Anhängerkupplung Ford Tourneo Courier

Dieses Thema im Forum "Sonstige Fahrzeuge" wurde erstellt von Fiesta_XXL, 9. März 2016.

  1. #1 Fiesta_XXL, 9. März 2016
    Fiesta_XXL

    Fiesta_XXL Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. März 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammmen!

    Ich suche für meinen neuen Ford Tourneo Courier 1,0l EcoBoost (Liefertermin 12. KW) eine abnehmbare Anhängerkupplung. Diese soll als Basis für einen Fahrradträger dienen (Kein Mensch wuchtet freiwillig ein 22 kg-Fahrrad auf ein 1,80m hohes Autodach).

    Erste Anlaufstelle für einen Nichtschrauber wie mich ist der FFH, bei dem das Auto bestellt wurde. Dieser schickte mir jetzt ein Angebot über Lieferung und Montage einer "Brink Anhängevorrichtung abnehmbar". Es handelt sich dabei um die AHK aus dem offiziellen Ford-Zubehör-Katalog für den Tourneo Courier. Der Preis geht in Ordnung, allerdings macht mich die Bemerkung darunter stutzig

    "muss zum öffnen der Heckklappe entfernt sein!!"

    Das gefällt mir gar nicht. Einmal vergessen die Kupplung auszubauen und rummmss eine Beule im neuen Auto.

    Also Suchmaschine angeschmissen und selber gesucht. Aber in dem ganzen Wust von Online-Shops und Firmenhomepages kristallierte sich eine Tatsache raus : Keiner, weder Hersteller noch Händler, gibt an, wie hoch eine AHK, eingebaut mit dem fahrzeugspezifischen Einbausatz, über dem Boden sitzt. Auch Angaben wie z.B. "Hoher Schwanenhals", "niedriger Schwanenhals" fehlten. Die einzige Höhenangabe, die ich finden konnte stammt aus Anhang 7 der Richtlinie ECE-R 55 Verbindungseinrichtungen (AHK) und diese besagt das die Mitte des Kugelkopfes zwischen 350mm und 420mm über Boden liegen soll.

    Wisst Ihr vielleicht eine AHK, die besonders niedrig baut oder hat einer der Tourneo Courier-Fahrer eine AHK eingebaut, bei der sich die Heckklappe im eingebauten Zustand problemlos öffnen lässt?

    Bis bald
    Christoph
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strahlemann, 9. März 2016
    Strahlemann

    Strahlemann Mitglied

    Dabei seit:
    7. November 2014
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Das "Problem" dürfte die sehr schmale Heckstoßstange sein.

    Hier mal ein Bild einer montierten AHK:

    [​IMG]
     
  4. #3 Fiesta_XXL, 11. März 2016
    Fiesta_XXL

    Fiesta_XXL Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. März 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ist mir während der Besichtigung/Probefahrt auch aufgefallen, dachte aber nur " toll, niedrige Ladekante". Habe natürlich nicht nachgemessen und nicht an die Folgen für die Benutzung einer AHK gedacht

    Der Tourneo Courier hat in meiner Erinnerung die niedrigste Ladekante aller Autos, die ich mir angesehen hatte.

    Ich kenne zwar den Spruch " It's not a bug, it's a feature", aber das der auch umgekehrt gilt...

    Bis Bald
    Christoph
     
  5. caddylac

    caddylac Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Re: AW: Anhängerkupplung Ford Tourneo Courier

    Wie hoch ist denn die Ladekante bzw Oberkante der Stoßstange? Wenn die niedriger als 35cm ist, muss ja jeder Kopf höher liegen.
    Ich bezweifle auch, dass selbst bei niedrigerem Kopf der Fahrradträger abgeklappt die Heckklappe frei gibt: Der kommt evtl vorher auf den Boden.
    Klassischer Fall für einen Heckklappenträger würde ich sagen...
     
