40/60 60/40 70/30 usw. was heißt das genau?

Dieses Thema im Forum "LPG / Autogas" wurde erstellt von Anonymous, 11. Juni 2008.

  1. #1 Anonymous, 11. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi zusammen,

    habe mal auf der Gas-Tankstellenseite geschaut wo bei mir LPG Tankstellen sind.
    Bin dabei teilweise auf solche Bezeichnungen gestoßen: 40/60 60/40 70/30

    Was heißt das genau?
    Der Butan Propan Anteil????????????

    Nun die Frage, wir wirkt sichs dann bei der Verbrennung aus???
    Wenn nichts angegeben ist, ist dann das Verhältnis bei 50/50?????
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 11. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, Propan-Butan-Verhältnis.

    Die Gemischangaben sind auch nicht unbedingt verbindlich. Wenn nichts angegeben ist, kannst du nur davon ausgehen, dass das Verhältnis mindestens 95/5 ist (schlechtester Heizwert->Verbrauch!).

    Im Winter ist mehr Propan (Siedepunkt -42°) als Butan(Siedepunkt -0,5°) im Autogas.

    mfg
    Matthias
     
  4. #3 Anonymous, 12. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Matthias,

    danke Dir für die schnelle Antwort.
    Jedoch ergeben sich für mich hier immer noch ein paar Frage:

    1. Ist der Mehrverbrauch bei einem hohen Propan-Anteil praktisch meßbar?
    Oder sollte man lieber für 3-4 Cent mehr einen höheren Butan-Anteil tanken? ( habe leider meinen Umbau noch nicht )

    2. Kann man eine Aussage machen, welches Verhältnis für den Motor am besser ist? ( mal abgesehen von der Winter-Mischung unter normalen Temperaturen )

    Danke Euch im Voraus.
     
  5. #4 Anonymous, 12. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Combo_Edition_1.4,

    angeblich ist ein Mehrverbrauch feststellbar. Da ich jedoch Erfahrungswerte (gleiche Strecke/Wetter/Fahrstil bei unterschiedlichen Gasmischungen) nicht habe, kann ich mich da nur auf Gelesenes aus dem Netz berufen. Eine 40/60-Mischung hat einen 6,5% höheren Energiegehalt als 95/5. interessanter Link dazu

    Zu deiner zweiten Frage:
    Das (gut eingestellte) Gassteuergerät sollte keine Probleme mit unterschiedlichen Mischungen haben und so gut regeln, dass es für den Motor keine Unterschiede macht.

    mfg
    Matthias
     
  6. #5 Anonymous, 5. August 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn ist richtig liege verbrennt eine höhrere Propan-Mischung ( z.B. 95/5 )heißer als eine höhere Butan-Mischung ( z.B. 40/60, 60/40 )

    Wenn ich das richtig deute ists doch zwecks der Haltbarkeit des Motors günstiger KEINE 95/5 mehr zu tanken, oder?
    ( ausser im Winter, wenns vielleicht nur 95/5 gibt )
     
  7. #6 Anonymous, 5. August 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das günstigste wird sein, den Motor so gut wie nie anzumachen!

    Aber im Ernst: Wie lange hat die eventuell heissere Verbrennungstemperatur Zeit auf den Motor zu wirken?

    mfg
    Matthias
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

40/60 60/40 70/30 usw. was heißt das genau?