1.5 dci ruckelt. Diesel gefroren?

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von sergeant_kang, 3. Februar 2012.

  1. #1 sergeant_kang, 3. Februar 2012
    sergeant_kang

    sergeant_kang Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    heute war letzter Tag unseres Urlaubs in Allgäu. Temperaturen um die -17 Grad. Wir packen die Sachen und brechen auf. Der Motor springt unwillig an und wir fahren los. Vor uns liegen 360 Kilometer, die errechnete Reichweite beträgt 250, also, habe ich gedacht, tanke ich ein paar Liter hier vor Ort bevor ich an der Autobahn überteuerten Sprit kaufen muss. Nach dem Tanken ging es die nächsten 10km ganz normal weiter und dann fängt es plötzlich an bei erhöhter Last zu ruckeln und die Meldung „Einspritzung defekt“ und die Signallampe STOP leuchten auf. Ich gehe runter vom Gas, läuft der Motor ganz normal weiter, gebe ich mehr Gas ruckelt es wieder. Nach dem Neustarten vom Motor erlischt die Fehlermeldung bis ich wieder stärker beschleunige, dann ruckelt es und die Meldung ist wieder da.
    Für die Autobahnfahrt war uns die Sache zu riskant und so beschlossen wir nächsten Renault-Freundlichen aufzusuchen.
    Der Freundlicher hat es auf die Schnelle auch nicht gewusst. Man müsse den Fehler auslesen und dann ggfs. etwas austauschen und der nächste freie Termin wäre erst nächste Woche. Leihwagen hat er auch nicht und ich soll mich doch an Renault-Assistence wenden, da würde ich ein Leihwagen bekommen. Und jetzt kommt´s: Um Renault-Assistence-Hilfe in Anspruch zu nehmen, muss ich ein paar hundert Meter weg fahren und dann das Auto von Renault-Assistence zurück zum Autohaus abschleppen lassen, sonst ist Renault-Assistence für mich nicht zuständig.
    Die ganze Sache schien uns ein wenig zu blöd und wir entschlossen uns langsam weiter Richtung Heim zu fahren und wenn wir irgendwo stehen bleiben sollen, dann können wir das Auto zum nächsten Freundlichen abschleppen lassen.
    Nach 50 Kilometer langsames Fahrens habe ich versucht noch Mal Vollgas zu geben und sieh da, der Fehler war weg. Mittlerweile waren die Temperaturen bei -7 Grad und so bin ich auf den Gedanken gekommen dass ich das flockige Diesel getankt haben muss und als es wieder wärmer wurde hat er sich verflüssigt. Die restlichen 300 Kilometer haben wir dann Problemlos zurückgelegt.

    Kann das sein?

    Gruß
    Sergeant
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thies

    thies Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
  4. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    bei der kälte kann auch mal der luftmengenmesser spinnen, insbesondere wenn vielleicht grad mal feuchtigkeit mit im spiel ist.
    wenns nicht mehr auftritt - einfach vergessen.
     
Thema:

1.5 dci ruckelt. Diesel gefroren?

Die Seite wird geladen...

1.5 dci ruckelt. Diesel gefroren? - Ähnliche Themen

  1. Doblo 1.4 ruckelt beim Beschleunigen

    Doblo 1.4 ruckelt beim Beschleunigen: Hallo zusammen, habe wieder mal ein Problem mit meinem Doblo. Wenn ich Beschleunige , ab 1500 bis ca. 3000 U/min. fängt das Auto an zu ruckeln....
  2. 1,5 dci ruckelt manchmal bei 2000 U/min

    1,5 dci ruckelt manchmal bei 2000 U/min: Hallo, möchte gern mal Eure Erfahrung von dem 1,5 dci mit 110 PS wissen. Bei meinen (Bj. 2013) kommt es manchmal bei ca. 2000 U/min beim leichten...
  3. Citroen Berlingo 1 ruckelt stark wenn er warm ist

    Citroen Berlingo 1 ruckelt stark wenn er warm ist: Hallo liebe Hochdachkombi-Gemeinde, wir (das sind meine Werkstatt und ich) wissen nicht mehr weiter. Mein Berlingo: • Bj. 1997, Modell 1 ohne...
  4. Heckscheibenwischer ruckelt

    Heckscheibenwischer ruckelt: Hallo, ich habe es mit der Suche probiert, bin aber nicht fündig geworden, daher ein neue Beitrag. Unser PöPa 2008 hat folgendes Problem: Der...
  5. Evalia Diesel Tempomat

    Evalia Diesel Tempomat: Hallo ins Forum, ich starte mal gleich ne Frage. Ich habe seit gestern den Evalia Tekna DIESEL. Der Wagen hat auch nen Tempomat. In der...