60 Tage und 5000Km auf dem Tacho

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von Anonymous, 15. November 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen

    Nun fahre ich bereits seit fast 60 Tagen einen Opel Combo Arizona 1.6 CNG in Starsilber mit schwarzem Dach.

    Zeit ein erstes Fazit zu diesem Fahrzeug zu ziehen und euch hier darüber zu berichten.

    Das Fahrzeug hat sich im täglichen Einsatz als Service und Kleinlieferwagen sehr bewährt.

    Das Ladevolumen konnte selbst für den Materialtransport auf eine Messe nicht vollständig ausgeschöpft werden, bis heute gab es also noch keinen Engpass beim beladen des Fahrzeug.

    Die Qualität des Fahrzeug ist von bester Art und bestätigt meine bis dahin gemachten Erfahrung mit dieser Marke.

    Nun zum Antrieb mit Erdgas, der grösste Teil der Kilometer wurde auf den Autobahnen in der Schweiz und dem nahen Frankreich zurück gelegt.

    Das Spurverhalten ist ausgezeichnet und hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen.

    Der Motor bringt ausreichend Leistung selbst bei guter Beladung sind Beschleunigungswerte zu erreichen welche zur Fahrfreude beitragen.

    Am Berg wären aber ein paar Pferdestärken mehr gut zu gebrauchen, Abhilfe schafft das rechtzeitige zurückschalten in den 4. Gang.

    Der Verbrauch liegt erwartungsgemäss etwas über den Angaben des Herstellers, berücksichtigt man aber, dass ich mit einigem Gewicht und zügiger Gangart mit dem Fahrzeug unterwegs bin liegt alles im grünen Bereich.
    Die grösste Freude bereiten aber die enorm tiefen Kraftstoffkosten, dank Förderbeitrag können wir noch immer Gratis tanken und die Freude ist daher gleich doppelt so gross.

    Die Ausstattung und Verarbeitung des Fahrzeug sind für den Preis auf hohem Niveau, lediglich die fehlende Höhenverstellung der Gurte ist ein Ärgernis.

    Das Fahrzeug wurde auf meinen Wunsch mit zwei Flügeltüren am Heck geliefert, dies da wir auch mit einem Hubstapler das Fahrzeug beladen möchten.
    Die Türen sind aber für Vielfahrer und bei einem Privatgebrauch nicht sehr empfehlenswert, da diese zum einen 50/50 geteilt sind und der Mittelsteg der einen Türe sehr breit ausfällt ist die Sicht nach hinten sehr beschränkt.
    Abhilfe hat eine Vergrösserungslupe für die Hecktüre gebracht, nun werden auch Motorräder und dicht auffahrende Fahrzeuge wieder gesehen.

    Das Fahrzeug kann so wie es uns geliefert wurde jederzeit weiter empfohlen werden, die zusätzlichen Ausstattungsmerkmale des Arizona sind die Mehrkosten Wert und in der Verbindung mit dem Erdgasantrieb auch Empfehlenswert.

    Das Fahrzeug noch nicht fertig beschriftet , Bilder werden aber noch folgen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 1. Januar 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das passt! Voll und ganz zustimme!
     
  4. wetred

    wetred Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    das versteh ich einfach nicht. ich les hier immer wieder, das sich über die fehlende gurthöhenverstellung geärgert wird.
    ich hab die aber :confused: ist das doch nicht wirklich eine sonderausstattung?? oder etwa doch?

    auf jeden fall glückwunsch zum combo, bin mit meinem auch echt happy :jaja:

    gruß markus
     
  5. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab die auch und bin mir eigentlich sicher, dass die Serie sind?!
     
  6. #5 Anonymous, 4. Januar 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe die Gurthoehenverstellung auch drin, bin mir aber nicht sicher, ob es Serienausstattung ist, oder ein Teil der Fashion-Ausstattung.
     
  7. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab den Tour. Da war es auf jeden Fall Serie. Bei nem individuell Zusammengestellten möglicherweise nicht, obwohl so was m.E. heute doch zum Standard gehören sollte ..... komisch!
     
  9. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich hierbei ja nicht um ein deutsches Serienmodell

    Edit: allerdings habe ich gerade beim Preisvergleich festgestellt, dass sowohl beim Import 8.2005 und 01.2008 höhenverstellbare Sicherheitsgurte für den schweizer Tramp als Serienausstattung angegeben sind

    Also vielleicht nochmal ausprobieren.... :mrgreen:
     
Thema:

60 Tage und 5000Km auf dem Tacho

Die Seite wird geladen...

60 Tage und 5000Km auf dem Tacho - Ähnliche Themen

  1. 555.555 Kilometer mit dem Kangoo (Tagespresse)

    555.555 Kilometer mit dem Kangoo (Tagespresse): . Wollte ich euch nicht vorenthalten :zwink: [IMG] .
  2. NV200 als Tageszulassung - 1 Jahr TÜV

    NV200 als Tageszulassung - 1 Jahr TÜV: Hallo Zusammen, wer wie ich den NV200 als "Tageszulassung" erworben hat, muss innherhalb eines Jahres zum TÜV. Die meisten Autohäuser lassen ihre...
  3. AHK selbst montage bei doblo 1,6jtd bj2011

    AHK selbst montage bei doblo 1,6jtd bj2011: Hallo Leute! Wollte mal fragen ob wer erfahrung mit der montage einer ahk hat. Habe kombination aus kupplung +elektrosatz für ca 220€ gesehen....
  4. 3 Tageskilometerzähler - sagt Knutmut

    3 Tageskilometerzähler - sagt Knutmut: Hallo, hier viewtopic.php?f=50&t=9909&p=97780#p97780 verspricht Knutmut 3 Zähler. Die beiden im Tachodisplay finde ich ja, aber im Connect sehe...
  5. Guten Morgen allerseits ich will seit zwei Tagen mein kangoo

    Guten Morgen allerseits ich will seit zwei Tagen mein kangoo: [IMG] Und eins hinten [IMG] Ich wollte eigentlich hinten Ladefläche einbauen aber keine Antwort bis jetzt wegen stromlaufplan austauschen vorne...