  6. #5 Fiesta_XXL, 12. März 2016
    Fiesta_XXL

    Fiesta_XXL Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. März 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich war heute bei meinem FFH wegen der AHK. Der Verkäufer selber konnte mir ncht sagen, wie hoch die Oberkante der Stossstange,bzw. die Ladekante ist. Er hatte auch keinen da, bei dem man mal nachmessen konnte. Eine AHK, die niedriger baut als die aus dem Zubehörkatalog kannte er auch nicht. Informationen über die Höhe des Kugelkopfes bei eingebauter AHK von anderen Herstellern konnte er auch nicht beschaffen. (Das einzig Positive bei dem Besuch: Er hat nochmal den Liefertermin 12. KW bestätigt)

    Die Möglichkeit bei montiertem und beladenen Fahrradträger die Heckklappe zu öffnen empfinde ich nicht als so wichtig.

    Einen Heckklappenträger für den Tourneo Courier habe ich nicht gefunden.

    Bis bald
    Christoph
     
  7. #6 Fiesta_XXL, 14. März 2016
    Fiesta_XXL

    Fiesta_XXL Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. März 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!

    Gestern auf meinem Sonntagsausflug stand 3 Reihen weiter ein Tourneo Courier. Ich direkt hin: die Stossstange ist wirklich sehr niedrig. Also Nachmessen, aber kein Zollstock im Auto. Den langen Eiskratzer ausgepackt, an die Stossstange gestellt und mit Kuli eine Markierung gemacht. Zuhause nachgemessen: die Oberkante der Stossstange liegt 38 cm über Boden.

    Da die Zeit drängt, werde ich meinem FFH Bescheid geben, die AHK wie angeboten zu montieren. Mit den Einschränkungen werde ich leben können (müssen).

    Bis bald
    Christoph
     
  8. Thoscha

    Thoscha Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. April 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christoph,

    Ist bei mir das gleiche Problem. Hab auch eine abnehmbare Anhängerkupplung aus dem Ford-Zubehör beim Freundlichen montieren lassen. Mich stört es auch ein wenig, aber hab mich daran gewöhnt.

    Viele Grüsse

    Thomas
     
  9. #8 T-Courier, 7. August 2016
    T-Courier

    T-Courier Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. August 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, bin neu im Forum anfemeldet, habe mir aber schon einige mal guten Rat hier holen können. Daher nun auch ein kleiner Beitrag zum Thema von mir.
    War bisher Besitzer vom Partner 1 und 3 - immer mit AHK und ohne Probleme. Seit 1 1/2 Wochen nenne ich ein T.Courier mein eigen. Durch das Forum hier bin ich auf das Thema AHK beim TC aufmerksam geworden und hab den Autoverkäufer darauf angesprochen. Es gäbe bei Brink AHK keine Probleme. Ok. Also anbauen lassen und gleich den Fahrradträger von Uebler x 21-s (klappbar) mitbestellt. Beim Abholen des neuen Autos war AHK mit Träger montiert. Zu meinem Erstaunen ließ sich die Heckklappe bei gekippten Träger tatsächlich öffnen! Aber je länger ich mir das Gefährt so anschaute, um so skeptischer wurde ich. Zwischen Fußboden und Schlussleuchten des Trägers passten gerade mal 15 cm ... Und Kugekopfoberkannte-Boden= 28 cm!??? Schnell noch mal zu meinem "Alten" vor die Tür und nachgemessen: 43cm. Wat dat denn? Händler darauf angesprochen. Na es sei doch alles bestens. Hersteller und Werkstatt wissen was sie tun.
    Bin mit Leihwagen heimgefahren und hab erst mal recherchiert - klar das es DIN un EU- Richtlinien gibt. Min Kugelkopfhöhe vollbeladen mit Anhängelast : 38cm. Also auch noch mal bei Brink angerufen: "Um Gottes Willen - falsch montiert" war die ehrlich entsetzte Antwort. Händler kontaktiert und mit meinen Infos konfrontiert. Auto zurück in die Werkstatt. Jawohl falsch montiert, aber Problem heruntergespielt...
    Hätte ja sehr teuer werden können, wenn ich nicht nachgebohrt hätte. Zustand am Ende: 40cm Kugelkopfhöhe, Heckklappe geht problemlos auf, aber nicht bei abgeklappten Fahrradträger.
    Dennoch liegt das Gefährt bei Beladung recht tief. Funktioniert aber auch auf Feldwegen.
    Bin gerade mit der Fuhre in DK.
    VG T-Courier
     
  10. #9 T-Courier, 7. August 2016
    T-Courier

    T-Courier Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. August 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hier noch ein Bild. So sollte ich losfahren.
    20160725_145541.jpg
     
