Aufstelldach für Ford connect sowie VW Caddy

Dieses Thema im Forum "Ford Tourneo/Transit Connect" wurde erstellt von Anonymous, 14. Juli 2008.

  1. #1 Anonymous, 14. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Leute;

    Bin auf der Suche nach Aufstelldächer für die "kleinen Camper" (VW Caddy / Ford Connect) Nachdem Anbieter wie Reimo oder Westfalia nur die Transit bzw. die T3-T5 Aufstelldächer anbieten frag ich mich wer da sonst noch was hat;

    danke schon jetzt

    lg Anton
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Kannste vergessen, Caddy geht technisch nicht (ich wüßte da sonst schon wen;-) Connect macht niemand, kannste höchstens mal schauen, ob irgend ein englischer Hersteller was im Programm hat, ich kenn keinen.

    Aber eine kleine Gegenfrage sei erlaubt, warum Connect oder Caddy, ist an denen was besser als an T4-T5, Jumpy I oder II, oder gar nicht zu reden vom Berlingo?
     
  4. #3 Anonymous, 14. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    danke für die rasche antwort;

    zu deiner frage;
    berlingo ist auch in der Auswahl; nur die großen nicht - weil Verbrauch, Anschaffungspreis.. - sowie halt auch einiges an urbanen Kurzstrecken zu meistern sind;

    weil du gemeint hast technisch nicht möglich? wie kann ich mir das vorstellen; bzw.: würde bei einem Berlingo oder bei einem Partner ein klappdach technisch möglich sein.
     
  5. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Also dann sag ich mal in meiner bekannt selbstlosen Art:
    www.zooom.biz
     
  6. #5 Anonymous, 14. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    du bist aber ein findiges burscherl; ich bin sich, dass du das auch für den connect schaffen würdest solche hüschen ausbauten -

    aber egal der partner ist auch in der engeren auswahl;

    was kostet mir so ein klappdach? exklusive Montage;

    am besten du sendest mir das Angebot auf anton@kitebrothers.at

    danke und

    lg
    aus Österreich
     
  7. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    :lol: jaja, so kennen wir ihn, sooooooooooo uneigennützig wie immer :mrgreen: und eigentlich wollte er ja nur helfen :top: .
     
  8. #7 Anonymous, 1. August 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Warum Aufstelldach?

    Kurze Frage, nur interessehalber. Warum unbedingt ein Aufstelldach? Willst du deinen HDK zu einem VOLLwertigen Wohnmobilumbauen?
    Habe einen Transit Connect (lang+hoch), der mittlerweile ein Campingmobil ist ( Selbstausabau ), jedoch ohne die Möglichkeit im Innenraum zu kochen. Ansonsten ist er aber für 2 Personen voll Wohntauglich. Wenn du alternativen sucht kann ich dir gerne ein paar Bilder mailen.
    Gruß, Martin
     
  9. #8 Anonymous, 3. August 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Martin,

    habe auch einen LX der in diesen Tagen/Wochen im Um/Ausbau ist...

    Mich würden ein paar Bilder schon interessieren...Sind doch solche BIlder immer wieder für Anregungen gut, auch wenn eigentlich schon alles durchgeplant ist und teilweise im Bau ist...
    Das eine oder andere kann ja eventuell noch einbezogen werden.

    LG Michael
     
  10. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Manche Menschen haben eine merkwürdige Art von Humor :zwinkernani:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    Martin W schreibt:

    DK5NA schreibt dazu:

    Mich und uns alle doch auch.

    Stellt doch bitte Eure Bilder in die Fotogalerie oder dem HDK-FAQ Team zur Veröffentlichung zur Verfügung. Neue Bilder sind doch eine Bereicherung für jeden Do-it-yourself Ausbauer - und die Profis können auch noch was lernen. :zwinkernani:

    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bilder vom Ausbau

    Ja, gerne kann ich die Bilder auch hier reinstellen.
    Aber nun erst mal eine ganz dumme Frage :
    Keine Ahnung wo und wie das geht - also im Grunde schon - aber nicht bei dieser Seite, da ich mich noch nicht so genau damit befasst habe.
    Kann mir jemand Tips geben ?

    Ich frage auch deshalb weil ich ja kein Superuser bin ( oder muß ich das gar nicht sein ? )
    Gruß, Martin
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo MartinW,

    gaaaaanz einfaaaaach:

    Schicke Bilder per e-mail an:

    Big-Friedrich
    Foto@Hochdachkombi.de

    die werden dann in der Fotogalerie von BF zum Verlinken zur Verfügung gestellt und/oder von Ernie in der HDK-FAQ Camping veröffentlicht. :danke:

    Freu mich schon, Deinen Ausbau zu sehen. :rund:

    .... und werde doch Superuser, dann kriegst Du ein eigenes Album. :dafuer:


    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  14. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Ich noch mal zum Thema Aufstelldach, oder wie sich der kleine Moritz den Krieg so vorstellt:

    Wir haben hier gerade mal Kassensturz gemacht und die tatsächlichen Kosten für die Entwicklung und Negativformerstellung unseres Jumpy Daches nachgerechnet, das Ergebnis ist zum "Sitzt-Du-gut?"-Fragen:

    Prototypen- und Modellbau in Eigenleistung:
    Materialkosten 2.500.-
    Fremdleistungen Lackiererei 4.000.-
    Arbeitsstunden hier ca. 500

    Nacharbeiten des Modells, Abformung (2-teilige Form wg. Nase) Abstellung für das L1 Dach, Rollgestell für die Form (3.50m lang, 400kg schwer) erste Nulldächer
    Fremdleistung 30.000.- (ein Freundschaftspreis!)
    Eigene Arbeitsleistung ca. 250Std

