Angehender Schwedenurlauber (KANGOO BJ 2007)

Dieses Thema im Forum "Mein Hochdachkombi" wurde erstellt von Anonymous, 20. März 2012.

  1. #1 Anonymous, 20. März 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Hochdachkombi-Gemeinde!

    Ich möchte hier mal die erste Minicamper-Ausbauphase unseres Kangoo vorstellen:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Wir werden damit im Mai Schweden unsicher machen. Bis dahin sind noch die Fensterverdunkelung
    und sonstige kleinere Feinheiten zu bearbeiten.

    Grüße aus Süddeutschland!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 26. März 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sieht doch super aus!
    Kommen hinten noch Schubladen o.Ä. rein?

    Mfg
     
  4. #3 Anonymous, 29. März 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Maße sind auf diese Euro-Normboxen ausgelegt (40x60 cm). Ich werd mal noch ein Bild mit "Vollausstattung" reinstellen. Mittlerweile ist auch die Scheibenverdunkelung realisiert (Folie aus dem Camping-Fachhandel plus Saugnäpfe mit Gewinden).

    mfg
     
  5. #4 Anonymous, 30. März 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hier mal die Beladung mit 2 Rennern:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    mfg
     
  6. #5 Anonymous, 30. März 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Cool gemacht. Wenn ich die Frage stellen darf, Metallbauer oder doch Holzwurm als Beruf? So etwas baut doch kein Hobbybastler ;-)
     
  7. #6 Anonymous, 1. April 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, so etwas baut ein Physiotherapeut :zwink:
     
  8. #7 Anonymous, 10. April 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So, unser Mini-Camper hatte am Osterwochenende seinen ersten Einsatz. Hier die Bilder:

    [​IMG]
    Nach der ersten erfolgreichen Übernachtung bei etwas frostigen Temperaturen im "Testzentrum" neben dem Haus ist alles zur Abfahrt bereit.

    [​IMG]
    Nach Schneetreiben am Sonntag Mittag kommt am Abend die Sonne raus und die Camping-Küche wird eingeweiht.

    [​IMG]
    Das erste mal Pasta in der Kangoo-Küche :D und dazu einen heissen Tee!

    [​IMG]
    Anbringen der Verdunkelung. Erwartet wird eine Sternenklare Nacht mit Frost :neutral:
     
  9. #8 welfen2002, 11. April 2012
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    klasse Bilder. Da bekommt man Fernweh.
    Im Juni gehts bei mir für 6Wochen in Richtung Nord-Norwegen. (bis zum Ende, wo es nicht mehr weitergeht)
     
  10. #9 Anonymous, 11. April 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei uns läuft der Countdown, noch vier Wochen :)
    Wir wollen uns mal langsam an Skandinavien rantasten und hoffen das uns Südschweden im Mai frühlingshaftes Wetter beschert !
     
  11. #10 welfen2002, 11. April 2012
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Über Ostern hat es in Vimmerby geschneit. Blieb aber nicht lange liegen. Jetzt ist es dort so, wie bei uns. Habt Ihr ein Faltboot? Wenn ja, mitnehmen. Angelerlaubnis kostet auch nicht viel.
    Lebensmittel sind alle etwas teurer dort. Lidel gibt´s dort auch, falls die schwedischen Konsums nicht das richtige bieten. Normales Bäckerbrot ist in Schweden eine Rarität. Ansonsten gib es eigentlich (mit gewissen Ausnahmen) alles. Naja, kulinarischen Höchstansprüche sollte man etwas zurückschrauben.
    Mit etwas Fantasie kann man eigentlich alles Lesen, aber gesprochen ist für einen schwedischen Unkundigen nichts zu verstehen. Jüngere Menschen sprechen aber alle Englisch und ältere auch Deutsch.
    Mittlerweile braucht man in SChweden auch nicht mehr mit Abblendlicht fahren, Tagfahrlicht reicht aus. (Falls Dein Kangoo überhaupt schon Tagfahrlicht hat?)
     
  12. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann sind wir ja gut vorbereitet, hatten ja genau das selbe Wetter :)

    Nee, hammer nicht. Hab´aber gehört, dass man sich da oben auch günstig Boote leihen kann.
    Würden dann aber eher eine nette Fluß- oder Seen-Befahrung machen :jaja: , Fischen ist nicht so unsers :roll:

    So lange es Nudeln in allen Variationen gibt, sind wir erst mal versorgt :rund:

    Wir sind schon dran uns einen Grundwortschatz zuzulegen, aber wie Du sagst, es ist brutal schwer zu verstehen
    (haben ab und zu Schwedisches Radio laufen... :confused: )

    Hat er nicht, d.h. fröhliches Spritverblasen mit Abblendlicht.

    Mal ne andere Frage: sind diese Levelausgleichskeile vonnöten um den Wagen eben hinzuparken (und dann beim Schlafen nicht von der Liegefläche zu Rollen), oder passt das dann doch immer irgendwie?
     
  14. #12 welfen2002, 13. April 2012
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Bei einem 4m Auto rangiert man so, dass es irgendwie passt. Selbst in den Alpen hatte ich keine Keile, bestenfalls improvisiert.
     
Thema:

Angehender Schwedenurlauber (KANGOO BJ 2007)