10 000 km und 6 Monate

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsberichte" wurde erstellt von eiermann, 7. März 2006.

  1. eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Na denn will auch mal etwas schreiben.

    Also Abholung beim Händler
    Chef kommt und schickt Mitarbeiter zum einweisen und erklären

    Hier ist der Lichtschalter, Blinker, usw. hm...wie bei anderen Autos auch :)

    Dann wie baut man die abnehmbare AHK an...... :confused: Ich hole mal den der sie angebaut hat. Nun kann ich es auch !!

    Warum geht der Impuls für den Fensterheber auf der Fahrerseite nicht :confused: Allgemeines Gesuche und Erklärungsversuche.
    Bestellt aber nicht geliefert?? Verkäufer macht Ersatzangebot.
    Der Meister kommt:
    Die Impulsschaltung funktioniert nur bei laufendem Motor(wegen der Sicherheit)....funktioniert natürlich :)

    Ab nach Hause...super Fahrgefühl...nie wieder Zwergenauto :zwinkernani:

    Beim ersten Tanken Tankdeckel von der Zapfsäule gefallen, kleiner Kratzer im Deckel(Plastik). Beim Händler Lackstift bestellt.


    Nach 3 Tagen wollte ich den Stift abholen, und falle dem Chef(ca 70 Jahre und immer sehr anlehnungsbedürftig) in die Arme.

    "Was wollen sie denn mit dem Lackstift?? :idea:"
    " Das reparieren sie aber nicht selber!!, Fahren sie mal hinten zu unserem Mitarbeiter bei der Fahrzeugaufbereitung,der macht ihnnen das.
    Und schon war es fertig und kost nix :bravo:

    Tja, nach 1300 km immer noch nix negatives, ausser vielleicht 9l/100km
    aber ich fahr nun mal gerne, und 95 Pferde brauchen ordentlich Futter.


    Doch, oben die Flugzeugboxen knarren ein wenig bei den Temperaturen.
    Aber was Geräusche macht ist noch da....wenn es ruhig wird. hat man etwas verloren :zwink: :zwink:


    Gruß

    Ralph
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 7. März 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Überseh ich da was oder willst du uns nicht sagen um welches Auto es sich handelt? :mrgreen: :confused: :zwink:
     
  4. #3 Anonymous, 7. März 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Es handelt sich um einen Renault Kangoo.Muß man doch als aufmerksamer Forumsleser wissen :zwinkernani: !!!

    @Eiermann

    Viel Spaß mit deinem Kangoo und Allzeit gute Fahrt.

    Mike
     
  5. #4 Anonymous, 7. März 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ah, wenn ich auf deinen Verbrauch klicke sehe ich einen Renault Kangoo- 1.6 16V Privilege, BJ 2006, 70 kW (95 PS).

    Die Farbe ist interessant, limetten-grün oder zitrus-gelb, was ist das?

    mfg

    Georg
     
  6. #5 Anonymous, 7. März 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @Combo Mike

    Jetzt wo du das sagst, da war doch einer, der an der Ampel allen Anderen davon gefahren ist.......
    Ich Dussel, hätte ich wissen müssen. Bitte um VERGEBUNG! :beeten:

    Und auch von mir einen herzlichen Glückwunsch und Allzeit gute Fahrt.

    [​IMG]

    Georg
     
  7. #6 Big-Friedrich, 8. März 2006
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    [​IMG]
     
  8. eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    habe fertig :)

    Gruß

    Ralph
     
  9. #8 Anonymous, 8. März 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Zitat: "habe fertig"

    :banane: :banane: :banane: :banane: :banane: :banane: :banane:

    Hab mir die Farbe Heute in Natura angesehen, steht dem Kangoo. Hätte ich auch bestellt.

    mfg

    Georg
     
  10. eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Erster Schaden...

    SO nun ist es soweit, jetzt habe ich auch meinen ersten Schaden.
    2200 KM :cry:
    Heute morgen gehe ich ums Auto.... rechter Nebelscheinwerfer Glas kaputt. Scheinbar Steinschlag. Ist schon toll bei Renault :mad: Alle Leuchten sind aus Kunststoff incl. Frontscheinwerfer, nur die Nebelscheinwerfer--- 30 cm über dem Strassenbelag sind aus Glas.

