Al*i: Weltstecker mit USB-Anschluss

Dieses Thema im Forum "Computer, Internet, Unterhaltungselektronik & Co." wurde erstellt von knebel24, 19. Juni 2010.

  1. knebel24

    knebel24 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich besitze ein Garm*n-Navi, jedoch bisher kein Ladekabel für den 230 V-Anschluss. Das Navi wird im Auto geladen oder über ein USB-Kabel am PC. Dafür muss natürlich der PC laufen, was lästig ist bzw. im Urlaub nicht möglich, wenn ich das Notebook nicht mitschleppe.

    Jetzt gibt es bei Al*i einen Stecker für den normalen Stromanschluss mit einem weltweiten Adapter. Als Gimmick hat dieser Adapterstecker zwei USB-Buchsen. Daran könnte ich z. B. das Navi direkt anschließen.

    Diese Konstruktion kommt mir aber zumindest gewöhnungsbedürftig vor. Kann mir jemand sagen, ob das funzt oder ob ich irgendwas beachten muss oder ob das zerstörerische Wirkung auf das Navi haben könnte?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    da es als usb-ladegerät angeboten wird sollte es auch als solches funktionieren.
    solche dinger gibts ja haufenweise. meistens ist aber die qualität in der preisklasse nicht so toll.
    die ausführungsart selber gibts z.b. auch bei apple netzteilen.
    die kosten allerdings eher das 10fache ;-)
     
  4. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    Falls du Bedenken hast, dann kannst Du sicher bei Garmin ein Originalnetzteil beim Zubehör bestellen.
     
  5. knebel24

    knebel24 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Iris,

    darum geht es doch gerade. Das Teil kostet gerade mal halb so viel wie das Original-Netzteil.
     
  6. #5 Big-Friedrich, 21. Juni 2010
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Geiz ist geil?
    Bei solchen Dingen achte ich nicht mehr auf den Euro.
    Qualität hat schon ihren Preis!
     
  7. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    15
    Aber es gibt einige Firmen die ihren Namen ausnutzen, viel Geld nehmen und drin ist der gleiche Schrott wie beim 2,99 Eur Teil. Man muß keine 29 Eur für ein Steckernetzteil bezahlen wenn man es z.B. von Hama mit den gleichen Innereien für 14,95 Eur bekommt.
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Big-Friedrich, 21. Juni 2010
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Wenn man sich auskennt und weiß, dass es das gleiche Teil ist,
    dann kann man natürlich sparen. Aber er kennt sich schon so gut aus?
     
  10. #8 Fischotter, 21. Juni 2010
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Hauptsache es kommen 5 Volt sauber raus und nicht mehr oder weniger.

    Ciao

    Peter
     
Thema:

Al*i: Weltstecker mit USB-Anschluss