicht

    aber mit ein paar Brettern/Kanthölzern/Schrauben/usw. im Wert von ca. 100 Euro (und Stichsäge/Akkuschrauber/...) sollte sich der passende Einbau zusammenschreinern lassen ...
     
  7. opelaner

    opelaner Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut
    :shock: Wo hast du gesucht ich habe nur Kisten gefunden
    :ironie: Zettel vom Sensenmann an der Türklinke :ironie:

    in der Preislage ist der Abenteuerurlaub all inklusive.

    8500 km ohne vorher Bremse, Kühlsystem und Elektrik durch zu reparieren
    ist was für Hard-core-Touristen aber wem's spaß macht.

    Bis denne, Paul
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Auto für Roadtrip

Die Seite wird geladen...

Auto für Roadtrip - Ähnliche Themen

  1. Zooom Stadtindianer, viel Lob von der Autobild für Minicamper

    Zooom Stadtindianer, viel Lob von der Autobild für Minicamper: Innovative Firmen soll man loben, recht so. Gratuliere:...
  2. Auto für Mopedtransport

    Auto für Mopedtransport: Hallo liebe Forengemeinde, ich bin neu hier und habe direkt mal eine Frage an euch. Und zwar suche ich ein Auto mit einer Ladefläche von 2,40 und...
  3. Autokauf für meinen Onkel

    Autokauf für meinen Onkel: Hallo ihr Lieben, wie schon im Vorstellungsthread angekündigt, möchte ich um Eure Hilfe bitten. Die Situation ist folgende: Mein Onkel (67) dessen...
  4. Erster Autokauf - Welcher HDK für Reisefreudige

    Erster Autokauf - Welcher HDK für Reisefreudige: Hallo zusammen, schön dass es im Internet zu wirklich jedem Thema ein Forum gibt :-) Meine Freundin und ich wollen uns ein Auto zulegen. Es ist...
  5. Entstörfilter für Verstärker im Auto

    Entstörfilter für Verstärker im Auto: Hallo, Ich habe es nun am wochenende endlich geschafft eine Kleine Musikanlage im Auto einzubauen (mann war das ein "spass" mit den Kabeln und...