    Naja Versicherung angerufen, Schaden gemeldet, Schadennummer bekommen, morgen zum Freundlichen, reparieren lassen...Versicherung zahlt. Ich weiss schon warum ich eine Teilkasko ohne Selbstbeteiligung habe.

    Bin ja mal gespannt was die Nummer kostet...


    Übrigens, Birnenwechsel der Nebelscheinwerfer, lt. Handbuch, wenden sie sich an ihren Renault Händler. :shock:

    Nachtrag 27.03.
    Beim Freundlichen gewesen...
    machen wir sofort fertig...Rechnung an die Versicherung...schönen tag noch.

    Das nenne ich Service




    Gruß

    Ralph
     
  11. eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    So nun hab ich es schriftlich.


    Nebelscheinwerfer rechts erneuern, Glasbruch nach Steinschlag


    Rechnungsbetrag vom Freundlichen 106,40 €
    Kostenübernahme der Versicherung 106,40 €

    Da habe ich die Mehrkosten für die TK ohne Selbstbeteiligung(35€) schon wieder raus.


    Gruß

    Ralph
     
  12. eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Neues

    Hallo,

    habe jetzt 4300 km runter und bin super zufrieden.

    Am Montag war ich beim Freundlichen weil irgendeine Flüssigkeit in der Garage unter dem Auto stand.

    Der Meister geguckt, Klimaanlage angehabt ??(ist wohl Standardfrage :D )
    Motorhaube auf , nix gesehen.
    "Moment ich muss gerade eine Hebebühne freimachen, geben sie mir mal den Schlüssel und gehen sie mal in der Anmeldung einen Kaffee trinken"


    15 Minuten später:

    Meister kommt mit Schlüssel: "So Auto ist fertig, der Servopumpenschalter :?: :?: war nicht dicht --Hydrauliköl :!: , Problem gelöst, schönen Tag noch."


    Ich bin immer wieder begeistert von meinem Freundlichen.

    schnell, freundlich, kompetent, was will man mehr.


    Gruß

    Ralph
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Ralph,

    da hast du recht, ne gescheite Werkstatt ist viel wert. :top:

    Gruß
    Jochen
     
  14. eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Heute fragt mich meine Frau, ob ich wüsste das hinten rechts die Radkappe fehlt :no: :no:

    Nun gehöre ich also auch zum Club der Kangoonauten die eine Radkappe verloren haben.

    Vielleicht sollte man mal am Truppenübungsplatz Dachsweg suchen :zwink: :zwink: (Dafür wären HDK´s mit Kettenantrieb wohl der Hit :) :) )
    Oder habt ihr eine gefunden :?:

    Mein Freundlicher bestellt mir eine neue Radkappe..gibts Mittwoch

    Als ich den Preis hörte habe ich den Meister gefragt ob der Spanndraht der Radkappe aus massivem Gold gefertigt ist.
    Eine Radkappe Original Renault kostet 20,19€ :!: :!:

    Ich glaube ich baue mir so ein Fangseil wie es an den Formel 1 Fahrzeugen für die Reifen beim Crash benutzt wird.


    Gruß

    Ralph
     
  15. eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    6 Monate 10000 km

    So, nun haben wir 10000 km(gut es fehlen noch 40 :) )

    Erfahrungsbericht:

    Februar 2006 Auto abgeholt
    April 2006 Flüssigkeit unterm Wagen--Servopumpe undicht Freundlicher hat es sofort!! repariert. Kost nix!!
    April 2006 Nebelscheinwerferglas kaputt Steinschlag oder Spannungsbruch ?? Teilkaskoversicherung.
    Juni 2006 Radkappe weg----geklaut oder verloren----22 €

    Verbrauch 8,2 l

    Das wars :rund: :rund:

    Also was soll man meckern.

    Wenn es so bleibt.....


    Gruß

    Ralph
     
  16. eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Mathematik neu definiert

    Hallo zusammen,

    heute habe ich festgestellt das im Kangoo plus mal plus nicht plus sondern minus ergibt.

