Auto für Mopedtransport

Dieses Thema im Forum "Rund ums Kaufen" wurde erstellt von Robin_94, 15. März 2015.

  1. Robin_94

    Robin_94 Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich bin neu hier und habe direkt mal eine Frage an euch. Und zwar suche ich ein Auto mit einer Ladefläche von 2,40 und einer Ladehöhe von 1,20m. Ins Beuteschema passt der VW Caddy Maxi.

    Das Auto sollte möglichst schmal sein und alltagstauglich sein. Der Caddy gefällt mir sehr gut, aber ich finde den schon sehr lang. Preislich dachte ich, dass ich mit ca. 10.000€ einen guten Gebrauchten ergattern kann.

    Vielleicht habt ihr ja gute Alternativen. Der Nissan NV200 ist leider zu kurz, aber eigentlich würde mir der von den Maßen her besser gefallen als der Caddy Maxi. Optimal wäre ein Wagen mit LKW Zulassung, den man eventuell so umbauen könnte, das man eine mini wohnmobilaustattung rein bekommt.
    Das Auto darf aber nicht zu breit werden, das wird das Problem werden. Ein T5 wäre auch eine Alternative aber recht teuer und vom Spritverbrauch auch nicht gerade der Hit.

    Ein Kombi mit Anhänger kommt nicht in Frage. Es ist einfach zu unpraktisch mit Anhänger zu fahren. 80kmh sind zu langsam, der Anhänger hüpft eventuell und wenn man dann angekommen ist, muss man sich einen Stellplatz für den Hänger überlegen. Dann muss man den auch warten lassen bzw. der kostet auch wieder Steuern und Versicherung.

    Wichtig wäre mir halt, dass das Moped rein passt, der Wagen eine Klimaanlage hat und elektrische Fensterheber und Außenspiegel. Die Flügeltüren wären wahrscheinlich auch sinnvoller. Und am wichtigsten ist natürlich die grüne Plakette, ohne die komme ich nicht zur Arbeit. Wenn ein Oldtimer zum wesentlich günstigeren Preis und niedrigeren Unterhaltskosten ins Schema passt, ist mir der Schnickschnack egal. Ein Oldtimer ist einfach so schon cool. Da brauchts keine Klima mehr. :mrgreen:

    Danke schonmal.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fischotter, 15. März 2015
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
  4. Robin_94

    Robin_94 Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    moin, genau sowas meine ich. Aber weil der so lang ist, dachte ich eventuell das es da noch Alternativen geben könnte. Aber wer eine lange Ladefläche braucht, muss auch ein langes Auto haben. Logisch irgendwie. Nur ich glaube, dass der Caddy maxi eventuell nicht so alltagstauglich ist.
     
  5. #4 Fischotter, 15. März 2015
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Will ja ni chts dazu sagen, aber hier im Ort fahren einige davon rum. Ausserdem warum sollte schlecht fahren? Der Caddy ist bis zur A-Säule Baugleich mit dem Truthahn und auch in der Bodengruppe. Nur, dass der Caddy Trampelachse hat under Truthahn eine "richtige" hat. Der Kurze fährt sich Super. Hatte 5 Jahre einen und der Lange ist ca. 20 cm länger.
    ciao
     
  6. Robin_94

    Robin_94 Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Truthahn??? Meinst du den Bulli damit? Was ist denn eine Trampelachse? Also ich sage nicht das der Caddy schlecht fährt ich mache mir halt nur um die länge gedanken. Also der ist in jedem Fall praktischer als der Transit connect. Selbst die lange Ausführung ( das grenzt an eine kleine Stretchlimosine ) ist zu klein für mein Moped. Der Caddy macht das Rennen. Aber ich glaube den gibts nicht so mit LKW Zulassung.

    Die Frage wäre dann auch ob die Versicherung beim LKW günstiger wäre. Achso ich bin erst 21 Jahre alt und habe schon 4 Jahre den Führerschein, das muss man ja leider immer bei der Versicherung bedenken..
     
