analoger Zweitschlüssel zum Keyless-Schlüssel gesucht

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Biki, 17. Juli 2015.

  1. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    3
    Mein NV ist Bj. 6/2012. Ich habe Keyless und Keyless-Go.

    Nun brauche ich aber einen Zweitschlüssel, der ganz ohne Elektronik auskommt: so ganz klassisch reinstecken, umdrehen.
    Der Freundliche an der Leitung sagt, das gäb's nicht für meinen. Ich habe eine Bart an meinem Schlüssel und kann den auch am Leckrad stecken. Er meint aber, die Wegfahrsperre bräuchte die Funkerei und würde sonst nicht reagieren.

    Wie wir wissen, wissen wir hier im Forum öfter mal mehr als die Händler. Wisst ihr was?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    ohne transponder für die wegfahrsperre geht es leider nicht.
    das ist aber kein funksignal.
     
  4. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    3
    Ganz schade, aber danke!
     
  5. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Für mein Modell gibt es neben dem Funkschlüssel mit Auf/Zu Tasten einen zweiten Schlüssel ganz ohne Tasten und ohne Batterien und solchen Elektro-"Schnickschnack". Dieser Schlüssel hat aber dennoch einen Transponder und ich kann damit die Tür öffnen und den Motor starten. Der Transponder im Schlüssel arbeitet ja passiv. Erst die Funksignale aus dem Zündschloß regen den Transponder zur korrekten (Code) Funkantwort an. Das geht wohl Induktiv.
     
  6. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    3
    Oh, das würde passen. Also werde ich morgen nochmal danach fragen. Danke!
     
  7. #6 rotes-klapprad, 19. Juli 2015
    rotes-klapprad

    rotes-klapprad Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    Du brauchst das zum paddeln, oder?
    Ich hab nen einfachen Zweitschlüssel, ohne Wegfahrgedöns. Auto mit normalem Schlüssel verschliessen, Fahrertür mit der Doublette öffnen, Schlüssel GUT im Fahrzeug verstecken. Wieder vesrchliessen. Fertig.
     
  8. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    3
    Ich hab keyless-go. Da klappt das so nicht.
     
  9. #8 rotes-klapprad, 19. Juli 2015
    rotes-klapprad

    rotes-klapprad Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    Wie? Kann man den nicht verriegeln? Ist die Karre immer offen, wenn die bei dir vorm Fenster parkt???
     
  10. #9 Skywalker, 20. Juli 2015
    Skywalker

    Skywalker Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich nur wenn Entriegeln gedrückt und Schlüssel im Umkreis von ca. 80 cm.. So ganz blöd sind die Konstrukteure auch nicht.

    Allgemein hilft natürlich auch die Anleitung zu lesen. Und für den Fall der Frage: diese is beim Auto idR mit dabei

    Gesendet von meinem GT-S7582 mit Tapatalk
     
  11. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    In mmeinem letzten Renault war ja auch nur so ein Keyless Go Standard. Allerdings enthielt die Key-Karte einen Minischlüssel mit dem man das Türschloss im Notfall öffnen konnte. Dazu war über dem Notfall-Schlüsselschacht eine Abdeckkappe zu entfernen in die der Notschlüssel passte. Zum Anlassen reichte die Funkabfrage der aktiven Bordelektronik beim passiven Transponder der Key-Karte aus.
     
  13. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    3
    Schlüsselbart ist bestellt. Sieht so aus, als wäre die "Keyless-Schlüssel im Auto verstecken"-Lösung die beste. Isolieren und verpacken hat funktioniert.

    Danke für die Hilfe! Da wär ich nicht drauf gekommen.
     
Thema:

analoger Zweitschlüssel zum Keyless-Schlüssel gesucht