  11. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,
    zum Heckklappenträger: Es muss ja kein spezieller für dieses Modell sein - es gibt auch Universalträger, die sicher auch passen. Ansonsten könnte man eine Anfrage an "Paulchen" schicken, die entwickeln ja für fast jedes Modell etwas. Ich finde Heckklappenträger deshalb interessant, weil die auch beio Nichtgebrauch am Hauto verbleiben können, ohne großartig zu stören und die Fahrzeuglänge nicht oder kaum verlängert wird. Bei einigen Fahrzeugen ist es auch möglich, die Heckklappe mit Fahrrädern zu öffnen - man kann dann eine Stange oder ein Paddel o.ä. zur Abstützung nehmen, damit sie offen bleibt.

    Ich habe noch eine andere Frage zu den Sitzen an die Ford Courier-Fahrer, da dies aus dem Prospektmaterial nicht hervor geht:

    Wenn die hintere Sitzbank umgeklappt wird, ist die Ladefläche dann eben?
    Kann sie Sitzbank oder zumindest das Teil, welche man hochklappen soll, auch entnehmen, um Laderaumlänge zu gewinnen?
    Hat die Kombiversion (als Tourneo) auch den Beifahrersitz, der sich einigermaßen flach nach vorn klappen lässt oder gibt es den nur in der Transporterversion?

    Vielen Dank!
    Rolf1
     
  12. #11 helmut_taunus, 11. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    zum Beantworten mancher Frage hilft einfaches Hingucken.
    Bilder
    Ruecklehnen flach im Tourneo
    Ruecksitz seitlich im Tourneo
    Ruecksitze vorgewickelt im Tourneo
    Transit Ruecksitze gewickelt,
    sieht genauso aus wie beim Tourneo, nur mehr Platz drin weil weniger Verkleidung mitfaehrt. Oberhalb der (im Foto weissen) Radkaesten kann man breiter .. .. laden, liegen.
    Die Teile sollten auch ausbaubar sein, man hat sie mal reingetragen und innen befestigt, im KFZ Bau allgemein oft mit Schrauben. Genauer kenne ich den Wagen leider nicht.
     
  13. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    4
    Danke für die Fotos. Diese fehlen in den Ford-Prospekten und ebenso auf der Homepage, da ist nur so eine seltsame Skizze losgelöst vom Fahrzeug drin.
    Naja, schade, ist nicht so ein tolles System. Dadurch wird die Ladefläche (wenn auch wenigstens eben) recht kurz und über den (heruntergeklappten, wenn möglich) Beifahrersitz durchladen geht auch nicht.

    Etwas blöde finde ich die Bemerkung zur der Frage "Sitze herausnehmen": Was Schrauben sind, weiss ich auch. Ich nehme an, eigentlich war es recht eindeutig, dass ich wissen wollte, ob sie - wie bei vielen anderen Fahrzeugen - ohne Werkzeug - also innerhalb Sekunden - entfernt werden können. So etwas ist bei dieser Fahrzeuggattung ja durchaus sinnvoll (wenn man nicht gerade versenkbare Sitze hat wie beim YarisVerso...)

    Trotzdem Danke
    Rolf1
     
  14. #13 helmut_taunus, 11. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    zu den Sitzen im Courier,
    steht hier, dass Oesterreicher sie nicht ausbauen koennen
    http://www.krone.at/auto/ford-tourneo-courier-die-kinder-ueberraschung-lade-bus-fiesta-story-402510
    "..mit umgeklappten Rücksitzen (ausbauen kann man sie nicht)"
    klein
    Ueberhaupt scheint der Tourneo/Transit Courier recht klein im Kofferraum zu sein, Ford schreibt 1,69 m3 bei umgeklappten Ruecksitzen. Am Boden nennt Ford 1,1Meter bis zu den vorgewickelten Ruecksitzen, waehrend der ADAC auf 830 bis 1510mm kommt. Die 40cm von 1,1 bis 1,5m koennten die Dicke der aufgestellten Sitze sein, meine Vermutung, oben am Fahrersitz resp geschlossenen Klapptisch anliegend, unten am Fahrersitz noch Luftraum nach vorn.
    Preis
    Den Tourneo Courier findet man inkl MwSt ab etwa 12ooo bis zum grossen Diesel im Titanium fuer neu 16ooo plus Ueberfuehrung und weitere Extras.
    Gruss Helmut
     
  15. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Fiesta_XXL

    Fiesta_XXL Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. März 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!