  7. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    39
    Er meint den Touran, das mit der Baugleichheit ist so ne Sache, die Sitze sind (leider) anders.
    Den Caddy kannste eigentlich von den Laderaummaßen vergessen, mit seiner Stufe vorn und der geringen Höhe.
    Schau doch mal nach nem Jumpy/Scudo/Expert L1, die sind rel. preiswert zu bekommen und bieten bei gleicher Länge wie ein Caddy Maxi viel mehr Platz. Gibts auch als Kombi mit Heckklappe oder Türe und Pkw Zulassung.
    Was willste denn transportieren, Kunde von mir transportiert ne K100 schräg im NV200?
    Lkw Versicherung ist meist teurer wg. der rasenden Kleintransporter, mit denen Du in einen Topf geworfen wirst. Aber hier macht Vergleich kug.
     
  8. #7 welfen2002, 15. März 2015
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Truthahn = Turan. Was den vorderen Wagenteil angeht sind Turan und Caddy gleich. D.h. haben z.B. gleiche Motorhaben,... Habe den Maxi und muss sagen, das Länge läuft. Durch den langen Radstand fährt der Wagen extrem ruhig. Kurzer Radstand = zappeliger, oder man muss hohen technischen Aufwand bei Fahrwerk betreiben.

    Ob ein Motorrad in den Maxi passt hängt natürlich vom Motorrad ab. Bei ausgebauten Rücksitzen habe ich locker 2,20m platz, aber wenn ich da so an einige große Motorräder denke ist das ein hoffnungsloses Unterfangen.

    Wenn Du kein Geld hast, kauf Dir doch einfach einen Hänger fürs Moped und dann kannste jedes x-beliebiges Auto kaufen.
     
  9. #8 helmut_taunus, 15. März 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    klugscheissmodus an 2Meter40 ist keine LadeFLAECHE, dafuer muesste eine Angabe in Quadratmeter her klugscheissmodus aus.
    Hier eine Angabe der Innenlaenge 1824 mm in einer Zeichnung, es kommt noch die "Laenge" der gewickelten Sitze hinzu wenn man sie rausbaut.
    http://archiv.langzeittest.de/mercedes- ... sungen.gif
    Der Laderaum im Kastenwagen bis zur vorderen Blechwand soll 1781 lang sein.
    Je nach Quelle betraegt die Innenhoehe mehr oder auch 1134 mm
    http://www.blacksheep-van.com/wp-conten ... nsion.jpeg
    .
    Vielleicht ist etwas zu reissen, wenn vorn der Sitz gedreht wird zum Fahren, und das Vorderrad rechts bis an das Sitzposter reicht.
    http://data.motor-talk.de/data/gallerie ... 027200.JPG
    .
    Es ergibt sich der Verdacht, wenn das "Mopped" rein soll, brauchst Du keinen Caddy Maxi sondern ein Fahrzeug mit mehr Laderaum.
    Gruss Helmut
     
  10. Robin_94

    Robin_94 Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten. Messtechnisch scheint das aber zu passen. Also klar dann eventuell etwas schräg. Aber das Moped wird ja noch runtergespannt. Dann müsste das eigentlich passen.

    Also mit viel rumärgern passt das Moped in den Skoda Roomster rein. In den Caddy Maxi sollte es doch gut reinpassen.

    Ich habe eine Simson S51. Vielleicht sollte ich die mal neu vermessen. Laut Plan ist sie ca. 1,90lang. Mit anbauten gehe ich mal von realistischen 2,20 oder 2,30 aus. Aber lieber großzügig messen als nachher zu kleines Auto.

    Mal sehen ob es noch was anderes gibt. Aber mit dem Caddy habe ich mich angefreundet. Scheint echt ein tolles Auto zu sein.
     
