Amdronachbau der x te

Dieses Thema im Forum "Camping/Umbauten und Tuning" wurde erstellt von woifi9055, 18. März 2016.

  1. #1 woifi9055, 18. März 2016
    woifi9055

    woifi9055 Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    dann möchte ich gern mal meine Interpretation von Campingbox vorstellen.
    viel habe ich bei der planung hier im forum recherchiert um vor und nachteile der verschiedenen Anbieter abzuwägen und so will ich nun auch etwas weitergeben, ob es neues oder brauchbares weiss ich nicht.
    so bin ich dann zu meinen vorgaben gekommen die da sind:
    -allein ein und ausbaubar - um das gewicht zu reduzieren musste box und schlafffläche getrennt und alles etwas perforiert werden
    (statt 3. platte für bett/lehnenestütze wird für schlafposition auf vordere gurthalter aufgehängt für lehnenfunktion auf hintere gurthalter)
    -komplett zerlegbar - trotzdem beste stabilität ohne hilfsleisten - verbindungen mit rundmuttern und flachkopfschrauben(dazu musste ich die cnc fräsungen wie bei amdro mittels schablone nachbasteln - wurde nicht ganz so exakt wie bei einer cnc)
    -die netten features von der amdrobox mit tisch (tischfuss fehlt noch) und aufklappbarer rückenlehne
    -man kann leicht den linken oder rechten teil der box ausbauen um die box auch im täglichen betrieb im auto zu lassen
    -durchlademöglichkeit
    -möglichkeit eines nachträglichen schubladeneinbaus obwohl meiner meinung platz und gewichtsverschwendung

    was noch fehlt:
    wie im nebenthread ersichtlich die bodenbefestigung
    Matratzen - wahrscheinlich 60*120 eine unten quer zwei oben längs
    eine trockentoilette a la http://www.spacecamper.de/files/images_ ... G_9151.jpg - find ich nämlich genial
    kochmöglichkeit

    alles in allem ist aus einem wochenendprojekt inzwischen ein mehrere monatsprojekt geworden, der grund liegt grösstenteils in den zeitintensiven fräsungen (schenkt mir vielleicht wer eine cnc fräse :rund: )

    und hier nun der link zu den bildern:
    https://goo.gl/photos/MWb2v7YVs1cJ5jKf8

    to be continued
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nachtdigital, 18. März 2016
    Nachtdigital

    Nachtdigital Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,
    haste das mit einer Oberfräse oder mit einer Stichsäge gemacht?
    Sieht gut aus aber es ist nicht viel Stauraum oder?
    Wie sieht es eingebaut aus?

    Mein Einbau ist an allen Befestigungsmöglichkeiten in der Bodenplatte verschraubt die vorhanden sind, die ich jetzt nochmals verstärken werde.
    4x M8/ 4x M6 rechts und links hinten abgehangen mit Aluzugstab 20x3 und M6 an den Verschraubungen der Verzurrösen.
    Küchenmodul mit je 4 M8 Hakenschrauben und ca 50x 50 Platten drauf. Zusätzlich rechts und links Spanngurte an den original Gurtbefestigungen im Bodenblech.

    Grüße
     
  4. hw_h

    hw_h Mitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    macht einen guten Eindruck, scheint sehr stabil zu sein und klasse verarbeitet. 18mm Siebdruck?

    Was hat das in etwa für ein Gewicht?
     
  5. #4 helmut_taunus, 19. März 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    40
    Matraze
    koennten Kindermatrazen sein, gibt es 60 *120
    koennten Klappmatrazen sein, gibt es 60 x 190
    koennten Selbstaufblasende Matrazen sein
    koennten spezielle Schaumstoffzuschnitte sein
    auch gleiches doppelt oder unterschiedliches aufeinander
    Wichtig waere, fuer Erwachsene einigermassen festes Material.
    Bezug eher dunkel und gefleckt / gemustert sieht laenger scheinbar sauber aus.
    Oder Vorhandenes zuerst nehmen zum Ausprobieren und Aufruesten.
    Gruss Helmut
     
  6. #5 helmut_taunus, 19. März 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    40
    "Matratzen - wahrscheinlich 60*120 eine unten quer zwei oben längs"
    Amdro
    hat im Tischbereich die Teilung in 4 Polster, damit man seitlich auf Sitzpolstern gepflegt sitzen kann
    .
    Bei der Matrazenbeschaffung koennen Kindermatrazen 60 *120 helfen,
    Klappmatrazen 60 *190, ganz oder selbst nachher noch geteilt
    oder eben genau passende Schaumstoff-Zuschnitte
    Tip : nicht zu weich, passend zum Erwachsenengewicht
    Tip : Stoff eher gemustert und dunkel, wird scheinbar nicht so schmutzig
    Gruss Helmut
     
  7. #6 woifi9055, 21. März 2016
    woifi9055

    woifi9055 Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    danke für das feedback
    gefräst wurde mit einer oberfräse die von unten in eine platte gespannt wurde - diy frästisch - ein paar fehler haben sich eingeschlichen da es ein kugellager vom fräser zerissen hat und einmal sich die schablone löste.
    die schablone wurde immer wieder mir heisskleber in position gebracht
    material ist 15mm - 18mm ist viel zu massiv und 12mm doch schon sehr fragil überhaupt bei der sitzffläche.
    gewicht schätz ich auf < 20kg für die box ohne schlafteile - das lässt sich leicht alleine hineinschieben.
    bez. platz - tja der ergibt sich eben durch die höhe da kann man nicht aus - in den seitlichen teilen platz für 3* 300x400 Euroboxen
    wg matratzen - wahrscheinlich werden es ikea kindermatratzen - gepflegt sitzen kann man auch auf der holzbox (wurde extra nicht perforiert und spart höhe da man beim connect im hintersten bereich nicht sehr viel kopfhöhe hat, auf höhe der rückbanklehnen gehts dann wieder.)
    für die sitzbänke liess ich die glatte seite, bei den bettteilen dee raue und beim tisch und der bodenplatte auch die raue oben
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Amdronachbau der x te