    Man sollte sich doch besser um seinen eigenen Thread kümmern, manchmal entwickelt der ein Eigenleben.

    Mir blieb Gott sei Dank ein Erlebnis wie T-Courier erspart. Als ich Anfang April meinen neuen Tourneo Courier beim Händler abholte, war die AHK korrekt montiert. Ich habe noch beim Händler nachgemessen und ausprobiert. Ergebnis: Ladekante 38 cm Höhe Mitte Kugelkopf 41 cm und (am wichtigsten) die Heckklappe geht beim Öffnen mit ca 5 cm Abstand am Kugelkopf vorbei (also keine Beule in der Heckklappe, wenn man mal wieder vergesslich oder zu faul ist). Probleme beim Öffnen wird wahrscheinlich der Transit Courier mit der asymmetrischen Hecktür haben.

    Nach inzwischen 4 Monaten und 5000 km mit meinem neuen Tourneo Courier bin ich endlich dazugekommen, einen Fahrradträger zu kaufen, zu montieren und auszuprobieren. Der Fahrradträger ist ein Thule VeloCompakt 924, das war der leichteste Träger der beim Fahrradhändler auf Lager war. Die Stützlast des Courier ist mit 45 kg relativ bescheiden, d. h. mit den 14 kg des Trägers und den 22 kg meines Fahrrads kann ich sowieso nur noch entweder ein Kinderad oder eine absolute Ultra-Light-Rennmaschine hinten draufmachen.

    Die Montage des Kugelkopfes ist einfach: Stopfen entfernen, Verriegelung vorspannen, Kugelkopf in die Halterung einführen bis es klickt, Schlüssel abziehen, fertig. Die Demontage geht genauso schnell.

    Weniger angenehm ist die Lage der Steckdose. Diese sitzt für meinen Geschmack (und meine Armlänge) zu weit vorne. Deshalb ist die Montage des Trägers etwas umständlich: Träger auf den Kugelkopf setzen, soweit wie möglich nach rechts drehen, festspannen. In die Lücke links zwischen Träger und Auto knien, Stecker einstecken, Träger gerade stellen. Abbau in umgekehrter Reihenfolge.
    Zuerst das Kabel einstecken und dann den Träger auf den Kugelkopf setzen ist nicht so gut, weil das Kabel unter demTräger geführt wird. Ein Kabel das nicht für rauhe Nutzungsbedingungen ausgelegt ist, wird mit einer Belastung von 14 kg und rauhem Boden immer an der selben Stelle über kurz oder lang kaputtgehen.
    Mit montiertem und heruntergeklappten Fahrradträger auf der AHK lässt sich die Heckklappe nicht mehr öffnen.

    Eine Frage: In der Montageanleitung des Fahrradträgers wird ausdrücklich darauf hingewiesen, das der Kugelkopf nicht gefettet sein darf. Falls ich jemals einen Anhänger benutzen will, muss ich dann den Kugelkopf fetten? Vorgesehen ist das nicht, die Anhängelast ist mit 910 kg auch nicht berauschend, aber wer weiss.


    Wie helmut_taunus mit den Fotos zeigte, die Ladefläche verlängert sich um die Sitztiefe der Rücksitze und sie ist eben. Ich habe nochmal bei meinem nachgesehen, der Drehpunkt zum Hochklappen der Rücksitze ist praktisch die Vorderkante der Sitze. Der Fussraum vor der Rücksitzbank bleibt frei. Der Einzelsitz (rechts) ist mit drei Schrauben befestigt, der Doppelsitz mit sechs. Das wahre Hindernis zum Ausbau sind aber die Kabel zu den Gurtschlössern für die Warnanlage bei nicht angelegtem Sicherheitsgurt. Wenn ich das richtig gesehen habe sind die mit Klemmen angeschlossen und nicht mit Steckern, d. h. man muss die Kabel beim Ausbau abschneiden.



