1Jahr Berlingo im Pampersbetrieb

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsberichte" wurde erstellt von Anonymous, 14. Februar 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also, wir haben unseren Berlingo jetzt 1 Jahr und es sind 19Tkm auf der Uhr!
    Der Verbrauch schwankt zwischen 6,3l und 7,5l (nach Tabelle). Bei den hohen Verbrauchswerten war die Woche meist sehr windig und ich denke mal daran wird es auch mit liegen.
    Gekauft haben wir den Berlingo wegen Nachwuchs und es hat sich gelohnt. Wir haben unterwegs Gläschen warm gemacht, den halben Hausstand ins Auto gepackt, denn dem Kleinen darf es ja an nichts fehlen. Was micht gefreut hat war, dass ich nie den Kinderwagen zusammenfalten musste, sondern nur Klappe auf und rein :mrgreen:
    Superpraktisch für uns war und ist der Einkaufskorb. Das Ding ist gold wert...
    Was ich mir als erstes gekauft haben waren Expandergummis, nachdem mir beim ersten Einkauf die Wasserkästen im Kreisverkehr quer durch den Laderaum flogen :D
    Wir haben den Berlingo damals dem Doblo vorgezogen, weil ich im Doblo seekrank wurde- kein Scherz! Nach der Probefahrt war es mir hundeelend :oops:
    Deswegen sind wir den Berlingo probegefahren, und den haben wir dann auch genommen, obwohl er uns 4T€ mehr gekostet hat.
    Aber wir sind stolz auf unseren "Bingo", denn er erfüllt alle unsere Ansprüche- naja fast alle- vielleicht einen 140PS Diesel oder so... :mrgreen:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo schluffen,

    auch wir haben den HDK ursprünglich nur :zwinkernani: wegen unserer Tochter (jetzt 3 Jahre 9Monate) geholt. Mittlerweile kann diese sogar schon die Schiebetür aufmachen.
    Da sich aber der HDK so sehr als Kinderwagentransporter bewährt hat, haben wir kurzerhand nochmal Nachwuchs bekommen (jetzt 9 Monate alt).

    Die Erfahrung mit dem Kinderwagentransport ohne zusammenfalten (das Beste sind immer die Blicke der anderen, die Ihren Kinderwagen zerlegen müssen), den Kauf von Spanngurten (Gummi), halben Hausstand transportieren ... haben wir auch gemacht.
    Feuchttücher, Wickelunterlage, Windeln, Taschentuchbox, Ersatzwäsche für den Kleinen, Spielzeug und Buggy fahren ständig mit. Einfach praktisch so ein Pampersbomber.

    Wünsch dir noch viele unfall- und sorgenfreie Kilometer mit deinem Bingo.

    mfg
    Matthias
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Matthias,

    ja was Du so aufzählst ist so auch bei uns so das gängige Survivalpack für Windelpuper :lol:
    Euer jüngster Spross ist einen Monat älter als unser und Eure dreijährige Tochter macht schon die Schiebetür auf?? Kinder verblüffen immer wieder, aber das kennst Du ja schon etwas besser wie ich!

    Um mal wieder auf die Vorzüge unseres HDK zu kommen- einen wichtigen Punkt hatte ich gestern vergessen- die Schiebetüren!
    Ist mir heute wieder aufgefallen, als wir in der Tiefgarage unseres Supermarktes standen. Mit den Schiebetüren kann man ganz normal ein- und aussteigen und bei den vorderen Türen dann- die Lungen luftfrei pusten, das ein oder andere Körperorgan kurzfristig an einen anderen Platz drücken und dann sanft eingleiten :mrgreen:
    Was mir noch fehlt ist ein vernünftiger Blendschutz für die hinteren Seitenscheiben. Der Kleine wird oft geblendet, da der gängige Sonnenschutz zu klein ist. Hast Du eine Lösung dafür gefunden??

    Gruss Marc
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Marc,

    hab eine einfache Lösung für sowas. Ich habe einen Vorhang (hinter den vorderen Sitzen und an der Seite).
    Der Vorhang (dunkelblauer Schlaufenschal, blick- und fast lichtdicht, ca. 2m x 1,4m) hat 10€ gekostet. Er ist quer verbaut, und zwar so, dass sowohl die Seite als auch nach vorne (hinter den Vordersitzen) verdunkelt werden kann. Die Kinder werden also bei Nachtfahrten nicht vom entgegenkommenden Verkehr geblendet.

    Zur Befestigung:
    Beim Combo kann auch an der B-Säule das Gepäcknetz eingehangen werden. In diesen Befestigungspunkten hab ich mir eine Alu-Stange als Gardinenleiste eingehangen.
    Für die Seite hab ich zwischen dieser Leiste und der Stange vom Gepäcknetz einen Spanngurt befestigt, und missbrauche diesen als "Gardinenstange". Der Vorhang ist an an der Stange (nach vorn) und an dem Spanngurt (Seite) befestigt, und wird bei Nichtgebrauch einfach in Höhe B-Säule zusammengerafft und in dass über der Schiebetür befindliche Netz gelegt.

    mfg
    Matthias
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab im Berli diese Adhäsivfolien an den hinteren Seitenscheiben. Kann man jederzeit wieder ablösen und sind ruckzuck wieder dran. :zwinkernani:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    @ Matthias

    Ich kann es mir gut vorstellen, denn Deine Beschreibung ist präzise!
    Für die Nachtfahrten finde ich die Lösung sehr gut, für die Tagfahrten weniger, da ja die Aussicht komplett weg ist.
    Sehr gut am Tag finde ich jedoch, dass die Hitze die durch das Fenster kommt ein wenig gedämmt wird- sehr gut eigentlich, wenn nicht die Sicht komplett weg wäre...