  11. Macx

    Macx Mitglied

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    vor einigen Jahren stand ich vor dem gleichen Problem.
    Es sollte eine Boxer BMW transportiert werden. Damit überhaupt ein Transport denkbar ist, sollte die Laderaumlänge schon ca. 2,30 m lang sein. Quer Stellen geht zwar, aber wer will das ganze immer hin und herruckeln, bis es passt?
    An ausreichende Verzurrmöglichkeiten denken.
    Selbst moderne Motorräder haben manchmal die Eigenschaft, nach ÖL und Benzin zu stinken.
    Ein Boxer benötigt eine Innenhöhe von ca. 1,60 m, sonst müssen z.B. Spiegel und Scheibe demontiert werden.
    Es ist schon eine Kriecherei, bis man in einem PKW das Motorrad vernünftig stehen hat. Ein Kumpel hat in seinen T 5 dazu eine Winde eingebaut.
    Ich habe irgendwann aufgegeben und habe mir einen Anhänger zugelegt. Ist natürlich nichts, wenn man den Anhänger nicht stellen kann.
    Trotzdem würde ich diese Überlegung nicht ganz aus den Augen verlieren, denn ein einfacher Motorradanhänger ist schon unter 500 € zu bekommen, die Jahreskosten sind mit ca. 50 € überschaubar.
    Mit einer 100 km/h Zulassung ist der Geschwindigkeitsvorteil in Deutschland auch nicht mehr so gewaltig. Das einzige was nervt, sind die Überholverbote.

    Viel Spass bei deiner Suche.
     
  12. #11 helmut_taunus, 15. März 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
  13. Robin_94

    Robin_94 Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Neue Bemessung hat eine Gesamtlänge von 2,15m ergeben um bequem zu laden. Also der Caddy maxi mit offener Tür wird klappen. Wenn man es genau nimmt wird das Moped ca. 1,95m lang sein. Aber gequetscht soll es auch nicht werden.
     
  14. Macx

    Macx Mitglied

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Moped ist 1,95 m lang

    Nun hast du mich neugierig gemacht, welches Moped wird denn transportiert?
     
  15. Robin_94

    Robin_94 Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
  16. Macx

    Macx Mitglied

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    ok,

    die kannst du sicherlich im PKW transportieren.
    Da der Begriff Maoped auch für MR benutzt wird, habe ich einen Denkfehler gemacht!!
    :roll:
     
  17. Robin_94

    Robin_94 Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Da bin ich mir nicht 100% sicher. Aber in den Maxi wird die Simson sicher passen. Hoffe ich.
     
  18. #17 welfen2002, 15. März 2015
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Ja. Klappe auf, mit provisorischen Rampe reinschiebe, mit Gurten sichern und wegfahren. Ich war gedanklich bei anderen Motorrädern. Von der Sorte kannst auch zwei mitnehmen. In entgegengesetzter Richtung stellen. Ich hatte mal ne Kreidler Florett drin.
     
  19. #18 welfen2002, 15. März 2015
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte mal eine Kreidler Florett drin.
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Robin_94

    Robin_94 Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also passt das Problemlos. Ich gucke mal nach Postcaddys. Man muss ja nicht einen tristen weißen nehmen. Leider haben die keine klima aber man kann bestimmt ein Faltdach einbauen lassen.
     
  22. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    5
Thema:

Auto für Mopedtransport

Die Seite wird geladen...

Auto für Mopedtransport - Ähnliche Themen

  1. Zooom Stadtindianer, viel Lob von der Autobild für Minicamper

    Zooom Stadtindianer, viel Lob von der Autobild für Minicamper: Innovative Firmen soll man loben, recht so. Gratuliere:...
  2. Autokauf für meinen Onkel

    Autokauf für meinen Onkel: Hallo ihr Lieben, wie schon im Vorstellungsthread angekündigt, möchte ich um Eure Hilfe bitten. Die Situation ist folgende: Mein Onkel (67) dessen...
  3. Erster Autokauf - Welcher HDK für Reisefreudige

    Erster Autokauf - Welcher HDK für Reisefreudige: Hallo zusammen, schön dass es im Internet zu wirklich jedem Thema ein Forum gibt :-) Meine Freundin und ich wollen uns ein Auto zulegen. Es ist...
  4. Entstörfilter für Verstärker im Auto

    Entstörfilter für Verstärker im Auto: Hallo, Ich habe es nun am wochenende endlich geschafft eine Kleine Musikanlage im Auto einzubauen (mann war das ein "spass" mit den Kabeln und...
  5. Suche jemand für Autoradio reperatur

    Suche jemand für Autoradio reperatur: Hallo, hab hier ein 2-Din NaviRadio bekommen. Da ist die Endstufe wohl durch. Ist da einer der mir das Teil rearieren kann? ciao Peter