    Den Kastenwagen auf Fiesta-Basis, den Ford als Courier verkauft, gibt es in drei Karosserievarianten:

    als Transit Courier : geschlossener Kastenwagen mit asymetrischen Hecktüren (wahlweise mit Heckklappe) und ohne Schiebetür
    (wahlweise mit Schiebetür rechts oder beidseitig, ohne Fenster)​
    als Transit Courier Kombi : als Kastenwagen mit Rücksitzbank und zwei Schiebetüren mit Fenstern sowie Kofferraum ohne Fenster mit
    asymmetrischen Hecktüren (wahlweise Heckklappe)​
    als Tourneo Courier : mit Rücksitzbank und zwei Schiebetüren mit Fenstern und Kofferraum mit Fenstern und Heckklappe

    Den flach klappenden Beifahrersitz gibt es laut den Ausstattungs- und Preislisten nur für den Transit Courier (nicht für Transit Courier Kombi). Inwieweit der klappbare Beifahrersitz sich im Transit Courier Kombi und im Tourneo Courier montieren lässt (so man einen zum Ausprobieren hat) kann ich leider nicht sagen.

    Bis bald
    Christoph

    PS: Da ich mit der Digitalfotografie (immer noch) auf Kriegsfuss stehe, habe ich keine Fotos. Ich muss wohl dochmal bei meinen Neffen
    in die Schule gehn.
     
  17. T-Courier

    T-Courier Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. August 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    20160811_133858.jpg So, hab jetzt gut 2000km mit Fahrradträger auf AHK duch DK zurückgelegt. Hat alles ordentlich funktioniert. Hatte ca. 45kg auf der AHK (mgl. Sind 50). Wirkte für meinen Geschmack aber etwas zu "beweglich" im Bereich der AHK (so wie ein elastisches Schwingen).
    Hab unterwegs aus Spaß den Einzelsitz hinten ausgebaut. 3 Schrauben und Steckerverbindung für Gurtwarner. Aufwand ca. 15 min. Sitz ist auch nicht schwer. So habe ich ein 28" Damenrad (Vorderrad ausgebaut) und ein recht großes Mountainbike (komplett) ganz leicht und umfallsicher reinbekommen.
    Übrigens der Durchschnittsverbrauch lag bei 6,3l.
    Sehr nervig: Heckablage hält in angehobener Position nicht. Ist auch nicht vorgesehen. Das stört ungemein, wenn mann was aus dem Kofferraum holen möchte. Welcher Schwachkopf bei Ford hat das ausgekaspert... Kleiner Tip: Eine kleine Wäscheklammer am vorderen Rand der Hutablage anbringen und beim Hochklappen klemmt die überstehende Klammer unterm Dach und hält sicher. Banal und hilft.
    VG T-Courier
     
Thema:

Anhängerkupplung Ford Tourneo Courier

Die Seite wird geladen...

Anhängerkupplung Ford Tourneo Courier - Ähnliche Themen

  1. Tipp nachträglich Anhängerkupplung !!!!

    Tipp nachträglich Anhängerkupplung !!!!: Hallo, möchte mir an meinen Mercedes Citan 110 CDI Kombi, nachträglich eine Anhängerkupplung montieren. Worauf sollte ich beim Kauf und der...
  2. Verkaufe Anhängerkupplung für Doblo 223/119

    Verkaufe Anhängerkupplung für Doblo 223/119: Ich hab noch ne AHK für einen Doblo 119/223 (10.2000 - 02.2010) Mit 13poligem E-Satz. Artikel passt zum Fahrzeug: Fiat Doblo, Typ 119/223...
  3. Kangoo G2 blinkt zu schnell wegen Anhängerkupplung

    Kangoo G2 blinkt zu schnell wegen Anhängerkupplung: Hallo alle zusammen! Ich habe seit ein paar Wochen das Problem das der Blinker bei unserem Kangoo G2 zu schnell blinkt obwohl kein Anhänger...
  4. Anhängerkupplung selbst einbauen, Einbauanleitung

    Anhängerkupplung selbst einbauen, Einbauanleitung: Moin moin Habe mir ein neues Projekt ausgesucht :zwink: Habe vor mir die Anhängerkupplung selber einzubauen und will euch daran teilhaben...
  5. Anhängerkupplung nachrüsten

    Anhängerkupplung nachrüsten: demnächst möchte ich an unserem Evalia eine abnehmbare AHK nachrüsten. Das wäre eigentlich kein Problem wenn nicht immer diese Sonderwünsche :lol:...