    @Berlingoheizer

    Folien sollen doch schwer faltenfrei aufzubringen sein- kannst Du das nicht bestätigen?
    Und wie sieht es denn mit dem Sonnenschutz aus und der Wärementwicklung in Inneren?
    Wäre nett wenn Du darüber was schreiben könntest...

    Gruss MArc
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Marc,

    meine Folien lassen sich wunderbar faltenfrei aufbringen. Es sind keine dünnen, wie die sonstigen Tönungsfolien, sondern eine relativ dicke, fast gummiartige gelochte Folie.
    Zu der Wärmeentwicklung hinter der Folie kann ich nicht viel sagen, denn ich sitze ja vorne links. :lol: Es ist aber schattig hinter der Folie.
    Die Folie sieht nicht soooo besonders toll aus, ist mir aber wurscht. Der Zweck heiligt die Mittel. Wenn der Sommer vorbei ist, oder es regnet, nehme ich sie einfach wieder ab. Sie sind ja nicht geklebt, sondern einfach abnehmbar und wieder zu befestigen. Reinigung mit Spüliwasser ist problemlos. Hat sich für mich als optimale Lösung herausgestellt. :jaja:

    Gekostet hat sie übrigens 15 Euro im Baumarkt als Set für PKW. Heckscheibe und 2 Seitenscheiben, Man kann aber daraus locker 4 Folien für die Seitenscheiben machen, die Heckscheibe beklebe ich grundsätzlich nicht. Sie sind leicht mit einer Schere zuschneidbar.

    Ein Kumpel hat sowas hier an den Seitenscheiben der Schiebetüren:
    *Klick*
    und ist damit auch zufrieden. Die ist auch abnehmbar und wiederverwendbar.

    Normale verklebte Tönungsfolien lassen sich von einem Laien fast nie ohne Falten oder Bläschen anbringen. Da würde ich nur einen Profi dran lassen !
     
  9. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Marc,

    ein guter Blendschutz ist natürlich auch eine Sonnenbrille. Wir haben unsere Tochter sehr früh (so ab ca. 1 Jahr) an so ein Teil gewöhnt. War bei uns auch erforderlich, da die Große blauäugig, blond, sehr heller Hauttyp ist!

    Nun wieder zum Vorhang:
    Den Vorhang machen wir ja nicht immer komplett zu. Meist wird nur die Seite geschlossen (und da kann sie selbst auch mal den Vorhang anheben um rauszuschauen). Nach vorne wird fast ausschließlich nur bei Abend-/Nachtfahrten verdunkelt.
    Da jetzt bei uns die Rückbank komplett in Kinderhänden ist, werd ich demnächst mal eine Bastelstunde machen müssen und die Vorhanglösung auf beide Seiten erweitern.

    mfg
    Matthias
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    das war mal ein vernünftiger Gedanken- und Erfahrungsaustausch!
    Mit all den Lösungen, sollte das Problem bald der Vergangenheit angehören!

    Danke!!!!!!!!! :zwinkernani:

    Gruss Marc
     
Thema:

1Jahr Berlingo im Pampersbetrieb

Die Seite wird geladen...

1Jahr Berlingo im Pampersbetrieb - Ähnliche Themen

  1. Partner/Berlingo Übersetzung 5. Gang beim 1,6 VTi

    Partner/Berlingo Übersetzung 5. Gang beim 1,6 VTi: Hallo! Ich interessiere mich für einen neuen Peugeot Partner. Da ich ihn in absoluter Basisausstattung (Access) haben möchte, hat er den 1.6...
  2. Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?

    Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?: Die letzten Jahre war ich sehr glücklich mit meinem Combo-Ausbau und eigentlich bin ich es immer noch, aber ab nächstem Jahr wird es einen dritten...
  3. Suche Dachgepäckträger für Berlingo, 2007 ohne Reling.

    Suche Dachgepäckträger für Berlingo, 2007 ohne Reling.: bitte Angebote incl. Versand. Es ist ein 2007er Hdi 1,6 90 ps Multispace
  4. Ella und Paula :) (Berlingo 1.6i Chrono, BJ. 2002)

    Ella und Paula :) (Berlingo 1.6i Chrono, BJ. 2002): Nach langem Hin und Her habe ich mich nun des Preises wegen für einen gebrauchten Berlingo entschieden... BJ 2002 1.6i chrono mit dem Namen Paula...
  5. Kaufberatung: Berlingo oder Kangoo?

    Kaufberatung: Berlingo oder Kangoo?: Hallo zusammen, meine Frau und ich möchten uns einen Hochdachkombi zulegen, da bald das 2. Kind da ist und wir bislang nur zwei 3-Türer fahren....