    Ich habe eine neue Brille gekauft die sich bei Sonneneinstrahlung durch die UV Strahlung verdunkelt. Funktioniert prima :)

    Mein Kangoo hat als Zubehör die SUn Protect Windschutzscheibe die die UV Einstrahlung vermindert.Funktioniert prima :)

    Wenn ich nun im Auto sitze verhindert die SunProtectWindschutzscheibe die Abdunkelung der Brilengläser, weil nur wenig UV Strahlung durchgelassen wird. :-(


    Also +mal+=minus :zwink:

    Gruß

    Ralph
     
  17. eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Nu hat es uns auch erwischt

    Hallo,

    Unser Kangoo ist nun auch ein Unfallauto :cry:

    Freitag vor Weihnachten ist uns einer leicht hintendrauf "gebremst".
    Ausser ein paar Kratzer nix zu sehen... Aber vorsichtshalber den Schaden bei der gegenerischen Versicherung angemeldet. Heute beim "Freundlichen" den Gutachter schaun lassen.

    Stoßfänger hinten zerkratzt und eingedrückt,
    Abschlußblech unter dem Stoßfänger gestaucht,
    Kunststoffverkleidung aussen an der Heckklappe eingerissen(erst nach ein paar Tagen sichtbar),
    Heckklappe schließt schlecht.

    Hm, 3- 4 Tage Reparaturdauer, Preis...mal schaun was im Gutachten steht.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Ralph,

    tut mir leid zu hoeren, das du einen Unfallwagen hast. ich wuensche dir nur, das alles schnell und problemlos gehaendelt wird und das die Kosten sich in Grenzen halten. Aber ich gehe mal davon aus, das dir der Schaden bezahlt wird.
    Hab noch viele, hoffentlich unfallfreie Kilometer, mit deinem Kangoo.

    Alles Gute,
    Martin
     
  19. eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Nu hab ich schriftlich:

    lt. Gutachten
    Stoßfänger hinten tauschen, Abschlußblech instandsetzen, Heckklappe Kunststoffabdeckung austauschen inclusive Lackierung aller Teile und Kleinkram:


    2130 Euro!!!

    Wertminderung 200 Euro

    na dann wollen wir mal schaun ob das mit der Versichrung funzt.

    Gruß

    Ralph
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Tja, die Zeiten, als die Stoßfänger noch solche waren und sich auf Abstand vor dem Fahrzeug sich befunden haben sind leider schon lange vorbei. Design ist (fast) Alles!

    Bei meinem 2 CV hatte mal ein ähnliches Maleur, nur der Stoßfänger fing den Stoß auf. Machte ca. 20 DM, vier Schrauben lösen, alten Stoßfänger entsorgen und neuen Stoßfänger mit den vier Schrauben wieder befestigen. Summa summarum eine halbe Stunde incl. Ersatzteil bestellen und abholen.
     
  22. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Das blöde beim 2 CV ist nur, dass bei solchen Sachen auch gerne mal der Rahmen in Mitleidenschaft gezogen wird und das ist dann ne richtig große Sache :mhm:
     
Thema:

10 000 km und 6 Monate

Die Seite wird geladen...

10 000 km und 6 Monate - Ähnliche Themen

  1. 120tkm in 9 Monaten mit NV200 Kasten

    120tkm in 9 Monaten mit NV200 Kasten: Ich will euch nun mal einen ersten Zwischenbericht zu meinem NV200 1.5dCi 90 Kasten abgeben. Ich habe nun 120tkm in den ersten 9 Monaten...
  2. Klima nach 3-4 Monaten ohne Funktion

    Klima nach 3-4 Monaten ohne Funktion: bei meinem 2008er Kangoo ist die Klima mangels verlorenem Inhalt ausgefallen. Beim Service ist aufgefallen, dass das Ventil undicht ist. Ventil...
  3. Nach 5 Monaten nochmal alten Berlingo gefahren

    Nach 5 Monaten nochmal alten Berlingo gefahren: Da der TÜV anstand, bin ich Mittwoch mal wieder mit meinem alten Berlingo gefahren. Diesen hatte ich ja bis Januar knapp 11 Jahre lang gefahren...
  4. Die ersten zwei Monate mit dem NV200 Evalia

    Die ersten zwei Monate mit dem NV200 Evalia: Ich habe meinen Nissan NV 200 jetzt seit 2 Monaten und bin ca. 3000 Kilometer gefahren. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden! Wie ich auf den Evalia...
  5. 18 Monate NV 200 und 76000 km

    18 Monate NV 200 und 76000 km: Ausgesucht habe ich den NV 200 selber, bezahlt hat mein Chef... Als Firmenwagen mit privater Nutzung hat das "häßliche Entchen" seit nunmehr 1...