auf LKW umschreiben?

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 6. September 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin Ihr Lieben :) Möchte mir Dienstag einen Renault Rapid kaufen 8)
    Bj 1992 Diesel 47/64Kw/Ps 1870cm3.Wie kann man diesen als LKW zulassen?Da er verschiedene Reifen hat welche orig.Reifengröße hat er?
    Wenn ich richtig gerechnet habe müßte ich sonst ca 700€Steuern bezahlen! :evil: Für schnelle beantwortun wäre ich DankbarCombokäfer :danke:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    vergleiche vorher unbedingt auch die versicherungs kosten. LKW werden imho immer mit 100% eingestuft, die kosten könnten also den steuervorteil aufwiegen.

    war zumindest vor ein paar jahren bei mir so mit dem damaligen partner kastenwagen, den ich dann doch als PKW angemeldet habe.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Renault Rapid

    Der Rapid ist doch die LKW Ausführung.Fahre einen Rapid 1,2 ltr.Benziner,Steuer 94 Euro.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nöö, ich fahre den Kangoo Rapid mit 40% Versicherung. Also erstmal bei der Versicherung nachfragen...
     
  6. Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    nicht zu vergessen, dass Du dann auf Pkw Parkplaetzen nichts mehr zu suchen hast ...

    Ausserdem erfolgt die Zulassung eh nach Art des Fahrzeugs. Wenn hinten keine Sitze sind -> LkW. Gibt allerdings mal wieder nix ohne Ausnahmen und Sonderregelungen, sind ja schliesslich in D.

    Thomas
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wer bitte kümmert sich denn um so einen Schiss? Da lach' ich mich doch kringelig! :lol: :rund: :lol: :rund: :lol:

    Max
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    :lol: :lol: Ja ja, und Sonntags ist Fahrverbot und man darf nicht über 80 fahren und Überholverbot für LKW beachten und... :lol: :lol: :lol:

    Die LKW-Zulassung macht aus einem Kangoo doch keinen 40-Tonner! :mrgreen:

    Mal so nebenbei: Müsstest Du dann nicht Rapidkäufer heißen???? :lol: :zwinkernani: 8)
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Dies gilt nur für Kraftfahrzeuge über 3,5 t.

    Gruß
    Martin
     
  10. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Sicher?
    Kann ich nicht so recht glauben, zumindest nicht, wenn das Zusatzschild mit dem PkW unter dem 'P' montiert ist - lerne aber gern mal wieder dazu.

    MfG
    Thomas
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    SICHER!

    Es geht bei diesem Schild ja nicht darum, LKW-Fahrer zu diskriminieren, oder sich an Leuten zu rächen, die durch das Umschreiben ihres Farzeugs als LKW Steuern sparen, sondern darum, dass diese Parkplätze für größere Fahrzeuge zu eng sind. Durch eine LKW-Zulassung wird der Kangoo (leider) auch nicht größer... :zwinkernani:

    PS: Dein Kangoo fährt mit 5,4l DUSEL ???
     
Thema:

auf LKW umschreiben?

Die Seite wird geladen...

auf LKW umschreiben? - Ähnliche Themen

  1. Kangoo 4x4 auf 4x2 umschreiben lassen

    Kangoo 4x4 auf 4x2 umschreiben lassen: Hallo :-) ich habe einen Kangoo 4x4 1.6 16V von 2002 bekommen. Leider hat der Vorbesitzer die Kardanwelle ausgebaut (die war wohl kaputt), so...