    Dachrahmenentwicklung, Formteile Dachabschluß, Entwicklung der Befestigungen und Anbindungen
    Eigenleistung etwa 180 Arbeitsstunden

    Es wird wohl eine Weile dauern, bis sich das amortisiert hat, speziell, weil ich halt immer so selbstlos bin;-)

    Ich denke, auch bei schärfstem Nachrechnen ist klar, warum es nicht wirtschaftlich sein kann, für jedes in Frage kommende Auto ein eigenes Dach zu konzipieren, wir hatten hier ja schon Glück, daß wir aus unserer Form den L1 und den L2 bedienen können.
    Letzte Woche haben wir die mit viel Mühe und Kosten entwickelte Vaneo Dachform entsorgt, wir hoffen, daß uns das gleiche Schicksal mit dem Jumpy erspart bleibt, ansonsten bleibt uns ja noch Hartz IV.

    Übrigens hege ich die Hoffnung, daß auf den neuen Kangoo ein modifiziertes Berlingo Dach paßt, das würde viel Zeit und Geld sparen!
     
  15. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: MartinW,

    die E-Mails mit den Bildern wurden gestern Abend von Big-Friedrich an mich weitergeleitet.
    Leider habe ich diese erst heute Abend entdeckt und werde sie morgen Nachmittag (so ab
    17:00 Uhr) in die HDK-FAQ einpflegen.
     
  16. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: MartinW und alle anderen auch,

    hier könnt ihr euch nun den ertsklassigen Campingumbau von unserem User "MartinW" ansehen.

    :respekt: :top:
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo MartinW,

    Danke für die vielen und eindrucksvollen Bilder und :glueckwunsch:

    Dein Ausbau ist einfach top :top: - wie vom Profi.

    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  18. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    DAS nenne ich mal vorbildliche Bewerbungsunterlagen! :lol:
    Respekt, toller Ausbau!
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Na, das ist ja unglaublich schön !!!

    Hi Martin - mir hat es glatt die Sprache verschlagen.....super super wunderschön dein Ausbau. Ich habe mir auch gerade einen hohen - langen gekauft und kriege den am Dienstag - der soll auch zum Schlafmobil werden. Ich werde allerdings die Bänke lang anordnen (auch wenn die hintere Ecklösung viel schöner finde), da ich auch mal ein Fahrrad reinschieben möchte und keine Seitentüre habe. Aber ich war hin und weg von deinem Ausbau - so was gemütliches - einfach TOLL !!!!!
    Ich verstehe eh nicht, warum nicht PROFESSIONELLE das Auto mehr für Ausbauten nutzen - von seiner Form und Größe ist der doch super geeignet.....Hat sonst noch jemand so einen Ausgebauten - und ist gerade dabei ?? (außer Michael ;-))
    VG, Anja
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. NanooK

    NanooK Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Respekt Martin,

    wenn ich so von meiner Klappmatraze und den ganzen Schnelleinbauten in Dein Pendant blicke, erblasse ich vor Neid. Bis ich allerdings einen Ausbau Deiner Güte fertig hätte, wäre der Connect schon fertig ;-)

    sers
    nanook
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke !!!

    Hallo zusammen.
    Zunächst vielen Dank an das HDK Team für die Einstellung meiner Bilder !
    Und danke für das Lob von Euch allen !

    Zuerst dachte ich auch - Matratze und gut - aber da ich sehr oft ( eigentlich nur ) im Auto Reise war die Entscheidung gefallen mir etwas mehr Arbeit zu machen.
    Natürlich hätte ich auch gerne auf Vorgefertigtes zurückgegriffen aber mich wundert es auch das es für solche Fahrzeuge so gut wie nichts im Angebot gibt.
    Natürlich hat der Ausbau auch viele Nerven gekostet, insbesondere die Verkleidung der Innenflächen, die sehr mühsam auszumessen und anzupassen sind.
    Danke, Martin
     
Thema:

Aufstelldach für Ford connect sowie VW Caddy

Die Seite wird geladen...

Aufstelldach für Ford connect sowie VW Caddy - Ähnliche Themen

  1. Aufstelldach für Berlingo 3

    Aufstelldach für Berlingo 3: Nachdem auf den mir ausgebauten Berlingo noch ein Aufstelldach gewünscht ist, habe ich mich etwas umgehört. Von Irmscher gibt es ja die...
  2. Aufstelldach für Doblo? Microcamper

    Aufstelldach für Doblo? Microcamper: Hallo ihr Lieben, HALLO, ich bin neu hier im Forum. Ich möchte mir gerne einen "Microcamper" zulegen. bzw ausbauen. Ein Hauptwunsch dabei ist für...
  3. Wir haben ein 2. Wahl Aufstelldach prec. grey

    Wir haben ein 2. Wahl Aufstelldach prec. grey: Erst nach der Lackierung gesehen: Eine kleine Verformung im hinteren Bereich, ohne Auswirkung auf Funktion und Stabilität. Geben wir kpl. mit...
  4. NV200 mit Aufstelldach?

    NV200 mit Aufstelldach?: Hallo! Vielleicht wird es doch ein NV200... Kennt Ihr eine Firma, die einen NV200 mit Aufstelldach anbietet? Und wie sind Eure Erfahrungen mit dem...
  5. Das Aus für den NV200 Benziner

    Das Aus für den NV200 Benziner: Wie ich aus gut unterrichteten Kreisen mitgeteilt bekommen habe, ist der NV200 als Benziner nicht mehr bestellbar, es werden nur noch...